Aktuelle Stellenangebote der SBB Gruppe

si! soziales & innovation gGmbH

Wir suchen für die si! Soziales & innovation gGmbH in Hamburg-Hamm zeitnah

mit bis zu 0,64 Stelle (25 Wochenstunden) Ausbilder*in / Lehrkraft (m/w/d) in der Ausbildung Sozialpädagogische*r Assistent*in (Vorbereitung auf die Externen Prüfung)

Stellenkennung: 2022-144-si! Ausbilder*in / Lehrkraft (m/w/d) für den Ausbildungsbereich der Sozialpädagogischen Assistent*innen
Beginn: umgehend. Die Stelle ist zunächst für 2 Jahre befristet zu besetzen, mit der Option auf eine unbefristete Beschäftigung.

Wer ist die si! Soziales & innovation gGmbH?
Die si! Soziales & innovation gGmbH gehört zur SBB-Unternehmensgruppe und möchte u.a. Kinder- und Jugendhilfe mit dem breiten berufsvorbereitenden und -bildenden Angebot der Gruppe verbinden. Die si! gGmbH bietet mit der SocialAcademy ein internes Fortbildungsformat für pädagogische Fachkräfte.

Ihre Aufgaben sind:
  • Sie sind verantwortliche/r Ausbilder*in / Lehrkraft (m/w/d) das Fach Englisch der Sozialpädagogischen Assistent*in
    • Geben Struktur und Fachanleitung, unterrichten bedarfsorientiert gemäß der Ausbildungs- und Prüfungsordnung der Hansestadt Hamburg
    • Sie begleiten den Übergang in Praktika, Kooperation mit unseren Praxisstellen
    • Sie vertreten fachfremde Unterrichtsfächer bei Bedarf
    • Sie beraten und betreuen die Teilnehmer*innen
Folgende Kenntnisse/Qualifikationsanforderungen stellen wir an Sie:
  • Leidenschaft zur aktiven Arbeit in der Ausbildung und frühkindlichen Pädagogik
    • Ideenvielfalt in der Arbeit und konstruktiven Umgang mit schwierigen Situationen
    • Kreativität in der Entwicklung von Lösungsstrategien
    • Bereitschaft zur Teamarbeit und zum selbstständigen Arbeiten
    • Sicherheit im Auftreten und eine empathische Haltung
    • Erfahrungen in der Arbeit mit Kindern
    • Bereitschaft zur sozialraumorientierten Arbeit
    • Abgeschlossenes Studium; Erzieher*innen oder vergleichbare Qualifikation
    • Bereitschaft zur Fortbildung, Supervision
Fachbereich:
  • Englisch
Der Mensch steht für uns im Mittelpunkt. Auch als Mitarbeiter*in:
  • wir bieten ein betriebliches Gesundheitsmanagement
    • wir beteiligen uns an den Kosten Ihres HVV-Profi-Tickets
    • wir beteiligen uns an Ihrer Altersvorsorge und bieten zahlreiche Fortbildungsangebote
    • wir leben Toleranz, interdisziplinäres und unbürokratisches Arbeiten sowie flache Hierarchien
    • wir funktionieren nur als Team
Wir bitten Sie, uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Anschreiben, Lebenslauf, sowie der Stellenkennung "2022-144-si! und Ihrer Verfügbarkeit sowie Ihres Gehaltswunsches per E-Mail an nachstehende Adresse in 1 PDF-Datei zu übermitteln.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Bitte beachten Sie, dass wir nur digital übersandte Unterlagen zur Bewerbung berücksichtigen können.

Vielen Dank!

E-Mail: bewerbung(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung


quatraCare Gesundheitsakademie gGmbH

Die quatraCare Gesundheitsakademie gGmbH beabsichtigt für seinen Schulverbund im Bildungscampus Hamburg-Harburg folgende Stelle personell zu besetzen:

bis zu 1,0 Stelle: Bildungs-Coach (w/m/d). Eine Teilzeittätigkeit ist möglich.

Stellenkennung: 2022-187-quatraCare „Bildungs-Coach“

Unternehmensbeschreibung:

Die quatraCare Gesundheitsakademie gGmbH und Ihre Kooperationspartner sind mit ihren staatlich anerkannten Berufsfachschulzweigen, Veranstaltungs- und Weiterbildungsangeboten ein fester Partner deutscher und europäischer Behörden, Kammern sowie Institutionen und unterstützt bei der Qualifizierung und nachhaltigen Integration für berufliche Tätigkeiten in der Gesundheits- und Dienstleistungswirtschaft sowie für kreative und handwerkliche Berufsfelder. Die Unternehmen stehen für moderne und innovative erwachsenenpädagogische und marktorientierte Arbeit, Das Unternehmen ist zertifiziert nach AZAV und engagiertes Mitglied im qualitätsgeprüften Netzwerk von Weiterbildung Hamburg e.V.

Darum passen Sie zu uns

• Sie wünschen sich viel Raum für eigene Ideen- und Entwicklungsmöglichkeiten
• Sie interessieren sich für Bildungs- und Entwicklungswege von Menschen
• Sie wünschen sich einen verlässlichen Arbeitgeber, der Ihnen die Möglichkeit
zu persönlichem Wachstum und regelmäßigen Fortbildungen bietet

Was Sie erwarten können:

• Ansprechpartner*in und Schnittstelle zu Kunden und Mitarbeiter*innen
• Beratung der Teilnehmer*innen in gesundheitsbranchenrelevanten Fragestellungen, die eine Stabilisierung und Fortführung des Bildungsverhältnisses gefährden bzw. fördern
• Planung der Unterstützungsprozesse der Teilnehmer*innen und Kursbegleiter*innen
• Aufbau von verlässlichen Beziehungsstrukturen
• Abbruchprävention
Regelmäßige Sprechstundenangebote
• Sicherstellung der Dokumentation
• Kontaktpflege zu gesundheitsrelevanten Einrichtungen; Arbeitgeberberatung
• Gute Kenntnisse über die Berufs- und Tätigkeitsfelder des Gesundheitswesens
• administrative Aufgaben

Das bringen Sie mit
  • Abgeschlossene Berufsausbildung in der Gesundheits- oder Pflegebranche
    • Ein abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik/-arbeit, Alternativ ein abgeschlossenes Studium als Diplom Pädagoge/in mit den Ergänzungsfächern bzw. Studienschwerpunkten Sozialpädagogik oder Jugendhilfe. Ersatzweise auch andere pädagogische Hochschulabschlüsse (z.B. Diplom, Master, Bachelor, Magister Artium)
    • Erfahrungen mit EDV- Programmen wie MS Office (Excel, Word, Outlook) und Datenbanken sind dringend erforderlich
    • Kommunikatives Geschick und freundliches Auftreten am Kunden
    • Hohe Begeisterungsfähigkeit sowie Team- und Sozialkompetenz
    • Strukturierte Arbeitsweise, sehr gute Kommunikationsfähigkeit sowie sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
    • Aufgeschlossenheit für die Umsetzung digitaler Prozesse
    • Selbstständige Arbeitsweise, Flexibilität und hohe Diskretion runden Ihr Profil ab
Sie haben Lust auf

Einen intensiven, fehlerfreundlichen und offenen Austausch im Team, vernetztes Arbeiten nach innen und außen, ein internationales Team, dass Sie bei der Realisierung Ihrer Ideen tatkräftig unterstützt. Eine seriöse Arbeitsatmosphäre in einem gemeinnützigen Unternehmen

Ihr persönliches Wohlbefinden kommt nicht zu kurz

Zentrale Lage sowie kostenloser Kaffee/Tee und Wasser verstehen sich von selbst.
Es erwartet Sie ein sehr spannendes und vielseitiges Aufgabengebiet mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten und einem hohen Maß an Verantwortung sowie eine selbständige Arbeitsweise.

  • Wir bieten ein modernes Ambiente, einen Arbeitsplatz mit hochwertiger technischer Ausstattung sowie gute Arbeitsbedingungen in einem engagierten und harmonischen Team mit flachen Hierarchien in einem internationalen Umfeld.
  • Die quatraCare Gesundheitsakademie gGmbH legt bei der Auswahl geeigneter Kandidatinnen und Kandidaten ausschließlich Qualifikation und Erfahrung zugrunde. Persönliche Eigenschaften wie Geschlecht, Herkunft, Religion, Hautfarbe, sexuelle Orientierung, Alter, Familienstand oder Behinderung haben keinen Einfluss auf den Auswahlprozess.

.

Auf Sie wartet außerdem
  • ein Arbeitgeberzuschuss zum HVV Profiticket
    • ein 15%-igen Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
    • ein Kooperationsvertrag mit den On Stage Fitness Studios zu unschlagbar günstigen Konditionen www.on-stage.de
    • Bildschirmbrillen-Zuschuss
    • vielseitige, interne Fortbildungsmöglichkeiten
    • 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr
Beginn: Ab sofort oder später. Die Stelle ist unbefristet zu besetzen.


Interessent*innen bitten wir, sich ausschließlich per Email in einem einzigen pdf-Dokument unter Angabe der Gehaltsvorstellung und Ihres gewünschten Einstiegsdatums, sowie ggf. Ihres Arbeitzeitmodells an folgende E-Mailadresse zu bewerben oder wählen Sie den Weg der Onlinebewerbung über www.stiftung-berufliche-bildung.de

Ihre Bewerbung behandeln wir selbstverständlich vertraulich.

Wir freuen uns auf Sie!

E-Mail: bewerbung(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Die quatraCare Gesundheitsakademie gGmbH beabsichtigt folgende Stellen zur
Unterstützung und Erweiterung ihres Teams in Neumünster personell zu besetzen:

bis zu 1,0 Stellen als MFA-Lehrkraft (w/m/d) in Neumünster
Eine Tätigkeit in Teilzeit oder auf 450,-Euro Basis ist möglich!

Unternehmensbeschreibung:
Die quatraCare Gesundheitsakademie gGmbH und Ihre Kooperationspartner sind mit ihren staatlich anerkannten Berufsfachschulzweigen, Veranstaltungs- und Weiterbildungsangeboten ein fester Partner deutscher und europäischer Behörden, Kammern sowie Institutionen und unterstützt bei der Qualifizierung und nachhaltigen Integration für berufliche Tätigkeiten in der Gesundheits- und Dienstleistungswirtschaft sowie für kreative und handwerkliche Berufsfelder. Die Unternehmen stehen für moderne und innovative erwachsenenpädagogische und marktorientierte Arbeit, Das Unternehmen ist zertifiziert nach AZAV und engagiertes Mitglied im qualitätsgeprüften Netzwerk von Weiterbildung Hamburg e.V.

Die Stellenkennung: 2022-176-quatraCare MFA-Lehrkraft (w/m/d) Neumünster für unsere Berufsfachschulen, Veranstaltungs- und Weiterbildungsbereiche

Beginn: Ab sofort oder später. Die Stelle ist unbefristet zu besetzen.

Darum passen Sie zu uns
  • Sie möchten aktiv Medizinische Fachangestellte von morgen ausbilden
    • Sie wünschen sich viel Raum für eigene Ideen- und Entwicklungsmöglichkeiten
    • Sie interessieren sich für Bildungs- und Entwicklungswege von Menschen
    • Sie wünschen sich einen verlässlichen Arbeitgeber, der Ihnen die Möglichkeit
    zu persönlichem Wachstum und regelmäßigen Fortbildungen bietet
Was Sie erwarten können
  • Sie möchten in Zukunft einen hochwertigen Unterricht gewährleisten und wollen diesen mit Freude an der Arbeit durchführen
    • Als zukünftige Lehrkraft planen Sie anspruchsvolle Lehr- / Lernszenarios
    • Dabei begleiten Sie zusätzlich Ihre Teilnehmenden in der Fachpraxis in den Praxen und Einrichtungen
    • Sie haben Freude unser Unternehmen nach innen + außen seriös zu vertreten
    • In Ihrer Funktion als Lehrkraft bilden Sie die Schnitt¬stelle zwischen den Fach¬bereichen und dem E-Learning Produktionsteam
Das bringen Sie mit
  • Abgeschlossene Berufsausbildung als Arzthelferin bzw. MFA
    • Wünschenswert aber kein Muss: Abgeschlossenes Studium der (Medizin-/Pflege- o.ä.) Pädagogik oder vergleichbare fundierte pädagogische Kenntnisse.
    • EDV-Erfahrungen (bspw. MS-Office/TEAMS) und ein ausgeprägtes Interesse
    an digitalen Medien und Instrumenten
    • Hohe Begeisterungsfähigkeit sowie Team- und Sozialkompetenz
    • Kontaktstärke und kommunikatives Geschick sowie freundliches Auftreten am Kunden
    • Aufgeschlossenheit für die Umsetzung digitaler Prozesse
    • Selbstständige Arbeitsweise, Flexibilität und hohe Diskretion runden Ihr Profil ab
Auf Sie wartet außerdem:
  • ein Arbeitgeberzuschuss zum HVV Profiticket
    • ein 15%-iger Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
    • ein Kooperationsvertrag mit den On Stage Fitness Studios zu unschlagbar günstigen Konditionen www.on-stage.de
    • ein Bildschirmbrillen-Zuschuss
    • vielseitige, interne Fortbildungsmöglichkeiten
    • 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr
    • Benefitprogramm – umfangreiche Angebote für
    Mitarbeitende mit vielfältigen Preisnachlässen -
Interessent*innen bitten wir, sich ausschließlich per Email in einem einzigen pdf-Dokument unter
Angabe der Gehaltsvorstellung und Ihres gewünschten Einstiegsdatums an folgende E-Mailadresse: bewerbung@sbb-gruppe.de oder wählen Sie den Weg der Onlinebewerbung über www.stiftung-berufliche-bildung.de
Bitte geben Sie die Stellenkennung 2022-176-quatraCare MFA-Lehrkraft (w/m/d) an.
Für Vorabinformationen wählen Sie gern die Tel: +49 (0)4321 6908034.

Ihre Bewerbung behandeln wir selbstverständlich vertraulich.

Wir freuen uns auf Sie!

Die quatraCare Gesundheitsakademie gGmbH und Ihre Partner legen bei der Auswahl geeigneter
Kandidatinnen und Kandidaten ausschließlich Qualifikation und Erfahrung zugrunde.
Persönliche Eigenschaften wie Geschlecht, Herkunft, Religion, Hautfarbe, sexuelle Orientierung, Alter,
Familienstand oder Behinderung werden nicht berücksichtigt.

E-Mail: bewerbung(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Zur Verstärkung unseres freundlichen und dynamischen Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Bildungskoordinatorin / einen Bildungskoordinator. Diese Stelle ist in Vollzeit zu besetzen

bis zu 1,0 Stelle als Bildungskoordination (w/m/d)
Eine Tätigkeit in Teilzeit und/oder Jobsharing ist ebenfalls möglich!

Stellenkennung: 2022-151-quatraCare Bildungskoordination (w/m/d) am Standort Hamburg-Zentral
Beginn: Ab sofort oder später. Diese Stelle ist unbefristet zu besetzen.

Unternehmensbeschreibung:
Die quatraCare Gesundheitsakademie gGmbH und Ihre Kooperationspartner sind mit ihren staatlich anerkannten Berufsfachschulzweigen, Veranstaltungs- und Weiterbildungsangeboten ein fester Partner deutscher und europäischer Behörden, Kammern sowie Institutionen und unterstützt bei der Qualifizierung und nachhaltigen Integration für berufliche Tätigkeiten in der Gesundheits- und Dienstleistungswirtschaft sowie für kreative und handwerkliche Berufsfelder. Alle Unternehmensbereiche stehen für moderne und innovative erwachsenenpädagogische und marktorientierte Arbeit. Unser Unternehmen ist zertifiziert nach AZAV und engagiertes Mitglied im qualitätsgeprüften Netzwerken

Darum passen Sie zu uns:
  • Sie wünschen sich viel Raum für eigene Ideen- und Entwicklungsmöglichkeiten
    • Sie interessieren sich für Bildungs- und Entwicklungswege von Menschen im Gesundheitswesen
    • Sie wünschen sich einen verlässlichen Arbeitgeber, der Ihnen die Möglichkeit
    zu persönlichem Wachstum und regelmäßigen Fortbildungen bietet
Die Aufgabenstellung, Sie gewährleisten:
  • Als Bildungskoordinator/-in koordinieren Sie im Team die Entwicklung anspruchsvoller Lehr- / Lernszenarios unter dominierender Berücksichtigung sämtlicher Unternehmens-Ressourcen und Verfügbarkeiten der Lehr- und Honorarkräfte für unsere Weiterbildungsprogramme
    • Sie verantworten und planen dabei das gesamte Unterrichtsvolumen synergiereich und finden Schnittstellen in den Fachbereichen unseres Hauses
    • Sie sind für die Kommunikation und die Betreuung der Honorarkräfte sowie die Koordination bzgl. des Einsatzplanes zuständig
    • Sie erarbeiten Multiplikatoren-Konzepte zur Schulung unserer Lehrkräfte und setzen diese eigenverantwortlich um
    • Sie begleiten das Bildungscontrolling und -reporting und führen dieses eigenverantwortlich
    • Sie managen unsere E-Learning Plattform und sind für dessen Ausbau und Strukturierung zuständig
    • Sie führen eigenständig interne Schulungen für die Nutzung des E-Campuses in unserem Hause durch und stehen als verbindlicher Support für alle Mitarbeiter*innen unseres Bildungscampuses zur Verfügung
    • Sie stehen dabei kontinuierlich im engen Kontakt zu unseren motivierten Bereichskoordinatoren und der Akademieleitung
    • In Ihrer Funktion bilden Sie die Schnittstelle zwischen den Fachbereichen, den Lehrkräften und den Teilnehmenden sowie unseren Kunden und der Geschäftsführung
    • Federführung und Steuerung bei der Implementierung weiterer „Campusmanagement-Software“ zur optimalen Steuerung unserer Bildungsbereiche und Angebote
    • Weiterhin erarbeiten Sie gelegentlich Schulungskonzepte zur nachhaltigen Implementierung Zulassungsrelevanter Inhalte digitaler Bildungsangebote
Das bringen Sie mit:
  • Abgeschlossene Berufsausbildung im Gesundheits- oder Sozialwesen
    • Abgeschlossenes Studium für das Lehramt Berufliche Schulen mit Fachrichtung Gesundheit oderalternativ abgeschlossenes Studium der Pädagogik oder vergleichbare fundierte pädagogische Qualifikationen
    • Interesse und Freude, mit unterschiedlichen Teilnehmer- und Berufsgruppen zusammenzuarbeiten
    • Möglichst Erfahrungen in der praktischen und theoretischen Unterrichtsplanung
    • Sehr gute Konzentrationsfähigkeit in „hektischen Zeiten“
    • Hohe Kunden- und Dienstleistungsorientierung
    • Sehr hohe EDV-Erfahrungen (bspw. O 365) und ein ausgeprägtes Interesse an digitalen Medien sowie digitalen Querschnittsthemen
    • Sehr hohe Fähigkeit innovative Konzepte zu initiieren und umzusetzen
    • Hohe Begeisterungsfähigkeit sowie Team- und Sozialkompetenz
    • Kommunikatives Geschick und freundliches Auftreten am Kunden
    • Kooperative Arbeitsweise, die bzw. der „über den Tellerrand denkt“
    • Selbstständige Arbeitsweise, Flexibilität und Diskretion runden Ihr Profil ab
    • Aufgeschlossenheit für die Umsetzung digitaler Prozesse und Visionen
    • Selbstständige Arbeitsweise, Flexibilität und hohe Diskretion runden Ihr Profil ab
Auf Sie wartet außerdem:
  • ein Arbeitgeberzuschuss zum HVV Profiticket
    • ein 15%-en Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
    • ein Kooperationsvertrag mit den On Stage Fitness Studios zu unschlagbar günstigen Konditionen www.on-stage.de
    • Bildschirmbrillen-Zuschuss
    • vielseitige, interne Fortbildungsmöglichkeiten
    • 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr

Sie haben Lust auf:
Einen intensiven, fehlerfreundlichen und offenen Austausch im Team, vernetztes Arbeiten nach innen und außen, ein internationales Team, dass Sie bei der Realisierung Ihrer Ideen tatkräftig unterstützt sowie eine seriöse Arbeitsatmosphäre in einem gemeinnützigen Unternehmen.
Kurzum: Wir bieten ein modernes Ambiente, einen Arbeitsplatz mit einer hochwertigen technischen Ausstattung sowie gute Arbeitsbedingungen in einem engagierten und harmonischen Team mit flachen Hierarchien.

Ihr persönliches Wohlbefinden kommt nicht zu kurz:
Zentrale Lage sowie kostenloser Kaffee und Wasser verstehen sich von selbst.
Es erwartet Sie ein sehr spannendes und vielseitiges Aufgabengebiet mit vielen
Gestaltungsmöglichkeiten und einem hohen Maß an Verantwortung und selbständiger Arbeit.

Interessent*innen bitten wir, sich ausschließlich per Email in einem einzigen pdf-Dokument unter
Angabe der Gehaltsvorstellung und Ihres gewünschten Einstiegsdatums, sowie ggf.
Ihres Arbeitszeitmodells an folgende E-Mailadresse: bewerbung@sbb-gruppe.de oder wählen Sie den Weg der Onlinebewerbung über www.stiftung-berufliche-bildung.de

Bitte geben Sie die Stellenkennung: "2022-151-quatraCare Bildungskoordination" mit an.

Wir freuen uns auf Sie!

Ihre Bewerbung behandeln wir selbstverständlich vertraulich.

Die quatraCare Gesundheitsakademie gGmbH und Ihre Partner legen bei der Auswahl geeigneter
Kandidatinnen und Kandidaten ausschließlich Qualifikation und Erfahrung zugrunde.
Persönliche Eigenschaften wie Geschlecht, Herkunft, Religion, Hautfarbe, sexuelle Orientierung, Alter, Familienstand oder Behinderung werden nicht berücksichtigt.

E-Mail: bewerbung(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

2022-125-quatraCare Produktentwickler*in (w/m/d) am Standort Hamburg-Zentral

Die quatraCare Gesundheitsakademie gGmbH beabsichtigt folgende Stelle zur
Unterstützung und Erweiterung Ihres Teams am Standort Hamburg-Zentral zu besetzen:

bis zu 1,0 Stelle als Produktentwickler*in (w/m/d)
Eine Tätigkeit in Teilzeit ist möglich!

Unternehmensbeschreibung:
Die quatraCare Gesundheitsakademie gGmbH und Ihre Kooperationspartner sind mit ihren staatlich anerkannten Berufsfachschulzweigen, Veranstaltungs- und Weiterbildungsangeboten feste Partner deutscher und europäischer Behörden, Kammern sowie Institutionen und unterstützen bei der Qualifizierung und nachhaltigen Integration für berufliche Tätigkeiten in der Gesundheits- und Dienstleistungswirtschaft sowie in kreativen und handwerklichen Berufsfeldern. Alle Unternehmensbereiche stehen für moderne und innovative erwachsenenpädagogische und marktorientierte Arbeit. Unser Unternehmen ist zertifiziert nach AZAV und engagiertes Mitglied im qualitätsgeprüften Netzwerk von Weiterbildung Hamburg e.V. und in vielen weiteren Netzwerken aktiv.

Darum passen Sie zu uns:
  • Sie wünschen sich viel Raum für eigene Ideen und Entwicklungsmöglichkeiten
    • Sie interessieren sich für Bildungs- und Entwicklungswege von Menschen im Gesundheitswesen
    • Sie wünschen sich einen verlässlichen Arbeitgeber, der Ihnen die Möglichkeit
    persönlichen Wachstums und regelmäßiger Fortbildungen bietet
Die Aufgabenstellung, Sie gewährleisten:
  • Die Entwicklung von Konzepten und Angeboten für verschiedene Auftraggeber (Arbeitsverwaltung, Behörden, Bundesministerien, ESF, EU) und ggf. in Kooperation mit Unternehmen der Stiftung Berufliche Bildung oder externen Partnern von der Recherche und Abstimmung bis zur Abgabereife
    • Das Monitoring, die Recherche und die Analyse relevanter Entwicklungen in der Gesellschaft und am Arbeitsmarkt sowie die Aufbereitung der Konzepte
    • Analyse des Wettbewerbs und der Geschäftsmodelle
    • Die Ideengenerierung/-sammlung
    • Die Projektplanung/Projektierung im Rahmen der Organisation inkl. Umsetzungs- und Ressourcenplanung mit den für die Durchführung Verantwortlichen
    • Die Vernetzung und Abstimmung mit in- und externen Kooperationspartnern
    • Die Produktaufgleisungen im Team inklusive Qualitätssicherung und Erfolgsbewertung
    • Mitwirkung bei der Erarbeitung von Unternehmens-, Markt- und Absatzstrategien
    • Unterstützung der Geschäftsführung bei der Weiterentwicklung der Konzept-und Produktstrukturen
Das bringen Sie mit:
  • Die Voraussetzung ist eine mehrjährige Berufserfahrung in der Erwachsenenbildung oder in vergleichbaren Tätigkeiten
    • Ein abgeschlossenes Studium im Bereich Pädagogik/Erwachsenenbildung, alternativ Sozialwissenschaften/Geistes- oder Kulturwissenschaften/Journalismus
    • Nachweisbare Erfahrungen in der Konzeptentwicklung und/oder redaktionelle Kompetenzen; versierter Schreibstil, der unterschiedlichen Anforderungen an Kreativität und Exaktheit gleichermaßen gerecht wird
    • Die Fähigkeit mit Termindruck und Auftragsspitzen umzugehen
    • Kommunikatives Geschick und freundliches Auftreten im Team
    • Hohe Begeisterungsfähigkeit sowie Team- und Sozialkompetenz
    • Strukturierte Arbeitsweise, sehr gute Kommunikationsfähigkeit sowie sehr gute Deutschkenntnisse
    • Aufgeschlossenheit für die Umsetzung digitaler Prozesse und Visionen
    • Selbstständige Arbeitsweise, Flexibilität und hohe Diskretion runden Ihr Profil ab

Sie haben Lust auf:

Einen intensiven, fehlerfreundlichen und offenen Austausch im Team, vernetztes Arbeiten nach innen und außen, ein internationales Team, dass Sie bei der Realisierung Ihrer Ideen tatkräftig unterstützt sowie eine seriöse Arbeitsatmosphäre in einem gemeinnützigen Unternehmen.
Kurzum: Wir bieten ein modernes Ambiente, einen Arbeitsplatz mit einer hochwertigen technischen Ausstattung sowie gute Arbeitsbedingungen in einem engagierten und harmonischen Team mit flachen Hierarchien.

Auf Sie wartet außerdem:
  • ein Arbeitgeberzuschuss zum HVV Profiticket
    • ein 15%-iger Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
    • ein Kooperationsvertrag mit den On Stage Fitness Studios zu unschlagbar günstigen Konditionen www.on-stage.de
    • Bildschirmbrillen-Zuschuss
    • vielseitige, interne Fortbildungsmöglichkeiten
    • ausgeglichene Work-Life Balance durch flexible Arbeitszeitregelung
    • 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr

Ihr persönliches Wohlbefinden kommt nicht zu kurz:

  • Zentrale Lage sowie kostenloser Kaffee und Wasser verstehen sich von selbst.
    Es erwartet Sie ein sehr spannendes und vielseitiges Aufgabengebiet mit vielen
    Gestaltungsmöglichkeiten und einem hohen Maß an Verantwortung und selbständiger Arbeit
Interessent*innen bitten wir, sich ausschließlich per E-Mail in einer pdf-Datei unter Angabe der Stellenkennung: 2022-125-quatraCare, der Gehaltsvorstellung und Ihres gewünschten Einstiegsdatums, sowie ggf. Ihres Arbeitszeitmodells zu bewerben.

Wählen Sie gern auch den Weg der Onlinebewerbung!

Wir freuen uns auf Sie!

E-Mail: bewerbung(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Die quatraCare Gesundheitsakademie gGmbH beabsichtigt folgende Stellen zur
Unterstützung und Erweiterung Ihres Teams am Standort Hamburg-Eilbek zu besetzen:

bis zu 2,0 Stellen als Pflegelehrkraft (m/w/d) für den Fachbereich Gesundheit und Pflege.
Eine Tätigkeit in Teilzeit ist möglich!

Stellenkennung: 2022-116-quatraCare Pflegelehrkraft (m/w/d) am Standort Hamburg-Eilbek
Beginn: Ab sofort oder später.

Unternehmensbeschreibung:
Die quatraCare Gesundheitsakademie gGmbH ist mit Ihren staatlich anerkannten
Berufsfachschulzweigen ein fester Partner Deutscher und Europäischer Behörden,
Kammern sowie Institutionen und unterstützt bei der Qualifizierung und nachhaltigen
Integration für berufliche Tätigkeiten in der Gesundheitswirtschaft für den ersten Arbeitsmarkt.
Das Unternehmen steht für moderne und innovative erwachsenenpädagogische und marktorientierte
Arbeit und ist zertifiziert nach AZAV sowie ein engagiertes Mitglied im qualitätsgeprüften Netzwerk von Weiterbildung Hamburg e.V.

Darum passen Sie zu uns:
  • Sie wünschen sich viel Raum für eigene Ideen- und Entwicklungsmöglichkeiten
    • Sie interessieren sich für Bildungs- und Entwicklungswege von Menschen im Gesundheitswesen
    • Sie wünschen sich einen verlässlichen Arbeitgeber, der Ihnen die Möglichkeit
    zu persönlichem Wachstum und regelmäßigen Fortbildungen bietet
  • Das wartet auf Sie:
  • ein Arbeitgeberzuschuss zum HVV Profiticket
    • ein 15%-igen Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
    • ein Kooperationsvertrag mit den On Stage Fitness Studios zu unschlagbar günstigen Konditionen www.on-stage.de
    • Bildschirmbrillen-Zuschuss
    • vielseitige, interne Fortbildungsmöglichkeiten
    • 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr
Was Sie erwarten können
  • Sie gewährleisten einen qualitativ hochwertigen Unterricht und führen diesen
    selbstständig mit Freude an der Arbeit durch
    • Als verantwortliche Lehrkraft planen Sie anspruchsvolle Lehr- / Lernszenarios
    • Dabei begleiten Sie zusätzlich Ihre Teilnehmenden in der Fachpraxis in den Einrichtungen.
    • Sie sind sehr engagiert im Netzwerkaufbau und dessen nachhaltige Pflege
    • Sie haben Freude unser Unternehmen nach innen + außen seriös zu vertreten
    • Sie gewinnen Kooperationspartner und sind in Akquise und Kundenbindung aktiv einbezogen
Das bringen Sie mit
  • Abgeschlossene Berufsausbildung im Gesundheits- oder im Pflegebereich
    • Vorhandene sowie fundierte pädagogische Kenntnisse und Praxiserfahrung
    • Geschick, mit unterschiedlichen Teilnehmer- und Berufsgruppen zusammenzuarbeiten
    • Möglichst Erfahrungen in der praktischen und theoretischen Unterrichtsplanung
    • Sehr gute Konzentrationsfähigkeit in „hektischen Zeiten“
    • Sehr hohe Kunden- und Dienstleistungsorientierung
    • EDV-Erfahrungen (bspw. MS-Office/SAP) und ein ausgeprägtes Interesse
    an digitalen Medien und Instrumenten
    • Hohe Begeisterungsfähigkeit sowie Team- und Sozialkompetenz
    • Kommunikatives Geschick und freundliches Auftreten am Kunden
    • Selbstständige Arbeitsweise, Flexibilität und Diskretion runden Ihr Profil ab
Sie haben Lust auf: Ein teamorientiertes, flexibles und offenes Kollegium, eine anspruchsvolle
Dokumentation, Hilfeplan- und Fachgespräche mit verschiedenen Akteur*innen des Unternehmens,
vernetztes Arbeiten nach innen und außen, ein internationales Team, dass Sie bei der Realisierung
Ihrer Ideen tatkräftig unterstützt. Eine seriöse Arbeitsatmosphäre in einem gemeinnützigen Unternehmen.
Ihr persönliches Wohlbefinden kommt nicht zu kurz:
Zentrale Lage sowie kostenloser Kaffee und Wasser verstehen sich von selbst.
Es erwartet Sie ein sehr spannendes und vielseitiges Aufgabengebiet mit vielen
Gestaltungsmöglichkeiten und einem hohen Maß an Verantwortung und selbständiger Arbeit.

Wir bieten ein modernes Ambiente, einen Arbeitsplatz mit einer hochwertigen
technischen Ausstattung sowie gute Arbeitsbedingungen in einem engagierten
und harmonischen Team mit flachen Hierarchien sowie einem internationalen Umfeld.

Interessent/innen bitten wir, sich ausschließlich per Email in einer pdf-Datei unter
Angabe der Gehaltsvorstellung und Ihres gewünschten Einstiegsdatums, sowie ggf.
Ihres Arbeitszeitmodells an folgende
E-Mailadresse: bewerbung@sbb-gruppe.de oder wählen Sie den Weg der
Onlinebewerbung über Jobs (stiftung-berufliche-bildung.de)

Wir freuen uns auf Sie!

Die quatraCare Gesundheitsakademie gGmbH legt bei der Auswahl geeigneter
Kandidatinnen und Kandidaten ausschließlich Qualifikation und Erfahrung zugrunde.
Persönliche Eigenschaften wie Geschlecht, Herkunft, Religion, Hautfarbe, sexuelle Orientierung, Alter,
Familienstand oder Behinderung werden nicht berücksichtigt.

E-Mail: bewerbung(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Die quatraCare Gesundheitsakademie gGmbH beabsichtigt nachfolgende Stelle zur Unterstützung unseres Teams an unseren Hamburger Standorten personell zu besetzen:

bis zu 1,0 Stelle (bis zu 40 Std./Woche) Leitung Office Management (w/m/d)
Eine Tätigkeit in Teilzeit ist möglich!

Stellenkennung: 2022-109-quatraCare „Leitung Office Management“ (w/m/d)

Beginn: Ab sofort oder später. Die Stelle ist unbefristet zu besetzen.

Unternehmensbeschreibung:
Die quatraCare Gesundheitsakademie gGmbH ist mit Ihren staatlich anerkannten Berufsfachschulzweigen ein fester Partner Deutscher und Europäischer Behörden, Kammern sowie Institutionen und unterstützt bei der Qualifizierung und nachhaltigen Integration für berufliche Tätigkeiten in der Gesundheitswirtschaft für den ersten Arbeitsmarkt. Das Unternehmen steht für moderne und innovative erwachsenenpädagogische und marktorientierte Arbeit und ist zertifiziert nach AZAV und ein engagiertes Mitglied im qualitätsgeprüften Netzwerk von Weiterbildung Hamburg e.V.

www.quatra-care.de

Ihre Aufgaben
  • selbstständige Führung des Sekretariats - Office Management
    • Unterstützung der Geschäftsführung in organisatorischen und administrativen Aufgaben
    • Bindeglied zwischen Buchhaltung und Geschäftsführung
    • Kommunikation mit in- und ausländischen Kunden
    • administrative Vorbereitung von Personalangelegenheiten
    • eigenverantwortliche Büro- und Terminorganisation für die Standortleitung / Geschäftsführung
    • Vorbereitung von Veranstaltungen (Termin Abstimmungen, Einladungen, Räumlichkeiten)
    • Bearbeitung eigenständiger Projekte
    • Allgemeine Verwaltungstätigkeiten
    • Personalverantwortung
    • Qualitätssicherung
Das bringen Sie mit:
  • Abgeschlossene Berufsausbildung (kaufmännische Ausbildung oder Verwaltungsangestellte), alternativ abgeschlossenes Studium im betriebswirtschaftlichen Bereich sowie einschlägige Berufserfahrung, gerne auch Quereinsteiger aus der Hotellerie / Dienstleistungsbranche
    • Erfahrung in der Mitarbeiterführung und Entwicklung
    • Geschick, mit unterschiedlichen Kunden- und Berufsgruppen zusammenzuarbeiten
    • Sehr hohe Beratungskompetenz sowie Kunden- und Dienstleistungsorientierung
    • Erfahrungen mit EDV- Programmen wie MS Office (Excel, Word, Outlook) und Datenbanken sind dringend erforderlich
    • Kommunikatives Geschick und freundliches Auftreten am Kunden
    • Hohe Begeisterungsfähigkeit sowie Team- und Sozialkompetenz
    • Starke analytische Arbeitsweise, die „über den Tellerrand denkt“
    • Erste Führungserfahrung, strukturierte Arbeitsweise, sehr gute Kommunikationsfähigkeit sowie sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
    • Selbstständige Arbeitsweise, Flexibilität und Diskretion runden Ihr Profil ab

Sie haben Lust auf: Einen intensiven, fehlerfreundlichen und offenen Austausch im Team, eine anspruchsvolle Dokumentation, Hilfeplan- und Fachgespräche mit verschiedenen Akteur*innen des Unternehmens, vernetztes Arbeiten nach innen und außen, ein internationales Team, dass Sie bei der Realisierung Ihrer Ideen tatkräftig unterstützt. Eine seriöse Arbeitsatmosphäre in einem gemeinnützigen Unternehmen.

Ihr persönliches Wohlbefinden kommt nicht zu kurz:
  • Zentrale Lage sowie kostenloser Kaffee/Tee und Wasser verstehen sich von selbst.
    Es erwartet Sie ein sehr spannendes und vielseitiges Aufgabengebiet mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten und einem hohen Maß an Verantwortung sowie eine selbständige Arbeitsweise.
  • Wir bieten ein modernes Ambiente, einen Arbeitsplatz mit hochwertiger technischer Ausstattung sowie gute Arbeitsbedingungen in einem engagierten und harmonischen Team mit flachen Hierarchien in einem internationalen Umfeld.

Auf Sie wartet außerdem:

  • ein Arbeitgeberzuschuss zum HVV Profiticket
    • ein 15%-en Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
    • ein Kooperationsvertrag mit den On Stage Fitness Studios zu unschlagbar günstigen Konditionen www.on-stage.de
    • Bildschirmbrillen-Zuschuss
    • vielseitige, interne Fortbildungsmöglichkeiten
    • 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr
Bitte reichen Sie uns Ihre vollständige und aussagekräftige Bewerbung an die nachstehende E-Mailadresse, mit der Angabe der Stellenkennung: "2022-109- quatraCare ", Ihrem Eintrittsdatum, Ihrem bevorzugten Stundenvolumen und Ihres Gehaltswunsches in 1 PDF-Datei ein.

Beachten Sie bitte, dass wir nur digital übermittelte Bewerbungen berücksichtigen können.

Wir freuen uns auf Sie!

Die quatraCare Gesundheitsakademie gGmbH und Ihre Partner legen bei der Auswahl geeigneter
Kandidatinnen und Kandidaten ausschließlich Qualifikation und Erfahrung zugrunde.
Persönliche Eigenschaften wie Geschlecht, Herkunft, Religion, Hautfarbe, sexuelle Orientierung, Alter,
Familienstand oder Behinderung werden nicht berücksichtigt.

E-Mail: bewerbung(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Auftragsvergabe an Freiberufler*innen als Honorardozent*innen (w/m/d) für die berufliche Bildung in Hamburg-Harburg bei der quatraCare Gesundheitsakademie gGmbH

Unternehmensbeschreibung:
Die quatraCare Gesundheitsakademie gGmbH ist mit Ihren staatlich anerkannten Berufsfachschulzweigen ein fester Partner deutscher und europäischer Behörden, Kammern sowie Institutionen und unterstützt bei der Qualifizierung und nachhaltigen Integration für berufliche Tätigkeiten in der Gesundheitswirtschaft für den ersten Arbeitsmarkt. Das Unternehmen steht für moderne und innovative erwachsenenpädagogische und marktorientierte Arbeit und ist zertifiziert nach AZAV sowie engagiertes Mitglied im qualitätsgeprüften Netzwerk von Weiterbildung Hamburg e.V.

.

Es handelt sich um eine Tätigkeit auf Honorarbasis in den nachfolgenden Fachrichtungen des Gesundheitswesens und deren Qualifizierungsziele
  • Umschulung Gesundheits- und Pflegeassistenz (GPA)
    Als Basis-Beruf in der stationären und ambulanten Pflege von Menschen erwerben die Teilnehmenden innerhalb der mindestens 16-monatigen Umschulung die theoretischen und praktischen Kompetenzen, die sie benötigen, um in ihren ausgeschriebenen Handlungsfeldern eigenständig zu pflegen und examinierten Pflegekräfte zu assistieren
  • Fortbildung Betreuungskraft nach plus Alltagsbegleitung nach §§ 43b, 53b SGB XI
    Als Kursqualifizierung in der stationären und ambulanten Betreuung von Menschen erwerben die Teilnehmenden innerhalb der mind. 4-monatigen Qualifizierung die theoretischen und praktischen Kompetenzen, die sie benötigen, um in ihren ausgeschriebenen Handlungsfeldern in der Betreuung zu arbeiten
  • Eignungsfeststellung Pflege
    In einer 8-wöchigen Maßnahme erwerben die Teilnehmer erste Einblicke in die Handlungsfelder Pflege und Betreuung
  • Fortbildungen und Qualifizierungen
    Die Teilnehmenden erhalten je nach gewähltem Fortbildungsabschluss Einblicke in das Aufgabenfeld und können sich diesem rechtlich zuordnen. Sie kennen ihre Aufgaben und erhalten während der Fortbildung das nötige Handwerkzeug um diese durchzuführen
Wir freuen uns über Freiberufler*innen

mit einer sehr guten Kommunikationsfähigkeit und hoher Sozialkompetenz, Aufgeschlossenheit, Humor und Leidenschaft für Menschen

Bei Interesse senden Sie uns bitte Ihr Profil mit den Angaben Ihrer:

• Kernkompetenzen
• Qualifikationen
• Referenzen
• Erfahrungen

und ein Angebot zu, mit:

• Auftragsbeginn bzw.-dauer
• mögliche Termine (Zeitfenster)
• Zeit-/ Stundenumfang
• Stundensatz in €

an: angebot@sbb-gruppe.de

Bitte fügen Sie Ihrem Angebot die Kennung: „2022-094-quatraCare Freiberufler*innen Harburg“ bei.

E-Mail: angebot(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Wir suchen für die quatraCare Gesundheitsakademie gGmbH am Standort in Hamburg-Harburg bis zu 0,21 – Reinigungskraft (w/m/d) -max. 8,4 Std./Wo. auf Minijobbasis

Die quatraCare Gesundheitsakademie gGmbH und Ihre Kooperationspartner sind mit ihren staatlich anerkannten Berufsfachschulzweigen, Veranstaltungs- und Weiterbildungsangeboten ein fester Partner deutscher und europäischer Behörden, Kammern sowie Institutionen und unterstützt bei der Qualifizierung und nachhaltigen Integration für berufliche Tätigkeiten in der Gesundheits- und Dienstleistungswirtschaft sowie für kreative und handwerkliche Berufsfelder. Die Unternehmen stehen für moderne und innovative erwachsenenpädagogische und marktorientierte Arbeit, Das Unternehmen ist zertifiziert nach AZAV und engagiertes Mitglied im qualitätsgeprüften Netzwerk von Weiterbildung Hamburg e.V.

www.quatra-care.de

Ihre Aufgaben:
  • alle anstehenden Reinigungsarbeiten (Innen- und Unterhaltsreinigung)
    • Reinigung der Gemeinschaftsräume (Büros, Seminarräume, etc. …)
    • Reinigung der sanitären Anlagen
Das bringen Sie mit:
  • Kenntnisse und Berufserfahrungen im Bereich Reinigung sind wünschenswert
    • zuverlässig und gründlich
    • flexibel in den Einsatzzeiten/ oder nach Absprache

Darum passen Sie zu uns

  • Sie haben ein freundliches Auftreten und gepflegtes Erscheinungsbild
    • Sie sind pünktlich und zuverlässig und wollen gewissenhaft und gründlich arbeiten
Ihr persönliches Wohlbefinden kommt nicht zu kurz:
  • Zentrale Lage, sowie angenehmes Betriebsklima verstehen sich von selbst.
    • einen verlässlichen Arbeitgeber
Beginn: Ab sofort oder später. Die Stelle ist zunächst befristet für 1 Jahr zu besetzen.

Interessent/innen bitten wir, sich ausschließlich per Email in einem einzigen pdf-Dokument unter Angabe der Gehaltsvorstellung und Ihres gewünschten Einstiegsdatums an folgende E-Mailadresse: bewerbung@sbb-gruppe.de oder wählen Sie den Weg der Onlinebewerbung über www.stiftung-berufliche-bildung.de
Bitte geben Sie im Betreff die Kennung 2022-100-quatraCare Reinigung an. Danke!

Wir freuen uns auf Sie!

Die quatraCare Gesundheitsakademie gGmbH legt bei der Auswahl geeigneter Kandidatinnen und Kandidaten ausschließlich Qualifikation und Erfahrung zugrunde. Persönliche Eigenschaften wie Geschlecht, Herkunft, Religion, Hautfarbe, sexuelle Orientierung, Alter, Familienstand oder Behinderung haben keinen Einfluss auf den Auswahlprozess.

E-Mail: bewerbung(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Wir suchen für die quatraCare Gesundheitsakademie gGmbH zum nächstmöglichen Termin für deren Schulverbund im Bildungscampus Hamburg-Eilbek bis zu 1,0 Stelle Brand Manager (w/m/d) zur Verstärkung eines dynamischen Marketing-Teams - Eine Tätigkeit in Teilzeit ist möglich!

Die quatraCare Gesundheitsakademie gGmbH und Ihre Kooperationspartner sind mit ihren staatlich anerkannten Berufsfachschulzweigen, Veranstaltungs- und Weiterbildungsangeboten ein fester Partner deutscher und europäischer Behörden, Kammern sowie Institutionen und unterstützt bei der Qualifizierung und nachhaltigen Integration für berufliche Tätigkeiten in der Gesundheits- und Dienstleistungswirtschaft sowie für kreative und handwerkliche Berufsfelder. Die Unternehmen stehen für moderne und innovative erwachsenenpädagogische und marktorientierte Arbeit, Das Unternehmen ist zertifiziert nach AZAV und engagiertes Mitglied im qualitätsgeprüften Netzwerk von Weiterbildung Hamburg e.V.

www.quatra-care.de

Aufgaben:
  • Du wirst das Brandmanagement für 2-3 der am Campus angesiedelten Unternehmen/ Marken übernehmen und Hauptansprechpartner*in für deren Marketing-Strategie sein. (Wir entwickeln regelmäßig neue Marken im Bildungswesen, die dann neu an den Markt gebracht werden.)
    • Beauftragung von externen Dienstleistern, wie Webagenturen, Grafiker, Werkstudenten, etc.
    • Da unser Team noch klein ist, übernehmen wir noch viele Aufgaben selbst. Du solltest also eine gesunde Hands-On Mentalität mitbringen und Lust haben, Dich in Bereiche einzuarbeiten
    • Planung, Steuerung und Optimierung von Kampagnen
    • Analyse von Nutzungsdaten, Planung und Umsetzung geeigneter Maßnahmen zur Suchmaschinenoptimierung sowie Weiterentwicklung von Suchmaschinenaktivitäten
    • Konzeption, Controlling, Steuerung und Optimierung von Marketing-Aktivitäten
    • Durchführung von Recherchen und Potenzialanalysen
    • Wöchentlich gibt es Meetings mit den verschiedenen Akademieleitern und dem Geschäftsführer, um die Strategie auszuarbeiten
    • Entwicklung und Ausbau von Kommunikationsstrategien
    • Entwicklung und Umsetzung von Strategien zur Steigerung der Reichweite der Marken- und Produktbekanntheit
Das wünschen wir uns:
  • Mindestens einschlägige Berufserfahrung im Bereich Marketing, Kommunikation, Medien
    • Gute Online Kenntnisse, gutes Markenverständnis und Brand Building Know-How
    • Eine große Portion an Engagement. Unsere Strukturen sind noch im Aufbau, Du solltest also sehr gut darin sein, Dich selbst zu organisieren und solltest Spaß daran haben
    • Eigenverantwortliche, proaktive und gewissenhafte Arbeitsweise
    • Ein ausgeprägtes Kommunikationsvermögen und Kreativität
    • …und Lust auf neue Herausforderungen
Wir bieten:
  • Eigenverantwortliches Arbeiten in einem kleinen Team mit flachen Hierarchien
    • Die Chance/ Notwendigkeit, kreative Ideen einzubringen und Arbeitsabläufe mitzugestalten
    • Ein modernes Büro (Wir haben eine Art Penthouse-Büro mit Blick über Eilbek und Dachterrasse, eigener Küche und modernem Konferenzraum)
    • Gute Verkehrsanbindung
    • Ein professionelles Onboarding mit "Buddy-System"
    • Raum für eigene Ideen sowie Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten (unsere Fortbildungsprodukte darfst Du als Mitarbeiter auch nutzen)
    • Täglich Kaffee, Tee, Mineralwasser und Obst
    • Viel Kekse und Kuchen, weil andauernd jemand Geburtstag hat
    • 30 Tage Urlaub
    • Arbeitgeberzuschuss zum HVV Profiticket
    • Kooperation mit One-Stage-Fitnessstudios
    • Betriebliche Altersvorsorge
    • Bildschirmbrillenzuschuss
Beginn: Ab sofort oder später. Diese Stelle ist zunächst befristet für 2 Jahre zu besetzen.

Interessent*innen bitten wir, sich ausschließlich per Email in einer PDF-Datei unter Angabe der Gehaltsvorstellung, dem Stellenumfang und deines gewünschten Einstiegsdatums sowie der Angabe der Stellenkennung 2022-089-quatraCare an folgende E-Mailadresse: bewerbung@sbb-gruppe.de oder wählen Sie den Weg der Onlinebewerbung über www.stiftung-berufliche-bildung.de
Bitte vollständige Unterlagen einreichen.

Wir freuen uns!!!
Die quatraCare Gesundheitsakademie gGmbH legt bei der Auswahl geeigneter Kandidatinnen und Kandidaten ausschließlich Qualifikation und Erfahrung zugrunde. Persönliche Eigenschaften wie Geschlecht, Herkunft, Religion, Hautfarbe, sexuelle Orientierung, Alter, Familienstand oder Behinderung haben keinen Einfluss auf den Auswahlprozess.

E-Mail: bewerbung(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Wir suchen für die quatraCare Gesundheitsakademie gGmbH zum nächstmöglichen Termin für deren Schulverbund im Bildungscampus Hamburg-Eilbek zur Verstärkung eines dynamischen Marketing-Teams bis zu 1,0 Stelle SEO-Texter (w/m/d) - Eine Tätigkeit in Teilzeit ist möglich!

Die quatraCare Gesundheitsakademie gGmbH und Ihre Kooperationspartner sind mit ihren staatlich anerkannten Berufsfachschulzweigen, Veranstaltungs- und Weiterbildungsangeboten ein fester Partner deutscher und europäischer Behörden, Kammern sowie Institutionen und unterstützt bei der Qualifizierung und nachhaltigen Integration für berufliche Tätigkeiten in der Gesundheits- und Dienstleistungswirtschaft sowie für kreative und handwerkliche Berufsfelder. Die Unternehmen stehen für moderne und innovative erwachsenenpädagogische und marktorientierte Arbeit, Das Unternehmen ist zertifiziert nach AZAV und engagiertes Mitglied im qualitätsgeprüften Netzwerk von Weiterbildung Hamburg e.V.

www.quatra-care.de

Die Aufgaben:
  • Da alle Produkte, die neu an den Markt kommen, nach der Zertifizierung erst einmal von uns für die Vermarktung aufbereitet werden, wäre das Umtexten der Produktbeschreibungen eine Deiner größten Aufgaben
    • Durchführung von Keyword-Recherchen und Potentialanalysen
    • Kreative Planung, Steuerung und Optimierung digitaler Performance Kampagnen (aktuell Facebook und Google)
    • Entwicklung und Ausbau von Kommunikationsstrategien in sozialen Netzwerken
    • Entwicklung und Umsetzung von Strategien zur Steigerung der Reichweite der Marken- und Produktbekanntheit
    • Wöchentlich gibt es Meetings mit den verschiedenen Akademieleitern und dem Geschäftsführer, um die Marketing-Strategien auszuarbeiten
    • Da unser Team noch klein ist, übernehmen wir noch viele Aufgaben selbst. Du solltest also eine gesunde Hands-On Mentalität mitbringen und Lust haben, Dich in Bereiche einzuarbeiten. Gerne kannst Du Dich auch im Marketing Management einbringen, Deine Kenntnisse und Deine interne Zuständigkeit erweitern

Nice-To-Haves:

  • Analyse von digitalen Nutzungsdaten mithilfe von gängigen Analyse-Tools und der Erstellung von Reportings und Präsentationen
    • Planung und Umsetzung geeigneter Maßnahmen zur Suchmaschinenoptimierung sowie Weiterentwicklung von Suchmaschinenaktivitäten
    • Konzeption, Controlling, Steuerung und Optimierung von SEA- und Paid-Social-Aktivitäten
Das wünschen wir uns:
  • Mindestens einschlägige Berufserfahrung im Bereich Marketing, Kommunikation, Medien
    • Gute SEO-Kentnisse
    • Gute Online Kenntnisse, gutes Markenverständnis und hervorragende Ausdrucksweise
    • Eine große Portion an Engagement. Unsere Strukturen sind noch im Aufbau, Du solltest also sehr gut darin sein, Dich selbst zu organisieren und solltest Spaß daran haben
    • Eigenverantwortliche, proaktive und gewissenhafte Arbeitsweise
    • Ein ausgeprägtes Kommunikationsvermögen und Kreativität
    • …und Lust auf neue Herausforderungen
Wir bieten:
  • Eigenverantwortliches Arbeiten in einem kleinen Team mit flachen Hierarchien
    • Die Chance/ Notwendigkeit, kreative Ideen einzubringen und Arbeitsabläufe mitzugestalten
    • Ein modernes Büro (Wir haben eine Art Penthouse-Büro mit Blick über Eilbek und Dachterrasse, eigener Küche und modernem Konferenzraum)
    • Gute Verkehrsanbindung
    • Ein professionelles Onboarding mit "Buddy-System"
    • Raum für eigene Ideen sowie Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten (unsere Fortbildungsprodukte darfst Du als Mitarbeiter auch nutzen)
    • Täglich Kaffee, Tee, Mineralwasser und Obst.
    • Viel Kekse und Kuchen, weil andauernd jemand Geburtstag hat
    • 30 Tage Urlaub
    • Arbeitgeberzuschuss zum HVV Profiticket
    • Kooperation mit One-Stage-Fitnessstudios
    • Betriebliche Altersvorsorge
    • Bildschirmbrillenzuschuss
Beginn: Ab sofort oder später. Diese Stelle ist zunächst befristet für 2 Jahre zu besetzen.

Interessent*innen bitten wir, sich ausschließlich per Email in einer PDF-Datei unter Angabe der Gehaltsvorstellung, dem Stellenumfang, und deines gewünschten Einstiegsdatums sowie der Angabe der Stellenkennung 2022-088-quatraCare an folgende E-Mailadresse: bewerbung@sbb-gruppe.de oder wählen Sie den Weg der Onlinebewerbung über www.stiftung-berufliche-bildung.de
Bitte vollständige Unterlagen einreichen.

Bitte haben Sie dafür Verständnis, das wir nur digital übermittelte Unterlagen berücksichtigen können.



Wir freuen uns!!!

Die quatraCare Gesundheitsakademie gGmbH legt bei der Auswahl geeigneter Kandidatinnen und Kandidaten ausschließlich Qualifikation und Erfahrung zugrunde. Persönliche Eigenschaften wie Geschlecht, Herkunft, Religion, Hautfarbe, sexuelle Orientierung, Alter, Familienstand oder Behinderung haben keinen Einfluss auf den Auswahlprozess.

E-Mail: bewerbung(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Die quatraCare Gesundheitsakademie gGmbH beabsichtigt für ihren Schulverbund im Bildungscampus Hamburg-Eilbek folgende Stellen personell zu besetzen:

bis zu 3,0 Stellen Bildungs-Coach (w/m/d)
Eine Tätigkeit in Teilzeit ist möglich!

Stellenkennung: 2022-077-quatraCare: „Bildungs-Coach“ (w/m/d)
Beginn: Ab sofort oder später. Diese Stellen sind unbefristet zu besetzen.

Unternehmensbeschreibung:
Die quatraCare Gesundheitsakademie gGmbH und Ihre Kooperationspartner sind mit ihren staatlich anerkannten Berufsfachschulzweigen, Veranstaltungs- und Weiterbildungsangeboten ein fester Partner deutscher und europäischer Behörden, Kammern sowie Institutionen und unterstützt bei der Qualifizierung und nachhaltigen Integration für berufliche Tätigkeiten in der Gesundheits- und Dienstleistungswirtschaft sowie für kreative und handwerkliche Berufsfelder. Die Unternehmen stehen für moderne und innovative erwachsenenpädagogische und marktorientierte Arbeit, Das Unternehmen ist zertifiziert nach AZAV und engagiertes Mitglied im qualitätsgeprüften Netzwerk von Weiterbildung Hamburg e.V.

Darum passen Sie zu uns:
  • • Sie wünschen sich viel Raum für eigene Ideen- und Entwicklungsmöglichkeiten
    • Sie interessieren sich für Bildungs- und Entwicklungswege von Menschen
    • Sie wünschen sich einen verlässlichen Arbeitgeber, der Ihnen die Möglichkeit
    zu persönlichem Wachstum und regelmäßigen Fortbildungen bietet
Was Sie erwarten können:
  • Ansprechpartner*in und Schnittstelle zu Kunden und Mitarbeitern
    • Beratung der Teilnehmer*innen in gesundheitsbranchenrelevanten Fragestellungen, die eine Stabilisierung und Fortführung des Bildungsverhältnisses gefährden bzw. fördern
    • Planung der Unterstützungsprozesse der Teilnehmer*innen und Kursbegleiter*innen
    • Aufbau von verlässlichen Beziehungsstrukturen
    • Abbruchprävention
    • Regelmäßige Sprechstundenangebote
    • Sicherstellung der Dokumentation
    • Kontaktpflege zu gesundheitsrelevanten Einrichtungen; Arbeitgeberberatung
    • Gute Kenntnisse über die Berufs- und Tätigkeitsfelder des Gesundheitswesens
    • administrative Aufgaben
Das bringen Sie mit:
  • • Abgeschlossene Berufsausbildung in der Gesundheits- oder Pflegebranche
    • Ein abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik/-arbeit, Alternativ ein abgeschlossenes Studium als Diplom Pädagoge/in mit den Ergänzungsfächern bzw. Studienschwerpunkten Sozialpädagogik oder Jugendhilfe. Ersatzweise auch andere pädagogische Hochschulabschlüsse (z.B. Diplom, Master, Bachelor, Magister Artium)
    • Erfahrungen mit EDV- Programmen wie MS Office (Excel, Word, Outlook) und Datenbanken sind dringend erforderlich
    • Kommunikatives Geschick und freundliches Auftreten am Kunden
    • Hohe Begeisterungsfähigkeit sowie Team- und Sozialkompetenz
    • Strukturierte Arbeitsweise, sehr gute Kommunikationsfähigkeit sowie sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
    • Aufgeschlossenheit für die Umsetzung digitaler Prozesse
    • Selbstständige Arbeitsweise, Flexibilität und hohe Diskretion runden Ihr Profil ab
Sie haben Lust auf:

Einen intensiven, fehlerfreundlichen und offenen Austausch im Team, vernetztes Arbeiten nach innen und außen, ein internationales Team, dass Sie bei der Realisierung Ihrer Ideen tatkräftig unterstützt. Eine seriöse Arbeitsatmosphäre in einem gemeinnützigen Unternehmen

Ihr persönliches Wohlbefinden kommt nicht zu kurz:

Zentrale Lage sowie kostenloser Kaffee/Tee und Wasser verstehen sich von selbst.
Es erwartet Sie ein sehr spannendes und vielseitiges Aufgabengebiet mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten und einem hohen Maß an Verantwortung sowie eine selbständige Arbeitsweise.

Wir bieten ein modernes Ambiente, einen Arbeitsplatz mit hochwertiger technischer Ausstattung sowie gute Arbeitsbedingungen in einem engagierten und harmonischen Team mit flachen Hierarchien in einem internationalen Umfeld.

Auf Sie wartet außerdem:

  • ein Arbeitgeberzuschuss zum HVV Profiticket
    • ein 15%-igen Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
    • ein Kooperationsvertrag mit den On Stage Fitness Studios zu unschlagbar günstigen Konditionen www.on-stage.de
    • Bildschirmbrillen-Zuschuss
    • vielseitige, interne Fortbildungsmöglichkeiten
    • 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr
Interessent*innen bitten wir, sich ausschließlich per Email in einem einzigen pdf-Dokument unter
Angabe der Gehaltsvorstellung und Ihres gewünschten Einstiegsdatums, sowie ggf.
Ihres Arbeitszeitmodells an folgende E-Mailadresse: bewerbung@sbb-gruppe.de oder wählen Sie den Weg der Onlinebewerbung über www.stiftung-berufliche-bildung.de

Bitte geben Sie die Stellenkennung: "2022-077-quatraCare „Bildungs-Coach“mit an.

Wir freuen uns auf Sie!

Ihre Bewerbung behandeln wir selbstverständlich vertraulich.

Die quatraCare Gesundheitsakademie gGmbH und Ihre Partner legen bei der Auswahl geeigneter
Kandidatinnen und Kandidaten ausschließlich Qualifikation und Erfahrung zugrunde.
Persönliche Eigenschaften wie Geschlecht, Herkunft, Religion, Hautfarbe, sexuelle Orientierung, Alter,
Familienstand oder Behinderung werden nicht berücksichtigt.

E-Mail: bewerbung(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Die quatraCare Gesundheitsakademie gGmbH beabsichtigt für ihren Schulverbund im Bildungscampus Hamburg-Eilbek folgende Stelle personell zu besetzen:

bis zu 1,0 Stelle: stellv. Leitung Office Management (w/m/d)
Eine Tätigkeit in Teilzeit ist möglich!

Stellenkennung: 2022-080-quatraCare: „stellv. Leitung Office Management“ (w/m/d)
Beginn: Ab sofort oder später. Die Stelle ist unbefristet zu besetzen.

Unternehmensbeschreibung:
Die quatraCare Gesundheitsakademie gGmbH und Ihre Kooperationspartner sind mit ihren staatlich anerkannten Berufsfachschulzweigen, Veranstaltungs- und Weiterbildungsangeboten ein fester Partner deutscher und europäischer Behörden, Kammern sowie Institutionen und unterstützt bei der Qualifizierung und nachhaltigen Integration für berufliche Tätigkeiten in der Gesundheits- und Dienstleistungswirtschaft sowie für kreative und handwerkliche Berufsfelder. Die Unternehmen stehen für moderne und innovative erwachsenenpädagogische und marktorientierte Arbeit, Das Unternehmen ist zertifiziert nach AZAV und engagiertes Mitglied im qualitätsgeprüften Netzwerk von Weiterbildung Hamburg e.V.

Darum passen Sie zu uns
  • • Sie wünschen sich viel Raum für eigene Ideen- und Entwicklungsmöglichkeiten
    • Sie interessieren sich für Bildungs- und Entwicklungswege von Menschen
    • Sie wünschen sich einen verlässlichen Arbeitgeber, der Ihnen die Möglichkeit
    zu persönlichem Wachstum und regelmäßigen Fortbildungen bietet

Was Sie erwarten können:

  • Ansprechpartner*in und Schnittstelle zu Kunden und Mitarbeitern
    • Controlling, insbesondere selbstständige Kostenüberwachung und Leistungskontrolle
    • Korrespondenz und Kommunikation in deutscher und englischer Sprache
    • Kundenberatung sowie Betreuung
    • Eigenverantwortliche Büro- und Terminorganisation
    • Vorbereitung von Veranstaltungen
    (Terminabstimmungen, Einladungen, Räumlichkeiten) mit Protokollführung
    • Mitarbeit/Assistenz bei der Durchführung von Akquise- und Öffentlichkeitsaufgaben
    • Projektplanung/Projektierung im Rahmen der Organisation inkl. Umsetzungs- und Ressourcenplanung mit den für die Durchführung Verantwortlichen Leitungskräften
    • Vernetzung und Abstimmung mit in- und externen Kooperationspartnern
    • Qualitätssicherung und Erfolgsbewertung
Das bringen Sie mit:
  • Abgeschlossene Berufsausbildung (gerne kaufmännische Ausbildung oder Verwaltungsangestellte)
    • Geschick, mit unterschiedlichen Kunden- und Berufsgruppen zusammenzuarbeiten
    • Sehr hohe Beratungskompetenz sowie Kunden- und Dienstleistungsorientierung
    • Erfahrungen mit EDV- Programmen wie MS Office (Excel, Word, Outlook) und Datenbanken sind dringend erforderlich
    • Kommunikatives Geschick und freundliches Auftreten am Kunden
    • Hohe Begeisterungsfähigkeit sowie Team- und Sozialkompetenz
    • Starke analytische Arbeitsweise, die „über den Tellerrand denkt“
    • Erfahrung im Besucher- und Meeting Management sowie in der Planung von kleineren Veranstaltungen
    • Affinität zur Büroplanung und Interieur Planung
    • Strukturierte Arbeitsweise, sehr gute Kommunikationsfähigkeit sowie sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
    • Selbstständige Arbeitsweise, Flexibilität und Diskretion runden Ihr Profil ab
    • Aufgeschlossenheit für die Umsetzung digitaler Prozesse
    • Selbstständige Arbeitsweise, Flexibilität und hohe Diskretion runden Ihr Profil ab
Sie haben Lust auf:
  • Einen intensiven, fehlerfreundlichen und offenen Austausch im Team, vernetztes Arbeiten nach innen und außen, ein internationales Team, dass Sie bei der Realisierung Ihrer Ideen tatkräftig unterstützt. Eine seriöse Arbeitsatmosphäre in einem gemeinnützigen Unternehmen

Ihr persönliches Wohlbefinden kommt nicht zu kurz:

Zentrale Lage sowie kostenloser Kaffee/Tee und Wasser verstehen sich von selbst.
Es erwartet Sie ein sehr spannendes und vielseitiges Aufgabengebiet mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten und einem hohen Maß an Verantwortung sowie eine selbständige Arbeitsweise.

Wir bieten ein modernes Ambiente, einen Arbeitsplatz mit hochwertiger technischer Ausstattung sowie gute Arbeitsbedingungen in einem engagierten und harmonischen Team mit flachen Hierarchien in einem internationalen Umfeld.

Auf Sie wartet außerdem:
  • ein Arbeitgeberzuschuss zum HVV Profiticket
    • ein 15%-igen Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
    • ein Kooperationsvertrag mit den On Stage Fitness Studios zu unschlagbar günstigen Konditionen www.on-stage.de
    • Bildschirmbrillen-Zuschuss
    • vielseitige, interne Fortbildungsmöglichkeiten
    • 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr
Interessent*innen bitten wir, sich ausschließlich per Email in einem einzigen pdf-Dokument unter
Angabe der Gehaltsvorstellung und Ihres gewünschten Einstiegsdatums, sowie ggf.
Ihres Arbeitszeitmodells an folgende E-Mailadresse: bewerbung@sbb-gruppe.de oder wählen Sie den Weg der Onlinebewerbung über www.stiftung-berufliche-bildung.de

Bitte geben Sie die Stellenkennung: "2022-080-quatraCare stellv. Leitung Office Management" mit an.

Wir freuen uns auf Sie!

Ihre Bewerbung behandeln wir selbstverständlich vertraulich.

Die quatraCare Gesundheitsakademie gGmbH und Ihre Partner legen bei der Auswahl geeigneter
Kandidatinnen und Kandidaten ausschließlich Qualifikation und Erfahrung zugrunde.
Persönliche Eigenschaften wie Geschlecht, Herkunft, Religion, Hautfarbe, sexuelle Orientierung, Alter,
Familienstand oder Behinderung werden nicht berücksichtigt.

E-Mail: bewerbung(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Die quatraCare Gesundheitsakademie gGmbH sucht ab sofort oder später Freiberufler*innen als Lehrkraft für die Fortbildung „Haushaltsnahe Dienstleistungen“ in Hamburg und Neumünster.

Kennung: 2022-049-quatraCare Freiberufler*in Lehrkraft „Haushaltsnahe Dienstleistung“
Beginn: ab sofort oder später.

Unternehmensbeschreibung:
Die quatraCare Gesundheitsakademie gGmbH, ein Tochterunternehmen der Stiftung Berufliche Bildung, ist mit Ihren staatlich anerkannten Berufsfachschulzweigen ein fester Partner deutscher und europäischer Behörden, Kammern sowie Institutionen und unterstützt bei der Qualifizierung und nachhaltigen Integration für berufliche Tätigkeiten in der Gesundheitswirtschaft für den ersten Arbeitsmarkt. Das Unternehmen steht für moderne und innovative erwachsenenpädagogische und marktorientierte Arbeit und ist zertifiziert nach und AZAV sowie engagiertes Mitglied im qualitätsgeprüften Netzwerk von Weiterbildung Hamburg e.V.

Beschreibung der Einsätze:
  • Es handelt sich um Einsätze in der Lehre auf Honorarbasis in der nachfolgenden Fortbildung:

Haushaltsnahe Dienstleistungen

Die Teilnehmenden erhalten Einblicke in das Aufgabenfeld der Haushaltsnahen Dienstleistungen. Sie lernen ihre Aufgaben kennen und erhalten während der Fortbildung das nötige Handwerkzeug, um diese durchzuführen.

Profil und Angebot:

Bei Interesse übermitteln Sie uns gern Ihr Profil mit Ihren:

  • Kernkompetenzen
    • Qualifikationen
    • Referenzen
    • Erfahrungen
Ihr Know-how:

Sie sind Hauswirtschafter*in (w/m/d), Gebäudereiniger*in (w/m/d), Pflegekraft (w/m/d) oder Betriebssleiter*in (w/m/d), dann zögern Sie nicht, melden Sie sich gern bei uns!

Ruheständler sind sehr herzlich willkommen!

Bitte fügen Sie Ihrem Angebot die Kennung: „2022-049-quatraCare Gesundheitsakademie in Hamburg und Neumünster“ bei.

Geben Sie bitte Ihren Wunschstandort mit an.

Wir freuen uns auf Ihr Angebot!

E-Mail: angebot(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Es handelt sich um Einsätze auf Honorarbasis des nachfolgend beschriebenen Tätigkeitsfeldes und seinen Qualifizierungszielen:

Coaching 5.0
• Durchführung von Coaching, Trainings und Workshops, insbesondere in den Bereichen Berufsorientierung, Bewerbung, Kommunikation, Arbeitsbezogene Grundbildung und Orientierung auf dem Arbeitsmarkt/ im Weiterbildungssystem, Selbstkompetenzen und Persönlichkeitsentwicklung
• Suche nach Praktikumsplätzen und einem geeigneten Arbeitsplatz

Unternehmensbeschreibung:
Die quatraCare Gesundheitsakademie gGmbH und Ihre Kooperationspartner sind mit ihren staatlich anerkannten Berufsfachschulzweigen, Veranstaltungs- und Weiterbildungsangeboten ein fester Partner deutscher und europäischer Behörden, Kammern sowie Institutionen und unterstützt bei der Qualifizierung und nachhaltigen Integration für berufliche Tätigkeiten in der Gesundheits- und Dienstleistungswirtschaft sowie für kreative und handwerkliche Berufsfelder. Die Unternehmen stehen für moderne und innovative erwachsenenpädagogische und marktorientierte Arbeit. Das Unternehmen ist zertifiziert nach AZAV und engagiertes Mitglied im qualitätsgeprüften Netzwerk von Weiterbildung Hamburg e.V.

Wir freuen uns über Freiberufler*innen:
  • mit einer sehr guten Kommunikationsfähigkeit und hoher Sozialkompetenz
    • Aufgeschlossenheit, Humor, Leidenschaft für Menschen
Bei Interesse senden Sie uns bitte Ihr Profil mit den Angaben Ihrer:

• Kernkompetenzen
• Qualifikationen
• Referenzen
• Erfahrungen

und ein Angebot zu, mit:

• Auftragsbeginn bzw.-dauer
• mögliche Termine (Zeitfenster)
• Zeit-/ Stundenumfang
• Stundensatz in €

Wir freuen uns auf Ihr Angebot!

E-Mail: angebot(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Wir suchen MFA-Lehrkraft (w/m/d) als Freiberufler*innen für die berufliche Bildung in Hamburg und Neumünster

Beschreibung:
Die quatraCare Gesundheitsakademie gGmbH, ein Tochterunternehmen der Stiftung Berufliche Bildung, ist mit Ihren staatlich anerkannten Berufsfachschulzweigen ein fester Partner deutscher und europäischer Behörden, Kammern sowie Institutionen und unterstützt bei der Qualifizierung und nachhaltigen Integration für berufliche Tätigkeiten in der Gesundheitswirtschaft für den ersten Arbeitsmarkt. Das Unternehmen steht für moderne und innovative
erwachsenenpädagogische und marktorientierte Arbeit und ist zertifiziert nach und AZAV sowie engagiertes Mitglied im qualitätsgeprüften Netzwerk von Weiterbildung Hamburg e.V.

.

Einsätze:

Es handelt sich um Einsätze auf Honorarbasis in der nachfolgenden Fachrichtung des Gesundheitswesens und deren Qualifizierungsziele

  • Medizinische Fachangestellte (MFA)
    Medizinische Fachangestellte sind die ersten Ansprechpersonen für Patienten in der Arztpraxis oder Klinik. Teilnehmende kennen das Gesundheitssystem und können Patienten hinsichtlich bestimmter Leistungen beraten. Sie assistieren bei ärztlichen Behandlungen und koordinieren bzw. organisieren den Praxisablauf.
Bei Interesse senden Sie uns bitte Ihr Profil mit den Angaben Ihrer:
  • Kernkompetenzen
    • Qualifikationen
    • Referenzen
    • Erfahrungen
und ein Angebot zu, mit:
  • Auftragsbeginn bzw.-dauer
    • mögliche Termine (Zeitfenster)
    • Zeit-/ Stundenumfang
    • Stundensatz in €
  • Bitte fügen Sie Ihrem Angebot die Kennung: 2022-032-quatraCare Gesundheitsakademie in Hamburg oder Neumünster bei.
Informationen über die quatraCare Gesundheitsakademie gGmbH unter www.quatra-care.de

Wir freuen uns auf Ihr Angebot! Senden Sie bitte alle genannten Unterlagen an:
E-Mail: angebot@servicekontor-hamburg.de

E-Mail: angebot(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Die quatraCare Gesundheitsakademie gGmbH beabsichtigt folgende Stelle zur Unterstützung und Erweiterung ihres Teams am Standort Neumünster personell zu besetzen:

bis zu 1,0 Stelle „Standortkoordination Neumünster“ (w/m/d) für unsere Berufsfachschulen, Veranstaltungs- und Weiterbildungsbereiche an unserem Standort im Herzen von Schleswig-Holstein. Eine Tätigkeit in Teilzeit ist möglich!

Stellenkennung: 2022-016-quatraCare Standortkoordination Neumünster
Beginn: Ab sofort oder später. Die Stelle ist unbefristet zu besetzen.

Unternehmensbeschreibung:
Die quatraCare Gesundheitsakademie gGmbH und Ihre Kooperationspartner sind mit ihren staatlich anerkannten Berufsfachschulzweigen, Veranstaltungs- und Weiterbildungsangeboten ein fester Partner deutscher und europäischer Behörden, Kammern sowie Institutionen und unterstützt bei der Qualifizierung und nachhaltigen Integration für berufliche Tätigkeiten in der Gesundheits- und Dienstleistungswirtschaft sowie für kreative und handwerkliche Berufsfelder. Die Unternehmen stehen für moderne und innovative erwachsenenpädagogische und marktorientierte Arbeit, Das Unternehmen ist zertifiziert nach AZAV und engagiertes Mitglied im qualitätsgeprüften Netzwerk von Weiterbildung Hamburg e.V.

Darum passen Sie zu uns
  • Sie wünschen sich viel Raum für eigene Ideen- und Entwicklungsmöglichkeiten
    • Sie interessieren sich für Bildungs- und Entwicklungswege von Menschen
    • Sie wünschen sich einen verlässlichen Arbeitgeber, der Ihnen die Möglichkeit
    zu persönlichem Wachstum und regelmäßigen Fortbildungen bietet
Ihre Aufgaben:
  • Als Standortkoordinator/-in führen und verantworten Sie in direkter Zusammenarbeit mit unseren motivierten Fachbereichsleitungen und der Geschäftsführung sämtliche steuerungsrelevanten Prozesse
    • In Ihrer Funktion bilden Sie die Schnittstelle zwischen den Fachbereichen, den Lehrkräften und den Teilnehmenden sowie unseren Kunden und der Geschäftsführung
    • Sie koordinieren das gesamte Unterrichtsvolumen und leiten eigenverantwortlich das Bildungscontrolling sowie -reporting
    • Durch die Akquise von Kooperationspartner und Kundenbindung sind Sie an der weiteren Entwicklung des Standorts maßgeblich beteiligt
    • Sie unterstützen das gesamte Team bei der Implementierung von nachhaltigen Qualitätsstandards
Ihr Qualifikationsprofil:
  • Abgeschlossene Berufsausbildung im Kaufmännischen Bereich (ggf. ein abgeschlossenes Hochschulstudium im Gesundheitswesen, Fachwirt*in (m/w/d oder Pflegefachmann-/frau, Bildungsreferent*in (m/w/d), etc.)
    • Erfahrung im Bildungsbereich und pädagogische Kenntnisse sowie in der Unterrichtsplanung sind von Vorteil
    • Sie erkennen die Umsetzung von betriebswirtschaftlichen und managementrelevanten Themen für sich als eine tolle Herausforderung
    • EDV-Erfahrungen (MS-Office) und ein ausgeprägtes Interesse an digitalen Medien und Instrumenten
    • Sie interessieren sich für Bildungs- und Entwicklungswege von Menschen im Gesundheitswesen
    • Hohe Kunden- und Dienstleistungsorientierung liegt Ihnen am Herzen
    • Sie sind ausgestattet mit Motivations-/ und Begeisterungsfähigkeit sowie Team- und Sozialkompetenz
    • Strukturierte und selbstständige Arbeitsweise, stilvolle Kommunikationsfähigkeit sowie sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift runden Ihr Profil ab
Sie können sich freuen auf:
  • Einen intensiven, fehlerfreundlichen und
    • offenen Austausch im Team
    • Hilfeplan- und Fachgespräche mit verschiedenen Akteur*innen des Unternehmens
    • Auf ein interdisziplinäres Team, das Sie bei der Realisierung Ihrer Ideen tatkräftig unterstützt
    • Netzwerkarbeit nach innen und außen
    • Einen verlässlichen Arbeitgeber, der Ihnen die Möglichkeit zu persönlichem Wachstum und regelmäßigen Fortbildungen bietet
    • Es erwartet Sie ein sehr spannendes und vielseitiges Aufgabengebiet mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten und einem hohen Maß an Verantwortung
    • Selbständige Arbeit mit modernem Ambiente
    • Arbeitsbedingungen in einem engagierten und harmonischen Team, mit flachen Hierarchien sowie einem internationalen Umfeld.

Sie haben Lust auf:

Einen intensiven, fehlerfreundlichen und offenen Austausch im Team, vernetztes Arbeiten nach innen und außen, ein internationales Team, dass Sie bei der Realisierung Ihrer Ideen tatkräftig unterstützt. Eine seriöse Arbeitsatmosphäre in einem gemeinnützigen Unternehmen

Ihr persönliches Wohlbefinden kommt nicht zu kurz:
Zentrale Lage sowie kostenloser Kaffee/Tee und Wasser verstehen sich von selbst.
Es erwartet Sie ein sehr spannendes und vielseitiges Aufgabengebiet mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten und einem hohen Maß an Verantwortung sowie eine selbständige Arbeitsweise.

Wir bieten ein modernes Ambiente, einen Arbeitsplatz mit hochwertiger technischer Ausstattung sowie gute Arbeitsbedingungen in einem engagierten und harmonischen Team mit flachen Hierarchien in einem internationalen Umfeld.

Auf Sie wartet außerdem:

• ein Arbeitgeberzuschuss zum HVV Profiticket
• ein 15%-igen Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
• ein Kooperationsvertrag mit den On Stage Fitness Studios zu unschlagbar günstigen Konditionen www.on-stage.de
• Bildschirmbrillen-Zuschuss
• vielseitige, interne Fortbildungsmöglichkeiten
• 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr

Ihre Bewerbung behandeln wir selbstverständlich vertraulich.

E-Mail: bewerbung(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Die quatraCare Gesundheitsakademie gGmbH unterstützt seinen Kooperationspartner – Berufsakademie Nord – University of Cooperative Education - in der Besetzung nachfolgender Stelle zur Unterstützung und Erweiterung Ihres Teams am Campus Hamburg-Eilbek: Bis zu 1,0 Stelle „Office Management und Mitarbeit im Prüfungsamt“ (w/m/d)
Eine Tätigkeit in Teilzeit ist möglich!

Unternehmensbeschreibung:
Die Berufsakademie Nord GmbH ist eine private und staatlich anerkannte Berufsakademie im Herzen von Hamburg. Durch anwendungsbezogene Lehre, Studium und die studienbegleitende Ausbildung bereitet sie Studierende auf berufliche Tätigkeiten vor, die die Anwendung wissenschaftlicher Erkenntnisse und Methoden erfordern. Zentraler Gegenstand der Ausbildung, Lehre und Forschung sind Themen aus den Bereichen Soziales und Gesundheit sowie Wirtschaft und Kommunikation.
Verstärken Sie unser Team ab sofort (in Voll- oder in Teilzeit) an unserem Campus in Hamburg und wachsen Sie mit uns – starten Sie Ihre Karriere bei der Berufsakademie Nord.

Sie sind bekannt für Ihre originellen Ideen, Ihr Organisationstalent und Kommunikationsstärke? Dann unterstützen Sie unser Team und helfen Studierenden und Mitarbeitern mit Ihrer strukturierten Arbeitsweise und „good vibes“ sich durch funktionierende Workflows, optimal im Daily Business zu bewegen.

Ihre Aufgaben sind:
  • Sie betreuen unsere Studierenden aktiv per Mail, Telefon oder im persönlichen Gespräch bzgl. aller prüfungsrelevanten Fragen sowie Fragen zu Anträgen auf Anerkennungen von Vorleistungen, Beurlaubungen, Prüfungsunfähigkeit etc.
    • Sie sind für die Betreuung und Überprüfung der Prüfungsplattform, der Übertragung von Prüfungsleistungen sowie der Organisation von Prüfungsplänen verantwortlich
    • Sie reagieren zeitnah auf Anfragen von Studierenden und stehen konstruktivem Feedback offen gegenüber
    • Sie betreuen die Lehrbeauftragten und Professoren zu allen prüfungsrelevanten Themen und Anliegen
    • Sie erstellen und bearbeiten Anträge, Zeugnisse, Urkunden und Bescheinigungen und kümmern sich um deren Versand an Studierende
    • Sie berichten direkt an die Teamleitung des administrativen Bereichs sowie der Standortleitung und arbeiten eng mit dem gesamten Team des Standortes zusammen
Ihr Profil:
  • Sie können ein abgeschlossenes Studium oder Ausbildung im Verwaltungs- oder Rechtsbereich vorweisen
    • Sie haben idealerweise Kenntnisse aus der Bildungsbranche oder Erfahrung im Kundenservice
    • Sie bieten eine hohe Arbeitsqualität, sind schnell im Verstehen und Umsetzen, sind belastbar und zuverlässig und erfassen die Anfragen der Studierenden schnell und lösungsorientiert
    • Ihre Persönlichkeit zeichnet sich durch Gewissenhaftigkeit, Verantwortungsbewusstsein,
    • Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit aus und sie sind ein Organisationstalent mit Hands-On Mentalität
    • Ihr Arbeitsstil ist geprägt durch Genauigkeit, eine offene, serviceorientierte und wertschätzende Feedbackkultur und sind es gewohnt ergebnisorientiert zu arbeiten
    • Sie sind sicher im Umgang mit den gängigen MS-Office Programmen, Frontoffice- oder CRM Systemen, kommunizieren verhandlungssicher in deutscher Sprache und bringen gute Englischkenntnisse mit
Wir bieten Ihnen:
  • Spannende neue Aufgaben und ein breites Spektrum an Weiterbildungen um sich persönlich und fachlich weiterzuentwickeln 
    • Einen Arbeitsplatz mit einer hochwertigen technischen Ausstattung
    • Attraktive Karriereperspektiven in einem stark expandierenden unternehmerischen Umfeld
    • Große Gestaltungsfreiräume für Ihre Ideen und Engagement 
    • Eine sehr kollegiale Atmosphäre in einem tollen Team und regelmäßigen Teamevents
    • Ein tolles und innovatives Produktfeld in dem inspirierenden Umfeld einer Bildungseinrichtung  
    • Flexible Remote-Office Möglichkeiten
    • 30 Tage Urlaub, eine betriebliche Altersvorsorge, Vermögenwirksame Leistungen und zahlreiche Mitarbeiterrabatte und Kooperationen
Ihr persönliches Wohlbefinden kommt nicht zu kurz:

Zentrale Lage sowie kostenloser Kaffee und Wasser verstehen sich von selbst. Es erwartet Sie ein sehr spannendes und vielseitiges Aufgabengebiet mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten und einem hohen Maß an Verantwortung und selbständiger Arbeit.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, ausschließlich per Email in einem einzigen pdf-Dokument, unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins, Ihrer Gehaltsvorstellung sowie ggf. Ihres Arbeitszeitmodells, unter Nennung der Stellenkennung:
"2021-275-quatraCare „Office Management und Mitarbeit im Prüfungsamt“, an:

Berufsakademie Nord GmbH
University of Cooperative Education
Geschäftsführung
Herrn Normen Niebuhr
bewerbungen@ba-nord.de
(im PDF - Format, max. 10 MB)

Wir freuen uns auf Sie!

Die Berufsakademie Nord GmbH und Ihre Partner legen bei der Auswahl geeigneter Kandidatinnen und Kandidaten ausschließlich Qualifikation und Erfahrung zugrunde. Persönliche Eigenschaften wie Geschlecht, Herkunft, Religion, Hautfarbe, sexuelle Orientierung, Alter, Familienstand oder Behinderung haben keinen Einfluss auf den Auswahlprozess

E-Mail: bewerbungen(at)ba-nord.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

SBB Kompetenz gGmbH Schleswig-Holstein

Die SBB Kompetenz gGmbH •Nord• Schleswig-Holstein - ein Unternehmen der SBB Gruppe - beabsichtigt folgende Stelle personell zu besetzen:

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir eine Lehrkraft (m/w/d) für den individuellen Einzelunterricht Deutsch in Festanstellung in Kiel im Umfang von bis zu 0,75 Stelle (30 Std./ Wo.)

Stellenkennung: 2022-169-SBB K SH Lehrkraft (m/w/d) für Deutsch als Fremdsprache im individuellen Einzelunterricht - Kiel
Beginn: ab sofort. Diese Stelle ist zunächst befristet für 1 Jahr zu besetzen.

Unternehmensbeschreibung:
Die SBB Kompetenz gGmbH, gegründet 2018, gehört zur Unternehmensgruppe der Stiftung Berufliche Bildung (SBB). Seit über 30 Jahren qualifiziert die SBB arbeitslose Menschen, um ihnen den Zugang zum Arbeitsmarkt zu ermöglichen bzw. zu erleichtern. Leitender Gedanke bei der beruflichen Orientierung und Qualifizierung ist seit Gründung der Stiftung im Jahr 1982: "Allen Arbeitsuchenden die Teilnahme am Erwerbsleben zu ermöglichen - und ihre Bemühungen so zu unterstützen, dass sie erfolgreich sind". Die SBB Kompetenz gGmbH ist an verschiedenen Standorten in Schleswig-Holstein vertreten. Sie ist ein anerkannter und verlässlicher Partner vor Ort: für Arbeitsuchende, Jobcenter und Arbeitsagenturen sowie für kooperierende Unternehmen und Verbände.

Ihre Aufgaben sind:
  • Sie unterrichten erwachsene und jugendliche Lernende mit Schwierigkeiten in den Trainingspunkten Hören, Lesen und Schreiben (sowohl Erst- als auch Zweitsprachler*innen)
    • Sie bieten eine individuelle Sprachförderung an, um die Teilnehmenden optimal auf die individuelle Sprachprüfung vorzubereiten (u.a. Grammatik, berufsbezogener Wortschatz etc.)
    • Dazu gehören Vor- und Nachbereitung des Unterrichts, Lernstandserhebungen sowie Unterrichtsdokumentation in Orbis
Wir stellen folgende Anforderungen an Sie:
  • Sie verfügen über eine abgeschlossene Hochschulausbildung (vorzugsweise Lehramt Deutsch/ Germanistikstudium) oder gleichwertige Kenntnisse, Erfahrungen und Fertigkeiten
    • Sie verfügen über eine BAMF-Zulassung als Lehrkraft in Integrationskursen gem. § 15 Integrationskursverordnung (IntV); zwingend erforderlich
    • Sie haben bereits Erfahrung als Kursleiter*in in Integrationskursen, Alphabetisierungskursen oder an einer Fortbildung zur Durchführung von diesen Kursen teilgenommen
    • Wünschenswert sind Kenntnisse der Didaktik und Methodik des Schriftspracherwerbs
    • Wir erwarten eine eigenverantwortliche Arbeitsweise, Offenheit sowie
    Einsatzbereitschaft und Freude an der Arbeit mit der Zielgruppe Migrant*innen
Wir bieten Ihnen:
  • eine interessante und vielseitige Tätigkeit in einem kleinen Team
    • eine umfangreiche Lehrwerksammlung und die Bereitstellung von Arbeitsmaterialien
    • einen Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
    • 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr
Wir bitten Sie, uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Anschreiben, Lebenslauf, der Stellenkennung "2022-169-SBB K BAMF Lehrkraft" und Ihrer Verfügbarkeit per E-Mail an nachstehende Adresse in 1 PDF-Datei zu übermitteln.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Bitte beachten Sie, dass wir nur digital übersandte Unterlagen zur Bewerbung berücksichtigen können.

Vielen Dank!

E-Mail: bewerbung(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Die SBB Kompetenz gGmbH in Schleswig-Holstein beabsichtigt folgende Stelle personell zu besetzen:

bis zu 1,0 Stelle (40 Wochenstunden) Jobcoach (m/w/d) in Teilzeit und Vollzeit möglich am Standort Itzehoe in Schleswig-Holstein

Stellenkennung: 2022-130-SBB K SH Jobcoach (m/w/d) in Itzehoe in Schleswig-Holstein
Beginn: ab sofort. Diese Stelle wird vorerst auf 1 Jahr befristet besetzt.

Ihre Aufgaben sind:
  • Aufbau von verlässlichen Beziehungsstrukturen
    • Entwicklung von Lebens- und Berufsperspektiven für unsere Kunden
    • bedarfsorientierte Fallbesprechungen mit dem Bedarfsträger und frühzeitige Planung und Begleitung des Übergangs in weiterführende Qualifizierungsangebote
    • Begleitung der Kunden zu Hilfs- und Unterstützungseinrichtungen (z. B. Beratungsstellen, Wohnungsvermittlungen)
    • Kundendokumentation
    • Akquirieren von Betrieben für die betriebliche Phase
    • Information und Betreuung der Betriebe
    • regelmäßige Unterstützungsangebote für die Betriebe während der Dauer der betrieblichen Erprobung der Kunden
    • Betreuung verschiedener Kunden im AVGS-Bereich-individuelle Unterstützung
Folgende Kenntnisse/Qualifikationen bringen Sie mit:
  • Studienabschluss, Meisterprüfung, Ausbildereignungsprüfung oder eine vergleichbare Zusatzqualifikation
    • mindestens einjährige Berufserfahrung mit Personen aus den Rechtskreisen SGB II und III
    • Kenntnisse über den regionalen Ausbildungs- und Arbeitsmarkt in Itzehoe und Umgebung
    • Empathie gegenüber der Zielgruppe, interkulturelle Kompetenzen
    • Kenntnisse, der relevanten institutionellen und Netzwerkstrukturen wünschenswert
    • Erfahrung und gute Kenntnisse in den Bereichen Beschäftigung und Integration
    • Kommunikationsstärke
Wir bieten Ihnen:
  • eine interessante und vielseitige Tätigkeit in einem kleinen Team
    • einen Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
    • 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr
Wir bitten Sie, uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Anschreiben, Lebenslauf, der Stellenkennung "2022-130-SBB K SH JobCoach Itzehoe" und Ihrer Verfügbarkeit sowie Ihres Gehaltswunsches per E-Mail an nachstehende Adresse in 1 PDF-Datei zu übermitteln.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Bitte beachten Sie, dass wir nur digital übersandte Unterlagen zur Bewerbung berücksichtigen können.

Vielen Dank!

E-Mail: bewerbung(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Die SBB Kompetenz gGmbH in Schleswig-Holstein sucht ab sofort eine Lehrkraft (m/w/d) für den individuellen Einzelunterricht Deutsch als Fremdsprache in Festanstellung im Umfang einer 0,75 Stelle (mit 30 Std./Woche) für den Standort Itzehoe

Ihre Aufgaben sind:
  • Sie unterrichten erwachsene und jugendliche Lernende mit Schwierigkeiten in den Trainingspunkten Hören, Lesen und Schreiben (sowohl Erst- als auch Zweitsprachler*innen)
    • Sie bieten eine individuelle Sprachförderung an, um die Teilnehmenden optimal auf die individuelle Sprachprüfung vorzubereiten (u.a. Grammatik, berufsbezogener Wortschatz etc.)
    • Dazu gehören Vor- und Nachbereitung des Unterrichts, Lernstandserhebungen sowie Unterrichtsdokumentation in Orbis
Unsere Anforderungen an Sie sind:
  • Sie verfügen über eine abgeschlossene Hochschulausbildung (vorzugsweise Lehramt Deutsch/ Germanistikstudium) oder gleichwertige Kenntnisse, Erfahrungen und Fertigkeiten
    • Sie verfügen über eine BAMF-Zulassung als Lehrkraft in Integrationskursen gem. § 15 Integrationskursverordnung (IntV)
    • Sie haben bereits Erfahrung als Kursleiter*in Integrationskursen, Alphabetisierungskursen oder an einer Fortbildung zur Durchführung von diesen Kursen teilgenommen
    • Wünschenswert sind Kenntnisse der Didaktik und Methodik des Schriftspracherwerbs
    • Wir erwarten eine eigenverantwortliche Arbeitsweise, Offenheit sowie Einsatzbereitschaft und Freude an der Arbeit mit der Zielgruppe Migrant*innen
    • Gerne auch Bewerber*innen ohne BAMF-Zulassung, da wir auch Gruppencoaching „Non Stop“ im AVGS Bereich anbieten
Sie verfügen bestenfalls über:

eine Zulassung als Lehrkraft in Zulassung als Lehrkraft in Integrationskursen gem. § 15 Integrationskursverordnung (IntV)

Wir bieten Ihnen:
  • eine interessante und vielseitige Tätigkeit in einem kleinen Team
    • einen Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
    • eine umfangreiche Lehrwerksammlung und die Bereitstellung von Arbeitsmaterialien
    • 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr
Beginn: ab sofort. Diese Stelle ist vorerst für 1 Jahr befristet zu besetzen. Es besteht eine optionale Verlängerung der Beschäftigung.

Wir bitten Sie, uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Anschreiben, Lebenslauf, dem Nachweis der BAMF Zulassung sowie der Stellenkennung "2022-129-SBB K SH Lehrkraft Itzehoe" und Ihrer Verfügbarkeit sowie Ihres Gehaltswunsches per E-Mail an nachstehende Adresse in 1 PDF-Datei zu übermitteln.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Bitte beachten Sie, dass wir nur digital übersandte Unterlagen zur Bewerbung berücksichtigen können.

Vielen Dank!

E-Mail: bewerbung(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

SBB Kompetenz gGmbH Harburg / Süderelbe

Die SBB Kompetenz gGmbH •Nord• - ein Unternehmen der SBB Gruppe - beabsichtigt folgende Stellen zu besetzen:

Zur Verstärkung unserer Teams suchen wir mehrere Lehrkräfte (m/w/d) für BAMF - Integrationskurse in Festanstellung an verschiedenen Standorten in Norddeutschland im Umfang von bis zu 1,0 Stelle

Stellenkennung: „2022-178-SBB K •Nord•“ BAMF - Lehrkraft (m/w/d) für Integrationskurse an unseren Standorten in Kiel, Itzehoe, Winsen, Buxtehude, Stade, Cuxhaven, Bremen und Oldenburg
Beginn: ab sofort. Diese Stellen sind zunächst befristet für 1 Jahr zu besetzen, eine spätere Entfristung ist möglich.

Unternehmensbeschreibung:
Die SBB Kompetenz gGmbH, gehört zur Unternehmensgruppe der Stiftung Berufliche Bildung (SBB). Seit über 30 Jahren qualifiziert die SBB arbeitslose Menschen, um ihnen den Zugang zum Arbeitsmarkt zu ermöglichen bzw. zu erleichtern. Leitender Gedanke bei der beruflichen Orientierung und Qualifizierung ist seit Gründung der Stiftung im Jahr 1982: "Allen Arbeitsuchenden die Teilnahme am Erwerbsleben zu ermöglichen - und ihre Bemühungen so zu unterstützen, dass sie erfolgreich sind". Die SBB Kompetenz gGmbH ist an verschiedenen Standorten in Norddeutschland vertreten. Sie ist ein anerkannter und verlässlicher Partner vor Ort: für Arbeitsuchende, Jobcenter und Arbeitsagenturen sowie für kooperierende Unternehmen und Verbände.

Ihre Aufgaben sind:
  • Unterrichtstätigkeit in BAMF - Integrationskursen (verschiedene Formate)
    • Durchführung von Einstufungstests, Lernerfolgskontrollen und Beurteilung von Teilnehmenden
    • Gruppen – und ggf. Einzelunterricht
    • Pflege der Dokumentation
    • Dazu gehören Vor- und Nachbereitung des Unterrichts, Lernstandserhebungen sowie Unterrichtsdokumentation
Folgende Kenntnisse und Qualifikationen bringen Sie mit:
  • Sie verfügen über eine abgeschlossene Hochschulausbildung (vorzugsweise Lehramt Deutsch/ Germanistikstudium) oder gleichwertige Kenntnisse, Erfahrungen und Fertigkeiten
    • Sie verfügen über eine BAMF-Zulassung als Lehrkraft in Integrationskursen gem. § 15 Integrationskursverordnung (IntV)
    • eine eigenverantwortliche Arbeitsweise, Offenheit sowie
    Einsatzbereitschaft und Freude an der Arbeit mit der Zielgruppe
Wir bieten Ihnen:
  • • eine interessante und vielseitige Tätigkeit in einem kleinen Team
    • vielfältige, interne Fortbildungsangebote
    • einen Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
    • 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr
    • Einen Arbeitgeberzuschuss zum HVV Profiticket im HVV-Gebiet
    •Benefit-Programm bei dem Mitarbeitende von großartigen Preisnachlässen profitieren können
Bitte reichen Sie uns Ihre vollständige und aussagekräftige Bewerbung, mit dem Nachweis der BAMF Zulassung an die nachstehende E-Mailadresse, mit der Angabe der Stellenkennung:
"2022-178-SBB K •Nord•" und Ihrer Verfügbarkeit, sowie des gewünschten Standortes in einer PDF-Datei ein.


Wir freuen uns auf Sie!

E-Mail: bewerbung(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Die SBB Kompetenz gGmbH •Nord• beabsichtigt folgende Stelle personell zu besetzen:

bis zu 1,0 Stelle Sozialpädagoge*in (m/w/d) im Projekt „ind. Aktivcenter für Migrant*innen“, das wir im Auftrag des Jobcenters Winsen/Buchholz in Hamburg-Harburg durchführen.

Stellenkennung: 2022-113-SBB K Sozialpädagoge*in (m/w/d) in Hamburg-Harburg
Beginn: ab sofort. Die Stelle wird vorerst für ein Jahr befristet besetzt.

Ziel der Maßnahme:

Die Aktivierung, Heranführung und Eingliederung in das Ausbildungs- und Beschäftigungssystem soll im Maßnahmeverlauf vorrangig durch ein individuelles Coaching und die Einbindung in projektbezogenes Arbeiten erreicht werden. Klassische Methoden der Kenntnisvermittlung sind nicht gefordert.

Am Ende der Maßnahme sollen die Teilnehmenden soweit aktiviert und stabilisiert sein, dass sie an weitergehenden Fördermaßnahmen teilnehmen oder im Idealfall dem Vermittlungsprozess zugeführt werden können.

Aufgaben/Tätigkeitsbeschreibung:
  • sozialpädagogische Arbeit mit erwerbsfähigen Erwachsenen (Einzel- und Gruppenangebote)
    • Förderplanung und -fortschreibung
    • Perspektiventwicklung und Unterstützung beim Abbau von Integrationshemmnissen
    • Netzwerkarbeit und Kontaktpflege zu den relevanten Netzwerkpartnern und Bedarfsträgern
    • Initiierung und Begleitung projektbezogener Arbeit
    • Themen- und Maßnahme übergreifende Zusammenarbeit im Team
    • Krisenintervention, regelmäßige Unterstützungsangebote
    • Regelmäßige Dokumentation, erstellen der teilnehmerbezogenen Berichte
Diese Qualifikationen/Kenntnisse bringen Sie mit:
  • Studium der Sozialpädagogik/-arbeit bzw. Soziale Arbeit
    • Ersatzweise werden auch staatlich anerkannte Erzieher*innen, Erzieher*innen – Jugend-/Heimerziehung, Heilerziehungspfleger*innen jeweils mit einschlägiger Zusatzqualifikation und staatlich anerkannte Arbeitserzieher*innen zugelassen, soweit diese mindestens eine einjährige berufliche Erfahrung mit der Zielgruppe nachweisen
    • Erfahrung in der Arbeit mit benachteiligten Personengruppen und/oder Migrant*innen
    • Beratungserfahrung
    • Erfahrung in der Durchführung von Gruppen- und Einzelangeboten
    • Erfahrung im Aufbau sozialer Netzwerke
    • Sehr gute administrative Fähigkeiten und Verantwortungsbewusstsein
    • Wertschätzende und anerkennende Grundhaltung
    • Hohe Flexibilität sowie gute Kommunikations- und Teamfähigkeit
    • Von Vorteil sind Fremdsprachenkenntnisse, z.B. arabisch oder kurdisch
Wir bieten Ihnen:
  • wir beteiligen uns an Ihrer Altersvorsorge und bieten zahlreiche Fortbildungsangebote
  • einen Arbeitgeberzuschuss zum HVV Profiticket
  • 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr
Bitte reichen Sie uns Ihre vollständige und aussagekräftige Bewerbung an die nachstehende E-Mailadresse oder online, mit der Angabe der Stellenkennung: "2022-113-SBB K Nord" und Ihres Eintrittsdatums sowie Gehaltswunsches in einer PDF-Datei ein.

Beachten Sie bitte, dass wir nur digital übermittelte Bewerbungen berücksichtigen können.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

E-Mail: bewerbung(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Die SBB Kompetenz gGmbH ·Nord· beabsichtigt folgende Stelle zur Unterstützung
und Erweiterung ihres Teams am Standort in Bremen personell zu besetzen:

bis zu 1,0 Stelle Lehrkraft (m/w/d)für die Qualifizierung
als Betreuungskraft nach §§ 43b, 53c SGB XI“

Stellenkennung: 2022-064-SBB K ·Nord· Lehrkraft (m/w/d) für die Qualifizierung als Betreuungskraft
Beginn: ab sofort. Diese Stelle wird vorerst für 1 Jahr befristet besetzt.

Was Sie erwarten können:
  • Sie gewährleisten einen qualitativ hochwertigen Unterricht und führen diesen selbstständig
    mit Freude an der Arbeit durch
    • Dabei begleiten Sie zusätzlich Ihre Teilnehmenden in der Fachpraxis in den Einrichtungen.
    • Für den Aufbau berufsbegleitender Weiterbildungsangebote unterstützen Sie das gesamte
    Team bei der Entwicklung und Implementierung von Bildungsangeboten und Qualitätsstandards
    • Sie sind sehr engagiert im Netzwerkaufbau und dessen nachhaltige Pflege
    • Sie haben Freude unser Unternehmen nach innen + außen seriös zu vertreten
    • Sie gewinnen Kooperationspartner und sind in Akquise und Kundenbindung aktiv einbezogen
    • In Ihrer Funktion bilden Sie die Schnittstelle zwischen den Fachbereichen, den Lehrkräften und den
    Teilnehmenden sowie unseren Kunden und der Geschäftsführung
    • Für den weiteren Aufbau begleitender Weiterbildungsangebote unterstützen Sie das gesamte
    Team bei der Entwicklung und Implementierung von nachhaltigen und innovativen Qualitätsstandards
Das bringen Sie mit:
  • Abgeschlossene Berufsausbildung im Gesundheits- oder im Pflegebereich, vorzugsweise als
    Betreuungskraft nach §§ 43b, 53c SGB XI
    • Vorhandene sowie fundierte pädagogische Kenntnisse und Praxiserfahrung
    • Geschick, mit unterschiedlichen Teilnehmer- und Berufsgruppen zusammenzuarbeiten
    • Möglichst Erfahrungen in der praktischen und theoretischen Unterrichtsplanung
    • Sehr hohe Kunden- und Dienstleistungsorientierung
    • Hohe Begeisterungsfähigkeit sowie Team- und Sozialkompetenz
    • Erfahrungen mit EDV- Programmen wie MS Office (Excel, Word, Outlook) sind dringend erforderlich
    • Kommunikatives Geschick und freundliches Auftreten am Kunden
    • Starke analytische Arbeitsweise, die bzw. der „über den Tellerrand denkt“
    • Strukturierte Arbeitsweise, sowie sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
    • Selbstständige Arbeitsweise, Flexibilität und Diskretion runden Ihr Profil ab
Wir bieten Ihnen:
  • eine vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem multiprofessionellen Team
    • einen 15%-igen Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
    • 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr
    • vielfältige, interne Fortbildungsangebote
Bitte reichen Sie uns Ihre voillständige und aussagekräftige Bewerbung an die nachstehende E-Mailadresse, mit der Angabe der Stellenkennung: "2022-064-SBB K Nord " und Ihres Gehaltswunsches in 1 PDF-Datei ein.

Beachten Sie bitte, dass wir nur digital übermittelte Bewerbungen berücksichtigen können.


Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Die SBB Kompetenz gGmbH·Nord· legt bei der Auswahl geeigneter Kandidatinnen und Kandidaten ausschließlich Qualifikation und Erfahrung zugrunde. Persönliche Eigenschaften wie Geschlecht, Herkunft, Religion, Hautfarbe, sexuelle Orientierung, Alter, Familienstand oder Behinderung werden nicht berücksichtigt.

E-Mail: bewerbung(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Die SBB Kompetenz gGmbH Nord, in Bremen, sucht eine BAMF-Lehrkraft (m/w/d) mit Alphabetisierung

bis zu 0,5 Stelle mit (max. 20 Wochenstunden) BAMF-Lehrkraft (m/w/d) für BAMF- Integrationskurse mit Alphabetisierung

Stellenkennung: 2022-061-SBB K Nord in Bremen BAMF-Lehrkraft (m/w/d) mit Alphabetisierung
Beginn: ab sofort. Diese Stelle wird vorerst befristet für 1 Jahr befristet besetzt.

Das sind Ihre Aufgaben:
  • Unterrichtstätigkeit in Deutschkursen (verschiedene Formate)
    • Durchführung von Einstufungstests, Lernerfolgskontrollen und Beurteilung von Teilnehmenden
    • Einzel- und/oder Gruppencoaching
    • Orientierung in der deutschen Arbeitswelt und im Berufsbildungssystem
    • Zusammenarbeit im Team (auch Themen und Maßnahme übergreifend)
    • Pflege der Dokumentation
Folgende Kenntnisse/Qualifikationen bringen Sie mit:
  • abgeschlossenes pädagogisches Fachhochschul-/Hochschulstudium
    vorzugsweise Lehramt (Deutsch), Germanistikstudium
    • Eine mindestens dreijährige Berufserfahrung in der beruflichen sowie sozialen Eingliederung von Erwachsenen ist wünschenswert
    • Zulassung zur Lehrtätigkeit in Integrationskursen mit Alphabetisierung gemäß §15 Abs.1 Integrationskursverordnung (IntV) des BAMF ist zwingend erforderlich
    • Unterrichtserfahrung in Kursen für Menschen mit Migrationshintergrund und heterogenen Gruppen sollte vorhanden sein
    • Verknüpfung des Spracherwerbs mit beruflicher Orientierung
    • Wünschenswert sind eine hohe Netzwerkaffinität und die Bereitschaft zur interdisziplinären Zusammenarbeit in einem agilen Team
    • Organisatorische und administrative Fähigkeiten
    • Kommunikative Kompetenz (Moderation, Gesprächsführung, Konfliktlösungsstrategien)
    • Eine hohe Interkulturelle Kompetenz
    • Fremdsprachenkenntnisse sind von Vorteil
Beginn: ab sofort. Diese Stelle wird vorerst befristet für 1 Jahr befristet besetzt.

Bitte reichen Sie uns Ihre vollständigen Unterlagen zur Bewerbung inkl. Ihrer BAMF Zulassung für BAMF Integrationskurse mit Alphabetisierung unter Angabe Ihrer Verfügbarkeit ein.

Wir freuen uns auf Sie!

E-Mail: bewerbung(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

SBB Kompetenz gGmbH

Wir suchen Sie, als BAMF-Lehrkraft

Festangestellt bis zu 1,0 Stelle oder Auftragsvergabe an Freiberufler*innen als BAMF-Lehrkraft (m/w/d) in Hamburg

Stellenkennung: 2022-189-SBB K BAMF-Lehrkraft
Beginn: Diese Stelle bzw. der Auftrag ist ab sofort zu vergeben.

Die SBB Kompetenz gehört zu den größten Trägern für Bildung und Beschäftigung in Hamburg. Wir bieten Training, Coaching, Beschäftigung und Bildung für Menschen, die ihre Fachkenntnisse verbessern und/oder wieder am Arbeitsleben teilhaben möchten. Dabei ist uns wichtig, vom Menschen aus zu denken und im Team „Best Practices“ zu entwickeln. Bei uns haben Sie die Möglichkeit an Matrixgruppen u.a. zu Qualitätsmanagement, Produktentwicklung, Netzwerkmanagement und Konfliktberatung mitzuarbeiten. Wir setzen stark auf Beteiligungsverfahren und Teamarbeit, legen großen Wert auf eine intelligente Fehlerkultur und Networking. Personalentwicklung wird, auch mit den Angeboten der SocialAcademy groß geschrieben www.socialacademy.de

Der Auftrag:
  • Unterrichtstätigkeit in BAMF Integrationskursen, Deutschkursen (verschiedene Formate)
    • Pflege des Kursbuches
    • Dokumentation der Abwesenheiten
Bei Interesse senden Sie uns bitte Ihr Profil mit folgenden Angaben und Nachweisen:
  • BAMF-Zulassung (zwingend erforderlich)
    • Erfahrung in Kursen für Menschen mit Migrationshintergrund und heterogenen Gruppen sollte vorhanden sein
    • Kommunikative Kompetenz (Moderation, Gesprächsführung, Konfliktlösungsstrategien)
    • Eine hohe interkulturelle Kompetenz
    • Fremdsprachenkenntnisse sind von Vorteil
Was wir Ihnen bieten:
  • Mitarbeit in einem tollen, dynamischen und engagierten Team
    • flexible Arbeitszeiten
    • Unternehmenserfolgsbeteiligung
    • einen Arbeitgeberzuschuss zum HVV Profiticket
    • einen 15%-igen Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
    • ein Kooperationsvertrag mit den On Stage Fitness Studios zu unschlagbar günstigen
    • Konditionen www.on-stage.de
    • Mitarbeiterangebote über corporate benefits
    • 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr
Bitte reichen Sie uns Ihre vollständige und aussagekräftige Bewerbung an die nachstehende E-Mailadresse, mit der Angabe der Stellenkennung: "2022-189-SBB K", Ihrer Vefügbarkeit und Ihres Gehaltswunsches in einer PDF-Datei ein.

Oder geben Sie als Freiberufler*in (m/w/d) ein Angebot ab, an: angebot@sbb-gruppe.de

Beachten Sie bitte, dass wir nur digital übermittelte Bewerbungen berücksichtigen können.


Wir freuen uns auf Sie!

Die SBB Kompetenz gGmbH legt bei der Auswahl geeigneter Kandidatinnen und Kandidaten ausschließlich Qualifikation und Erfahrung zugrunde. Persönliche Eigenschaften wie Geschlecht, Herkunft, Religion, Hautfarbe, sexuelle Orientierung, Alter, Familienstand oder Behinderung werden nicht berücksichtigt.

E-Mail: bewerbung(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Die SBB-K Nord beabsichtigt folgende Stellen zu besetzen:

bis zu 2,0 Stellen Lehrkraft (m/w/d) zur Durchführung von AVGS Maßnahmen (Einzel- und Gruppenunterricht) mit Sprachanteilen für Migrant*innen in Itzehoe

Stellenkennung: 2022-181-SBB K •Nord• Lehrkraft (m/w/d) in Itzehoe
Beginn: ab sofort. Diese Stellen sind zunächst befristet für 1 Jahr zu besetzen, eine spätere Entfristung ist möglich.

Ihre Aufgaben sind:

Einzel- bzw. Gruppenunterricht (max. 10 Teilnehmer*innen) mit verschiedenen Formaten:

  • Ermittlung individueller Trainingsschwerpunkte in den Bereichen Hören, Lesen, Schreiben und Sprechen
    • Wiederholung und Erweiterung grammatischer Kenntnisse
    • mündliche und schriftliche Kommunikation am Arbeitsplatz, Korrespondenz
    • Vermittlung von Kenntnissen zum Thema Arbeiten in Deutschland
    • Berufsfelder vorstellen
    • Informationen zum deutschen Ausbildungssystem
    • Vermittlung berufsbezogenen Wortschatzes
    • begleitendes Integrationscoaching
    • weitere Integrationsplanung (DeuFöV, Praktika, berufliche Qualifizierung)
Folgende Kenntnis- und Qualifikationsanforderungen stellen wir an Sie:
  • abgeschlossenes Studium (z.B. Staatsexamen, Magister Artium, Diplom, Master, Bachelor)
    • eine Berechtigung für den Unterricht in Integrationskursen ist hilfreich, aber nicht Voraussetzung
    • Erfahrungen in der Arbeit mit der Zielgruppe
    • Erstellung individueller Lehrpläne und Unterrichtsmaterialien auf den Niveaustufen von A1 bis B1
    • selbstständige, systematische und gut strukturierte Arbeitsweise
    • Dokumentation und Erstellung aussagekräftiger Teilnahmebescheinigungen am Maßnahme Ende
    • absolute Verlässlichkeit
Unsere Leistungen:
  • Tarifliche Entlohnung
    • Ein Arbeitgeberzuschuss zum HVV Profiticket
    • Ein 15%-iger Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
    • vielseitige, interne Fortbildungsmöglichkeiten
    • 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr
    • Benefit-Programm für Mitarbeitende mit tollen Preisnachlässen
    Ein Arbeitgeberzuschuss zum HVV Profiticket
    • Ein 15%-iger Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
    • vielseitige, interne Fortbildungsmöglichkeiten
    • 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr
    • Benefit-Programm für Mitarbeitende mit tollen Preisnachlässen
Bitte reichen Sie uns Ihre vollständige und aussagekräftige Bewerbung an die nachstehende E-Mailadresse, mit der Angabe der Stellenkennung:
"2022-181-SBB K •Nord•" und Ihrer Verfügbarkeit, sowie Ihres Gehaltswunsches in einer PDF-Datei ein.


Wir freuen uns auf Sie!

E-Mail: bewerbung(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Wir suchen eine*n neue*n Kolleg*in (m/w/d) im Bereich Sprache & Soziales –
in einem sozialen, nachhaltigen und sinnvollen Arbeitsbereich

bis zu 1,0 Stelle Sozialpädagoge*in an unserem Standort in Hamburg Billstedt
Es besteht die Möglichkeit, diese Stelle mit einer 0,2 Stelle als Projektleitung zu kombinieren.
Stellenkennung: „2022-121-SBB K Sozialpädagoge*in (m/w/d) mit anteiliger Projektleitung“
Beginn: ab sofort
Der Fachbereich Sprache & Soziales ist vielfältig und breit aufgestellt. Er hält Sprachkurse, Coachings und Qualifizierungen bereit, so dass verschiedene Zielgruppen an den Angeboten teilnehmen können. Zu den Zielgruppen gehören u.a. Menschen mit Migrationsgeschichte, Erziehende, Frauen, von Obdachlosigkeit bedrohte Menschen und Langzeitarbeitslose.
Unsere Ideenschmiede ist noch längst nicht ausgeschöpft – es werden stetig neue Projekte entwickelt.
Wir sind offen für neue Ideen und freuen uns auf die Verstärkung im Team

Unternehmensbeschreibung:
Die SBB Kompetenz gehört zu den größten Trägern für Bildung und Beschäftigung in Hamburg.
Sie ist ein verlässlicher Träger, der schon viele Jahre am Markt tätig ist. Wir bieten Sprachkurse,
Trainings, Coachings, Beschäftigung und Bildung für Menschen, die ihre Fachkenntnisse verbessern
und/oder in das Arbeitsleben einsteigen möchten bzw. wieder am Arbeitsleben teilhaben möchten.
Dabei ist uns wichtig, vom Menschen aus zu denken und im Team „Best Practices“ zu entwickeln.
Bei uns haben Sie die Möglichkeit an Matrixgruppen u.a. zu Qualitätsmanagement, Produktentwicklung, Netzwerkmanagement und Konfliktberatung mitzuarbeiten. Wir setzen stark auf Beteiligungsverfahren und Teamarbeit, legen großen Wert auf eine intelligente Fehlerkultur und Networking. Personalentwicklung wird, auch mit den Angeboten der SocialAcademy groß geschrieben www.socialacademy.de

Ihre Aufgaben als Sozialpädagoge*in:
  • sozialpädagogische Arbeit mit erwerbsfähigen Erwachsenen (Einzel- und Gruppenangebote)
    • Förderplanung und -fortschreibung
    • Perspektiventwicklung und Unterstützung beim Abbau von Integrationshemmnissen
    • Netzwerkarbeit und Kontaktpflege zu den relevanten Netzwerkpartnern und Bedarfsträgern
    • Initiierung und Begleitung projektbezogener Arbeit
    • Themen- und Maßnahme übergreifende Zusammenarbeit im Team
    • Krisenintervention, regelmäßige Unterstützungsangebote
    • Regelmäßige Dokumentation, Erstellung der teilnehmerbezogenen Berichte
Die Aufgaben der Projektleitung beinhalten:
  • Vernetzung im Stadtteil
    • Inhaltliche Gestaltung
    • Zuweisungssteuerung – und -auslastung (Kontakt zum Auftraggeber)
    • Administration
    • Durchführung und Überwachung der Dokumentation
    • Koordination der Zusammenarbeit (intern und extern)
    • Qualitätssicherung / Evaluation / Prüfsicherheit
    • Sicherung der fachlichen Aktualität der Angebote
    • Personaleinsatzplanung
Folgende Kenntnisse/Qualifikationen bringen Sie mit:
  • Studium der Sozialpädagogik/-arbeit bzw. Soziale Arbeit
    • Ersatzweise werden auch staatlich anerkannte Erzieher*innen, Erzieher*innen – Jugend-/Heimerziehung, Heilerziehungspfleger*innen jeweils mit einschlägiger Zusatzqualifikation und staatlich anerkannte Arbeitserzieher*innen zugelassen, soweit diese mindestens eine einjährige berufliche Erfahrung mit der Zielgruppe nachweisen
    • Erfahrung in der Arbeit und im Unterricht mit benachteiligten Personengruppen und mit heterogenen Gruppen
    • Beratungserfahrung
    • Erfahrungen in der beruflichen Integration (langzeit-)arbeitsloser Menschen zwingend erforderlich
    • Ausgeprägtes Engagement und Freude an Netzwerkarbeit
Auf Sie wartet außerdem:
  • die Mitarbeit in einem tollen, dynamischen und engagierten Team
    • flexible Arbeitszeiten
    • eine Unternehmenserfolgsbeteiligung
    • ein Arbeitgeberzuschuss zum HVV ProfiTicket
    • ein 15%-iger Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
    • ein Kooperationsvertrag mit den On Stage Fitness Studios zu unschlagbar günstigen Konditionen www.on-stage.de
    • 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr
Interessent*innen bitten wir, Ihre vollständigen und aussagekräftigen Unterlagen zur Bewerbung mit Angabe der Stellenkennung: „2022-121-SBB K“ an bewerbung@sbb-gruppe.de zu senden.

Wir freuen uns auf Sie!

E-Mail: bewerbung(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Wir, die SBB Kompetenz gGmbH, Fachbereich „Orientierung & Perspektive“, suchen Freiberufler*innen als Lehrkraft (m/w/d) für Fortbildungen im Bereich „Montagehelfer*innen“ auf Honorarbasis.

Auftragskennung: 2022-117-SBB K Auftragsvergabe Lehrkraft Montagehelfer*innen

Unternehmensbeschreibung:
Die SBB Kompetenz gehört zu den größten Trägern für Bildung und Beschäftigung in Hamburg. Wir bieten Training, Coaching, Beschäftigung und Bildung für Menschen, die ihre Fachkenntnisse verbessern und/oder wieder am Arbeitsleben teilhaben möchten. Dabei ist uns wichtig, vom Menschen aus zu denken und im Team „Best Practices“ zu entwickeln. Bei uns haben Sie die Möglichkeit an Matrixgruppen u.a. zu Qualitätsmanagement, Produktentwicklung, Netzwerkmanagement und Konfliktberatung mitzuarbeiten. Wir setzen stark auf Beteiligungsverfahren und Teamarbeit, legen großen Wert auf eine intelligente Fehlerkultur und Networking. Personalentwicklung wird, auch mit den Angeboten der SocialAcademy groß geschrieben www.socialacademy.de

Es handelt sich um Einsätze mit folgenden Inhalten:

Fachpraktischer und - theoretischer Unterricht im Bereich Fortbildung Montagehelfer in folgenden Themenfeldern
• Grundlagen Küchen- und Möbelmontage
• Platzierung und Montage von Komponenten
• Grundlagen der Holzbearbeitung, Werkzeugkunde, Befestigungsmaterialien

Profil und Angebot:

Bei Interesse übermitteln Sie uns gerne Ihr Profil mit Ihren

  • Kernkompetenzen
    • Qualifikationen
    • Referenzen
    • Erfahrungen

sowie bitte ein Angebot mit

  • Möglichen Terminen (Zeitfenster)
    • Zeit / Stundenumfang
    • Stundensatz in €
Wir freuen uns auf Ihr Angebot!

Richten Sie es bitte an:

E-Mail: angebot(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Die SBB Kompetenz gGmbH beabsichtigt folgende Position in Vollzeit zu besetzen:
Mitarbeiter*in (m/w/d) im VermittlungsCenter in Hamburg-Hamm

Stellenkennung: 2022-090-SBB K Mitarbeiter*in (m/w/d) im VermittlungsCenter
Beginn: ab sofort. Diese Stelle wird vorerst für 2 Jahre befristet besetzt.

Unternehmensbeschreibung:
Die SBB Kompetenz gehört zu den größten Trägern für Bildung und Beschäftigung in Hamburg. Wir bieten Training, Coaching, Beschäftigung und Bildung für Menschen, die ihre Fachkenntnisse verbessern und/oder wieder am Arbeitsleben teilhaben möchten. Dabei ist uns wichtig, vom Menschen aus zu denken und im Team „Best Practices“ zu entwickeln. Bei uns haben Sie die Möglichkeit an Matrixgruppen u.a. zu Qualitätsmanagement, Produktentwicklung, Netzwerkmanagement und Konfliktberatung mitzuarbeiten. Wir setzen stark auf Beteiligungsverfahren und Teamarbeit, legen großen Wert auf eine intelligente Fehlerkultur und Networking. Personalentwicklung wird, auch mit den Angeboten der SocialAcademy groß geschrieben www.socialacademy.de

Ihre Aufgaben sind:
  • Akquise von Betrieben
    • Pflege von Bestandskunden
    • Vermittlung unserer Teilnehmenden in betriebliche Erprobung, Ausbildung oder sozialversicherungspflichtige Beschäftigung
    • Unterstützung bei der Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung des Job-Café und Workship
    • Schnittstelle zu den Fachbereichen, Qualitätsmanagement und Produktentwicklung
Diese Kenntnisse/Qualifikationen bringen Sie mit:
  • Langjährige Erfahrung in der Betriebsakquise
    • Sie zeichnen sich durch eine hohe Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit aus
    • Sie entwickeln gerne und mit hoher Eigeninitiative neue Lösungen
    • Sie sind zeitlich flexibel
    • Hohes Engagement, Eigenverantwortung und Organisationsfähigkeit runden Ihr Profil ab
Wir bieten Ihnen:
  • viele Weiterbildungsmöglichkeiten
    • ein kollegiales Arbeitsklima und eine kooperative Führung
    • flexible Arbeitszeiten
    • ein Arbeitgeberzuschuss zum HVV-Profiticket und zur betrieblichen Altersvorsorge
    • ein Kooperationsvertrag mit den ON STAGE Fitness Studios
    • 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr
Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Unterlagen zur Bewerbung, bestehend aus Ihrem Anschreiben, Lebenslauf und Ihren Nachweisen und Zeugnissen zum Werdegang, sowie der Angabe Ihrer frühestmöglichen Verfügbarkeit und Ihres Gehaltswunsches gerichtet an:

E-Mail: bewerbung(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Die SBB Kompetenz gGmbH beabsichtigt bis zu 3,0 Stellen Coach für Einzelcoachings (m/w/d) Teilzeit/Vollzeit in Hamburg zu besetzen

Stellenkennung: „2022-081-SBB K Coach (m/w/d)“ im Fachbereich „Sprache & Soziales“
Beginn: ab sofort oder später. Diese Stellen sind zunächst befristet zu besetzen.
Unternehmensbeschreibung:
Die SBB Kompetenz gehört zu den größten Trägern für Bildung und Beschäftigung in Hamburg. Wir bieten Training, Coaching, Beschäftigung und Bildung für Menschen, die ihre Fachkenntnisse verbessern und/oder wieder am Arbeitsleben teilhaben möchten. Dabei ist uns wichtig, vom Menschen aus zu denken und im Team „Best Practices“ zu entwickeln. Bei uns haben Sie die Möglichkeit an Matrixgruppen u.a. zu Qualitätsmanagement, Produktentwicklung, Netzwerkmanagement und Konfliktberatung mitzuarbeiten. Wir setzen stark auf Beteiligungsverfahren und Teamarbeit, legen großen Wert auf eine intelligente Fehlerkultur und Networking. Personalentwicklung wird, auch mit den Angeboten der SocialAcademy groß geschrieben www.socialacademy.de

Der Fachbereich Sprache & Soziales ist vielfältig und interessant aufgestellt. Das umfangreiche Angebot an Kursen bietet den verschiedenen Zielgruppen, Coachings, Sprachkurse und berufliche Qualifizierung an. Der Fachbereich hat sich auf die Zielgruppen Menschen mit Migrationsgeschichte, Geflüchtete, Erziehende, Frauen, von Obdachlosigkeit bedrohte Menschen und Langzeitarbeitslosen spezialisiert. Wir freuen uns, wenn wir das Team erweitern können.

Ihre Aufgaben werden sein:
  • Einbeziehung des persönlichen Umfeldes und der Bedarfsgemeinschaft in die Beratung und Betreuung der teilnehmenden Person in Fragen, die eine Stabilisierung und Fortführung des Beschäftigungsverhältnisses gefährden bzw. fördern
    • Alltagshilfen (zum Beispiel Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel, Umgang mit Geld, Erscheinungsbild)
    • Hilfestellung bei der Inanspruchnahme kommunaler Eingliederungsleistungen z.B. Schuldner- und Suchtberatung, psychosoziale Betreuung, Kinderbetreuung, Pflege
    • Hilfestellung bei Behördengängen/Antragstellungen
    • Erstellung von Bewerbungsunterlagen (anlegen von Mailadressen, Bewerbungsgespräche üben, Stellensuche, neues Foto, etc.)
    • Überblick über den aktuellen Arbeitsmarkt
    • Perspektiventwicklung und Unterstützung beim Abbau von Integrations-Hemmnissen
    • Pflege der Dokumentation und des Berichtswesens
Folgende Kenntnisse/Qualifikationen bringen Sie mit:
  • mindestens ein Fachhochschul- oder Bachelorabschluss oder ein anderer mindestens dem Niveau 6 des Deutschen Qualifikationsrahmens zugeordneter formaler Abschluss oder ein Handwerks- oder Industriemeister
    • einschlägige Coaching-Ausbildung
    • Darüber hinaus ist eine mindestens einjährige einschlägige Berufserfahrung im Bereich der Betreuung der Zielgruppe relevant
    • gute EDV-Kenntnisse
    • Bereitschaft zur aufsuchenden Arbeit wäre wünschenswert
Wir freuen uns über Mitarbeiter*innen:
  • ausgestattet mit Verständnis gegenüber den Teilnehmenden und einer guten Servicehaltung unseren Auftraggebern gegenüber
    • mit einer sehr guten Kommunikationsfähigkeit und hoher Sozialkompetenz
    • mit Aufgeschlossenheit, Humor, Leidenschaft für Menschen
    • mit hoher interkultureller Kompetenz
    • mit Lust auf Gestaltungsspielraum u.v.m.
Was wir Ihnen bieten:
  • Mitarbeit in einem tollen, dynamischen und engagierten Team
    • flexible Arbeitszeiten
    • eine Unternehmenserfolgsbeteiligung
    • einen Arbeitgeberzuschuss zum HVV Profiticket
    • einen 15%-igen Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
    • ein Kooperationsvertrag mit den On Stage Fitness Studios zu unschlagbar günstigen Konditionen www.on-stage.de
    • 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr
Interessent*innen bitten wir, sich ausschließlich per Email mit einem einzigen pdf-Dokument unter
Angabe der Gehaltsvorstellung und Ihres gewünschten Einstiegsdatums zu bewerben.

Bitte geben Sie die Stellenkennung: "2022-081-SBB K Coach" mit an.

Wir freuen uns auf Sie!

Ihre Bewerbung behandeln wir selbstverständlich vertraulich.

E-Mail: bewerbung(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Wir, die SBB Kompetenz gGmbH suchen umgehend Freiberufler*innen als Lehrkraft (m/w/d) Gebäudereiniger*in in Hamburg im Fachbereich „Orientierung & Perspektive“ für Qualifizierungen und Umschulungen im Gewerk der Gebäudereiniger*innen

Kennung: 2022-060-SBB K Lehrkraft (m/w/d) im Fachbereich „Orientierung & Perspektive“ für Qualifizierungen und Umschulungen im Gewerk der Gebäudereiniger*innen
Beginn: ab sofort

Unternehmensbeschreibung:
Die SBB Kompetenz gehört zu den größten Trägern für Bildung und Beschäftigung in Hamburg. Wir bieten Training, Coaching, Beschäftigung und Bildung für Menschen, die ihre Fachkenntnisse verbessern und/oder wieder am Arbeitsleben teilhaben möchten. Dabei ist uns wichtig, vom Menschen aus zu denken und im Team „Best Practices“ zu entwickeln. Bei uns haben Sie die Möglichkeit an Matrixgruppen u.a. zu Qualitätsmanagement, Produktentwicklung, Netzwerkmanagement und Konfliktberatung mitzuarbeiten. Wir setzen stark auf Beteiligungsverfahren und Teamarbeit, legen großen Wert auf eine intelligente Fehlerkultur und Networking. Personalentwicklung wird, auch mit den Angeboten der SocialAcademy groß geschrieben www.socialacademy.de

Beschreibung der Einsätze:
  • Sie sind verantwortlich für die Durchführung von theoretischem und praktischem Unterricht im Rahmen von (modularen) Qualifizierungsprojekten nach den Lernfeldern des Rahmenlehrplans im Gewerk Gebäudereinigung
    • Sie übernehmen die methodische und didaktische Vorbereitung der Unterrichtsinhalte
    • Sie betreuen die Teilnehmenden während der betrieblichen Phasen und unterstützen sie bei der Integration in den Arbeitsmarkt
Ihr Profil und Angebot:

Bei Interesse übermitteln Sie uns gern Ihr Profil mit den Angaben Ihrer:

  • Kernkompetenzen
    • Qualifikationen
    • Referenzen
    • Erfahrungen
und ein Angebot zu, mit:
  • Auftragsbeginn bzw.-dauer
    • mögliche Termine (Zeitfenster)
    • Zeit-/ Stundenumfang
    • Stundensatz in €
Bitte fügen Sie Ihrem Angebot die Kennung: „2022-060-SBB K Lehrkraft Gewerk Gebäudereinigung“ bei.

Wir freuen uns auf Sie!

Richten Sie Ihr Angebot bitte an:

E-Mail: angebot(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Die SBB Kompetenz gGmbH Niedersachsen beabsichtigt folgende Stelle ab sofort personell zu besetzen:

Bis zu 0,75 Stelle Lehrkraft/Ausbilder*in (m/w/d) für kaufmännische Berufe (Büromanagement und Groß- und Außenhandel in Buxtehude)

Stellenkennung: 2022-053-SBB K Niedersachsen Lehrkraft/Ausbilder*in (m/w/d) für kaufmännische Berufe
Beginn: ab sofort. Diese Stelle wir zunächst für 1 Jahr befristet besetzt.

Ihre Aufgaben sind:
  • Unterrichten in folgenden kaufmännischen Themenfeldern:
    o Lernfeldunterricht, u.a. Rechnungswesen für Büromanagement und Groß- und
    Außenhandel
    • Prüfungsvorbereitung von Umschüler/innen
    • Dokumentation des Unterrichtsverlaufs
Folgende Kenntnisse/Qualifikationsanforderungen bringen Sie bestenfalls mit:
  • Abgeschlossenes Studium oder kaufmännische Berufsausbildung
    • AEVO oder pädagogische Eignung erforderlich
    • Erfahrung in der kaufmännischen Ausbildung
    • Gute EDV- Kenntnisse (MS-Word und MS-Excel)
    • Teamfähigkeit und Belastbarkeit
    • Freundlichkeit, Offenheit und Empathie
Wir bieten Ihnen:
  • Mitarbeit in einem tollen, dynamischen und engagierten Team
    • flexible Arbeitszeiten
    • einen Arbeitgeberzuschuss zum HVV Profiticket
    • einen 15%-igen Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
    • 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr
Wir bitten Sie, uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Anschreiben, Lebenslauf, dem Nachweis der BAMF Zulassung sowie der Stellenkennung "2022-053-SBB K Nord Lehrkraft/Ausbilder*in" und Ihrer Verfügbarkeit sowie Ihres Gehaltswunsches per E-Mail an nachstehende Adresse in 1 PDF-Datei zu übermitteln.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Bitte beachten Sie, dass wir nur digital übersandte Unterlagen zur Bewerbung berücksichtigen können.

Vielen Dank!

E-Mail: bewerbung(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Wir, die SBB Kompetenz gGmbH suchen ab sofort bis zu 1,0 Stelle/n Lehrkraft Gebäudereiniger*in (m/w/d) in Teilzeit oder Vollzeit in Hamburg im Fachbereich „Orientierung & Perspektive“ für Qualifizierungen und Umschulungen im Gewerk der Gebäudereiniger*in

Stellenkennung: 2022-029-SBB K Lehrkraft (m/w/d) im Fachbereich „Orientierung & Perspektive“ für Qualifizierungen und Umschulungen im Gewerk der Gebäudereiniger*in

Beginn: 15.03.2022. Diese Stelle ist zunächst befristet zu besetzen. Eine Entfristung wird angestrebt.

Unternehmensbeschreibung:
Die SBB Kompetenz gehört zu den größten Trägern für Bildung und Beschäftigung in Hamburg. Wir bieten Training, Coaching, Beschäftigung und Bildung für Menschen, die ihre Fachkenntnisse verbessern und/oder wieder am Arbeitsleben teilhaben möchten. Dabei ist uns wichtig, vom Menschen aus zu denken und im Team „Best Practices“ zu entwickeln. Bei uns haben Sie die Möglichkeit an Matrixgruppen u.a. zu Qualitätsmanagement, Produktentwicklung, Netzwerkmanagement und Konfliktberatung mitzuarbeiten. Wir setzen stark auf Beteiligungsverfahren und Teamarbeit, legen großen Wert auf eine intelligente Fehlerkultur und Networking. Personalentwicklung wird, auch mit den Angeboten der SocialAcademy groß geschrieben www.socialacademy.de

Ihre Aufgaben werden sein:
  • Sie sind in dieser Position verantwortlich für die Durchführung von theoretischem und praktischem Unterricht im Rahmen von (modularen) Qualifizierungsprojekten nach den Lernfeldern des Rahmenlehrplans im Gewerk Gebäudereinigung
    • Sie übernehmen die methodische und didaktische Vorbereitung der Unterrichtsinhalte
    • Sie betreuen die Teilnehmenden während der betrieblichen Phasen und unterstützen sie bei der Integration in den Arbeitsmarkt
Folgende Kenntnisse/Qualifikationen bringen Sie mit:
  • Sie verfügen über eine abgeschlossene Berufsausbildung zur Fachkraft (gern mit 5-jähriger Berufserfahrung) oder zum*zur Meister*Meisterin im Bereich Gebäudereinigung oder über eine vergleichbare Qualifikation und können eventuell Erfahrung in der beruflichen Bildung vorweisen
    • Sie haben zudem den Nachweis der Ausbildereignung nach AEVO erlangt
    • Sie verbinden freundliches und souveränes Auftreten mit Kommunikationsvermögen und einer zuverlässigen Arbeitsweise
    • Sehr gute EDV-Kenntnisse

Wir freuen uns über Mitarbeiter*innen:

  • ausgestattet mit Verständnis gegenüber den Teilnehmenden und einer guten Servicehaltung unseren Auftraggebern gegenüber
    • mit einer sehr guten Kommunikationsfähigkeit und hoher Sozialkompetenz
    • Aufgeschlossenheit, Humor, Leidenschaft für Menschen
    • mit Lust auf Gestaltungsspielraum u.v.m.
Was wir Ihnen bieten:
  • Mitarbeit in einem tollen, dynamischen und engagierten Team
    • flexible Arbeitszeiten
    • Unternehmenserfolgsbeteiligung
    • einen Arbeitgeberzuschuss zum HVV Profiticket
    • einen 15%-igen Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
    • ein Kooperationsvertrag mit den On Stage Fitness Studios zu unschlagbar günstigen Konditionen www.on-stage.de
    • 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr
Senden Sie uns bitte Ihre Bewerbung per Mail mit ihren vollständigen Unterlagen (Lebenslauf mit allen Zeugnissen/ Referenzen sowie Qualifikationsnachweisen) und der Angabe ihres Gehaltswunschs, dem Stundenumfang und der Verfügbarkeit sowie der Stellenkennung: 2022-029-SBB K Lehrkraft Gebäudereiniger*in

E-Mail: bewerbung(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Wir suchen eine*n neue*n Kolleg*in im Bereich Sprache & Soziales – einem sozialen, nachhaltigen und sinnvollen Arbeitsbereich

Die SBB Kompetenz gGmbH möchte am Gewerbehof Elbinsel in Hamburg-Wilhelmsburg eine bis zu 1,0 Stelle Sozialpädagoge*in (m/w/d) mit 40 Wochenstunden, personell besetzen.

Unternehmensbeschreibung:
Die SBB Kompetenz gehört zu den größten Trägern für Bildung und Beschäftigung in Hamburg. Sie ist ein verlässlicher Träger, der schon viele Jahre am Markt tätig ist. Wir
bieten Sprachkurse, Training, Coaching, Beschäftigung und Bildung für Menschen, die ihre Fachkenntnisse verbessern und/oder in das Arbeitsleben einsteigen möchten bzw. wieder am Arbeitsleben teilhaben möchten. Dabei ist uns wichtig, vom Menschen aus zu denken und im Team „Best Practices“ zu entwickeln. Bei uns haben Sie die Möglichkeit an Matrixgruppen u.a. zu Qualitätsmanagement, Produktentwicklung, Netzwerkmanagement und Konfliktberatung mitzuarbeiten. Wir setzen stark auf Beteiligungsverfahren und Teamarbeit, legen großen Wert auf eine intelligente Fehlerkultur und Networking. Personalentwicklung wird, auch mit den Angeboten der SocialAcademy groß geschrieben www.socialacademy.de

Der Fachbereich Sprache & Soziales ist vielfältig und breit aufgestellt. Es gibt ein breites Kursangebot, dass auch Kurse für verschiedene Zielgruppen bereithält u.a. für Erziehende, Frauen, von Obdachlosigkeit bedrohten Menschen und Langzeitarbeitslosen. Auch für Menschen ohne Bleibeperspektive gibt es die Möglichkeit an einem Kurs teilzunehmen. Unsere Ideenschmiede ist noch längst nicht ausgeschöpft – so werden wir demnächst ein Digitales Erprobungscenter eröffnen für Menschen, die sich in digitalen Berufen ausprobieren möchten und nicht immer einen geraden Lebenslauf vorweisen können. Wir sind offen für neue Ideen und freuen uns auf Verstärkung im Team.

Ihre Aufgaben sind:
  • Unterstützung der Teilnehmenden bei der Entwicklung einer Berufsweg- und Lebensperspektive
    • Einblicke in branchentypische Arbeitsplatzanforderungen und Kenntnis des Arbeitsmarktes der Metropolregion Hamburg
    • Unterstützung der Teilnehmenden bei der Entwicklung von Selbstvermarktungsstrategien
    • Pflege der Dokumentation und des Berichtswesens
    • Krisenintervention
    • Arbeiten in interdisziplinären Teams
Folgende Kenntnisse/Qualifikationen bringen Sie mit:
  • Abgeschlossener einschlägiger Berufs- oder Studienabschluss
    • Mind. Dreijährige Berufserfahrung, davon mind. zweijähriger Erfahrung in der beruflichen sowie sozialen Eingliederung der Zielgruppe
    • Wünschenswert: Kenntnisse des aktuellen Arbeitsmarktes und branchentypischer Arbeitsplatzanforderungen
    • Hohe EDV –Affinität mit sehr guten Kenntnissen
    • Kooperation- und Teamfähigkeit
    • hohe interkulturelle Sensibilität
    • Wünschenswert sind eine hohe Netzwerkaffinität und die Bereitschaft zur interdisziplinären Zusammenarbeit in einem agilen Team
Was wir Ihnen bieten:
  • Mitarbeit in einem tollen, dynamischen und engagierten Team
    • flexible Arbeitszeiten
    • Unternehmenserfolgsbeteiligung
    • einen Arbeitgeberzuschuss zum HVV Profiticket
    • einen 15%-igen Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
    • ein Kooperationsvertrag mit den On Stage Fitness Studios zu unschlagbar günstigen Konditionen www.on-stage.de
    • 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr
Beginn: ab sofort.

Wir freuen uns auf Ihre vollständigen und aussagekräftigen Unterlagen zur Bewerbung inkl. Ihres Anschreibens, Lebenslauf und Ihrer Zeugnisse und Referenzen zum Werdegang. Bitte geben Sie die Stellenkennung: "2022-023-SBB K Soz.Päd Wibu" und Ihren Gehaltswunsch mit an.
Teilen Sie uns ebenfalls gern mit, ab wann Sie zur Verfügung stehen können.

Wir freuen uns auf Sie!

E-Mail: bewerbung(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Die SBB Kompetenz gGmbH beabsichtigt bis zu 1,0 Stelle Jobcoach (m/w/d) Teilzeit/Vollzeit in Hamburg (-Mitte, -Altona und -Wandsbek) zu besetzen

Stellenkennung: „2022-011-SBB K Jobcoach (m/w/d)“ im Fachbereich „Orientierung & Perspektive“ für die Maßnahme NAdU – der Beschäftigungsfähigkeit. Diese Stelle ist zunächst befristet zu besetzen.
Eine Entfristung wird angestrebt.

Der Fachbereich Orientierung & Perspektive setzt sich aktuell aus Vergabe- und AVGS-Maßnahmen zusammen. Unsere Ideenschmiede ist noch längst nicht ausgeschöpft – BGS und ESF Projekte folgen in 2022, parallel tüfteln wir mit unserer Produktentwicklung emsig weiter, sind offen für neue Ideen und freuen uns auf Verstärkung.
Das vorrangige Ziel der Maßnahme NAdU ist die ganzheitliche beschäftigungsbegleitende Betreuung von Teilnehmenden in geförderten Beschäftigungsverhältnissen – die Begleitung ab der Arbeitsaufnahme, das Leistungsvermögen zu verbessern, die Beschäftigungsverhältnisse zu stabilisieren und perspektivisch den Übergang in ungeförderte Beschäftigungsverhältnisse zu erreichen.

Unternehmensbeschreibung:
Die SBB Kompetenz gehört zu den größten Trägern für Bildung und Beschäftigung in Hamburg. Wir bieten Training, Coaching, Beschäftigung und Bildung für Menschen, die ihre Fachkenntnisse verbessern und/oder wieder am Arbeitsleben teilhaben möchten. Dabei ist uns wichtig, vom Menschen aus zu denken und im Team „Best Practices“ zu entwickeln. Bei uns haben Sie die Möglichkeit an Matrixgruppen u.a. zu Qualitätsmanagement, Produktentwicklung, Netzwerkmanagement und Konfliktberatung mitzuarbeiten. Wir setzen stark auf Beteiligungsverfahren und Teamarbeit, legen großen Wert auf eine intelligente Fehlerkultur und Networking. Personalentwicklung wird, auch mit den Angeboten der SocialAcademy groß geschrieben www.socialacademy.de

Ihre Aufgaben werden sein:
  • Einbeziehung des persönlichen Umfeldes und der Bedarfsgemeinschaft in die Beratung und Betreuung der teilnehmenden Person in Fragen, die eine Stabilisierung und Fortführung des Beschäftigungsverhältnisses gefährden bzw. fördern
    • Alltagshilfen (zum Beispiel Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel, Umgang mit Geld, Erscheinungsbild)
    • Hilfestellung bei der Inanspruchnahme kommunaler Eingliederungsleistungen nach § 16a SGB II (Schuldner- und Suchtberatung, psychosoziale Betreuung, Kinderbetreuung, Pflege)
    • Hilfestellung bei Behördengängen/Antragstellungen
    • Unterstützung von Bedarfsgemeinschaften mit Kindern bei der Inanspruchnahme von Leistungen der Kinder- und Jugendhilfe (Achtes Buch Sozialgesetzbuch - SGB VIII)
    • Zum Ende einer geförderten Beschäftigung sind die Bewerbungsaktivitäten zu begleiten, zu forcieren und insbesondere auch Bewerbungsunterlagen zu aktualisieren (anlegen von Mailadressen, Bewerbungsgespräche üben, Stellensuche, neues Foto, etc.)
    • Pflege der Dokumentation und des Berichtswesens

Die Aufgaben des ganzheitlich beschäftigungsbegleitenden Coaches orientieren sich u.a. dabei an den Anforderungen des Arbeitsplatzes und sind damit auch auf die Unterstützung und Entlastung der Arbeitgeber ausgerichtet.

Folgende Kenntnisse/Qualifikationen bringen Sie mit:
  • mindestens ein Fachhochschul- oder Bachelorabschluss oder ein anderer mindestens dem Niveau 6 des Deutschen Qualifikationsrahmens zugeordneter formaler Abschluss oder ein
    • Handwerks- oder Industriemeister oder
    • Arbeitserzieher
    • Darüber hinaus ist eine mindestens zweijährige einschlägige Berufserfahrung im Bereich der Betreuung der Zielgruppe, dies schließt Kenntnisse über Leistungen nach § 16a SGB II und weitere kommunale Leistungen ein
    • Sehr gute EDV-Kenntnisse
Wir freuen uns über Mitarbeiter*innen:
  • ausgestattet mit Verständnis gegenüber den Teilnehmenden und einer guten Servicehaltung unseren Auftraggebern gegenüber
    • mit einer sehr guten Kommunikationsfähigkeit und hoher Sozialkompetenz
    • Aufgeschlossenheit, Humor, Leidenschaft für Menschen
    • mit Lust auf Gestaltungsspielraum u.v.m.
Was wir Ihnen bieten:
  • Mitarbeit in einem tollen, dynamischen und engagierten Team
    • flexible Arbeitszeiten
    • Unternehmenserfolgsbeteiligung
    • einen Arbeitgeberzuschuss zum HVV Profiticket
    • einen 15%-igen Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
    • ein Kooperationsvertrag mit den On Stage Fitness Studios zu unschlagbar günstigen Konditionen www.on-stage.de
    • 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr
Beginn: ab sofort oder später. Diese Stelle ist zunächst befristet zu besetzen. Eine Entfristung wird angestrebt.

Interessenten*innen bewerben sich bitte mit Ihren vollständigen Unterlagen zur Bewerbung, der Angabe zur Stellenkennung:
2022-011-SBB K und ihres Gehaltswunsches.

Wir freuen uns auf Sie!

E-Mail: bewerbung(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Die SBB Kompetenz gGmbH beabsichtigt folgende Stellen zu besetzen:

Bis zu 2,0 Stellen Sozialpädagoge*in (m/w/d) in Teilzeit/Vollzeit in der Maßnahme „VorTeil“ (Teilnehmende im ALG II Bezug) in Hamburg-Mitte

Stellenkennung: „2022-010-SBB K Sozialpädagoge*in (m/w/d) VorTeil“
Beginn: ab sofort oder später. Diese Stellen sind zunächst befristet zu besetzen.
Eine Entfristung wird angestrebt.

Kurzbeschreibung der Tätigkeit:
Für die Maßnahme „VorTeil“ suchen wir Sozialpädagoge*innen (m/w/d) mit den u. g. Anforderungen. Ziel der Maßnahme ist es, den Teilnehmer*innen die Möglichkeit zu geben, ihre Fähigkeiten und Fertigkeiten hinsichtlich einer möglichen Berufswahl zu überprüfen und zu bewerten und eine berufliche Entscheidung zu treffen. Die Maßnahme beinhaltet sowohl theoretische als auch fachpraktische Anteile.

Um eine kontinuierliche Teilnahme an der Maßnahme sicherzustellen sind dies Ihre Aufgaben:
  • die sozialintegrative Betreuung der Teilnehmer*innen
    Dies beinhaltet die Bewältigung von indiv. Eingliederungshemmnissen der Teilnehmer*innen, schwerpunktmäßig durch persönliches Coaching und ggf. unter Einbeziehung des gesamten familiären Umfeldes
    • die der Aufnahme einer Beschäftigung bzw. Ausbildung entgegenstehen sowie die Herstellung eines positiven Lern- und Arbeitsverhaltens der Teilnehmer*innen
    • Die Heranführung und Eingliederung soll insbesondere durch intensive Sozial- und Netzwerkarbeit sowie aufsuchenden Sozialarbeit erreicht werden.
    • Weitere Kernaufgaben sind die Koordinierung der Förderverläufe und die Begleitung eines Überganges in weiterführende Qualifizierungsangebote.
    • Zudem entwickeln Sie zielgruppenspezifische Angebote zur Strukturierung des Alltags und zur individuellen Lebensplanung, setzen diese um, treffen Zielvereinbarungen und sind für deren Dokumentation verantwortlich
Folgende Kenntnisse/ Qualifikationen bringen Sie mit:
  • Studium Sozialpädagogik oder gleichwertiges Studium
    • Erfahrung in der Arbeit mit benachteiligten Personengruppen
    • Beratungserfahrung und Zusatzausbildungen
    • Erfahrung in der Durchführung von Gruppenangeboten
    • Erfahrung im Aufbau sozialer Netzwerke
    • Gute administrative Fähigkeiten
Wir freuen uns über Mitarbeiter*innen:
  • ausgestattet mit Verständnis gegenüber den Teilnehmenden und einer guten Servicehaltung unseren Auftraggebern gegenüber
    • mit einer sehr guten Kommunikationsfähigkeit und hoher Sozialkompetenz
    • Aufgeschlossenheit, Humor, Leidenschaft für Menschen
    • mit Lust auf Neues u.v.m.
Was wir Ihnen bieten:
  • Mitarbeit in einem tollen, dynamischen und engagierten Team
    • flexible Arbeitszeiten
    • Unternehmenserfolgsbeteiligung
    • einen Arbeitgeberzuschuss zum HVV Profiticket
    • einen 15%-igen Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
    • ein Kooperationsvertrag mit den On Stage Fitness Studios zu unschlagbar günstigen Konditionen www.on-stage.de
    • 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr
Beginn: ab sofort oder später. Diese Stellen sind zunächst befristet zu besetzen. Eine Entfristung wird angestrebt.

Interessenten*innen bewerben sich bitte mit Ihren vollständigen Unterlagen zur Bewerbung, der Angabe zur Stellenkennung: 2022-010-SBB K und ihres Gehaltswunsches per E-Mail unter: bewerbung@sbb-gruppe.de

Wir freuen uns auf Sie!

E-Mail: bewerbung(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Wir suchen für die SBB Kompetenz gGmbH in Uelzen in Niedersachsen schnellstmöglich in Vollzeit mit 40 Std/Woche eine/n Jobcoach in Maßnahmekombinationen nach § 45 Abs. 1 S. 1 Nr. 1, 2, 3 und 5 SGB III auch für Migrant*innen“, welche wir im Auftrag des Jobcenters Uelzen durchführen.

Ziel der Maßnahme:

Die Aktivierung, Heranführung und Eingliederung in das Ausbildungs- und Beschäftigungssystem soll im Maßnahmeverlauf vorrangig durch ein individuelles Coaching und die Einbindung in projektbezogenes Arbeiten erreicht werden. Klassische Methoden der Kenntnisvermittlung sind nicht gefordert.
Am Ende der Maßnahme sollen die Teilnehmenden soweit aktiviert und stabilisiert sein, dass sie an weitergehenden Fördermaßnahmen teilnehmen oder im Idealfall dem Vermittlungsprozess in Arbeit oder Ausbildung zugeführt werden können.

Das werden Ihre Aufgaben sein:
  • Entwicklung von Berufsweg- und Lebensperspektiven der Zielgruppe
    • Berufliche Orientierung und Einführung in das Berufsbildungssystem
    • Kenntnisvermittlung der branchentypischen Arbeitsplatzanforderungen/Branchenknigge
    • Bewerbungstraining / Unterstützung bei der Erstellung von Bewerbungsunterlagen
    • Vermittlung in Praktika und Arbeit
    • Zusammenarbeit mit den Coaches und Abstimmung der Unterrichtsinhalte
    • Bereitschaft zu Netzwerkarbeit in der Region
    • Laufende Dokumentation und teilnehmerbezogene Berichte
    • bedarfsorientierte Fallbesprechungen im Team und ggf. dem Bedarfsträger
    • Betriebsakquisition und Betreuung der Betriebe
Diese Qualifikationen/Kenntnisse bringen Sie mit:
  • Berufs- oder Studienabschluss, Meisterprüfung, Ausbildereignungsprüfung oder eine vergleichbare Zusatzqualifikation
    • mindestens eine einjährige Berufserfahrung mit der Zielgruppe
    • Kenntnisse der regionalen Ausbildungs- und Arbeitsmärkte in den Landkreisen Uelzen und Lüneburg
    • Empathie gegenüber der Zielgruppe, interkulturelle Kompetenzen, Kommunikationsstärke
    • Kenntnisse, der relevanten institutionellen und Netzwerkstrukturen
    • Erfahrung und gute Kenntnisse in den Bereichen Beschäftigung und Integration
    • Vertriebsstärke
    • Einschlägige Erfahrung im Bewerbungstraining und dem Erstellen von Bewerbungsunterlagen
    • Von Vorteil sind Fremdsprachenkenntnisse, z.B. arabisch oder kurdisch
Wir bieten Ihnen:
  • eine sehr vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit
  • einen 15%-igen Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
  • 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr
Beginn: schnellstmöglich. Diese Stelle wird vorerst für 1 Jahr befristet besetzt.

Wir bitten Sie, uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit der Angabe der Stellenkennung "2021-206-SBB K Jobcoach Uelzen" in einer PDF-Datei zukommen zu lassen.

Wir freuen uns auf Sie!

E-Mail: bewerbung(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Wir suchen eine*n neue*n Kolleg*in (m/w/d) im Bereich Sprache & Soziales –
in einem sozialen, nachhaltigen und sinnvollen Arbeitsbereich

bis zu 1,0 Stelle Sozialpädagoge*in an unserem Standort in Hamburg Billstedt
Es besteht die Möglichkeit, diese Stelle mit einer 0,2 Stelle als Projektleitung zu kombinieren.
Stellenkennung: „2022-121-SBB K Sozialpädagoge*in (m/w/d) mit anteiliger Projektleitung“
Beginn: ab sofort
Der Fachbereich Sprache & Soziales ist vielfältig und breit aufgestellt. Er hält Sprachkurse, Coachings und Qualifizierungen bereit, so dass verschiedene Zielgruppen an den Angeboten teilnehmen können. Zu den Zielgruppen gehören u.a. Menschen mit Migrationsgeschichte, Erziehende, Frauen, von Obdachlosigkeit bedrohte Menschen und Langzeitarbeitslose.
Unsere Ideenschmiede ist noch längst nicht ausgeschöpft – es werden stetig neue Projekte entwickelt.
Wir sind offen für neue Ideen und freuen uns auf die Verstärkung im Team

Unternehmensbeschreibung:
Die SBB Kompetenz gehört zu den größten Trägern für Bildung und Beschäftigung in Hamburg.
Sie ist ein verlässlicher Träger, der schon viele Jahre am Markt tätig ist. Wir bieten Sprachkurse,
Trainings, Coachings, Beschäftigung und Bildung für Menschen, die ihre Fachkenntnisse verbessern
und/oder in das Arbeitsleben einsteigen möchten bzw. wieder am Arbeitsleben teilhaben möchten.
Dabei ist uns wichtig, vom Menschen aus zu denken und im Team „Best Practices“ zu entwickeln.
Bei uns haben Sie die Möglichkeit an Matrixgruppen u.a. zu Qualitätsmanagement, Produktentwicklung, Netzwerkmanagement und Konfliktberatung mitzuarbeiten. Wir setzen stark auf Beteiligungsverfahren und Teamarbeit, legen großen Wert auf eine intelligente Fehlerkultur und Networking. Personalentwicklung wird, auch mit den Angeboten der SocialAcademy groß geschrieben www.socialacademy.de

Ihre Aufgaben als Sozialpädagoge*in:
  • sozialpädagogische Arbeit mit erwerbsfähigen Erwachsenen (Einzel- und Gruppenangebote)
    • Förderplanung und -fortschreibung
    • Perspektiventwicklung und Unterstützung beim Abbau von Integrationshemmnissen
    • Netzwerkarbeit und Kontaktpflege zu den relevanten Netzwerkpartnern und Bedarfsträgern
    • Initiierung und Begleitung projektbezogener Arbeit
    • Themen- und Maßnahme übergreifende Zusammenarbeit im Team
    • Krisenintervention, regelmäßige Unterstützungsangebote
    • Regelmäßige Dokumentation, Erstellung der teilnehmerbezogenen Berichte
Die Aufgaben der Projektleitung beinhalten:
  • Vernetzung im Stadtteil
    • Inhaltliche Gestaltung
    • Zuweisungssteuerung – und -auslastung (Kontakt zum Auftraggeber)
    • Administration
    • Durchführung und Überwachung der Dokumentation
    • Koordination der Zusammenarbeit (intern und extern)
    • Qualitätssicherung / Evaluation / Prüfsicherheit
    • Sicherung der fachlichen Aktualität der Angebote
    • Personaleinsatzplanung
Folgende Kenntnisse/Qualifikationen bringen Sie mit:
  • Studium der Sozialpädagogik/-arbeit bzw. Soziale Arbeit
    • Ersatzweise werden auch staatlich anerkannte Erzieher*innen, Erzieher*innen – Jugend-/Heimerziehung, Heilerziehungspfleger*innen jeweils mit einschlägiger Zusatzqualifikation und staatlich anerkannte Arbeitserzieher*innen zugelassen, soweit diese mindestens eine einjährige berufliche Erfahrung mit der Zielgruppe nachweisen
    • Erfahrung in der Arbeit und im Unterricht mit benachteiligten Personengruppen und mit heterogenen Gruppen
    • Beratungserfahrung
    • Erfahrungen in der beruflichen Integration (langzeit-)arbeitsloser Menschen zwingend erforderlich
    • Ausgeprägtes Engagement und Freude an Netzwerkarbeit
Auf Sie wartet außerdem:
  • die Mitarbeit in einem tollen, dynamischen und engagierten Team
    • flexible Arbeitszeiten
    • eine Unternehmenserfolgsbeteiligung
    • ein Arbeitgeberzuschuss zum HVV ProfiTicket
    • ein 15%-iger Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
    • ein Kooperationsvertrag mit den On Stage Fitness Studios zu unschlagbar günstigen Konditionen www.on-stage.de
    • 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr
Interessent*innen bitten wir, Ihre vollständigen und aussagekräftigen Unterlagen zur Bewerbung mit Angabe der Stellenkennung: „2022-121-SBB K“ an bewerbung@sbb-gruppe.de zu senden.

Wir freuen uns auf Sie!

E-Mail: bewerbung(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Plan B gGmbH

Die PLAN B gGmbH ist ein Träger der beruflichen Rehabilitation. Die PLAN B gGmbH ist eine Tochter der Stiftung Berufliche Bildung (SBB) und wurde aus der SBB Kompetenz heraus gegründet.
Die PLAN B gGmbH beabsichtigt folgende Stelle zu besetzen:
1 x 1,0 Stelle mit 40 Std. pro Woche als Coach (m/w/d) in der beruflichen Rehabilitation in Hamburg-Hamm

Unsere Schwerpunkte sind:
Berufliche Rehabilitation von Menschen jeglichen Alters mit physischen und psychischen Einschränkungen zur Steigerung der Teilhabe am Arbeitsleben und alle damit verbundenen Leistungen, die der beruflichen Orientierung, Belastungserprobungen, Qualifizierung, Ausbildung, Umschulung, Weiterbildung und Einmündung in leidensgerechter Arbeit dienen. Zudem bieten wir Begleitung, Beratung und Coaching von Menschen mit physischen und psychischen Beeinträchtigungen, die die teilnehmenden Personen stabilisieren und deren Chancen auf eine Beschäftigung am allgemeinen Arbeitsmarkt verbessern. Wir erarbeiten neue Chancen & Perspektiven mit unseren Kunden

Ihre Aufgaben werden sein:
  • Coaching von Menschen psychischen und physischen Beeinträchtigungen
    • Anleitung zur Bewältigung von Alltagssituationen
    • Unterstützung der Teilnehmenden bei der alltäglichen Lebensführung sowie bei der Entwicklung einer Berufsweg- und Lebensperspektive
    • Berufliche Orientierung und Begleitung in Betriebspraktika und bei beruflichen Integrationsprozessen
    • Einblicke in leidensgerechte Arbeitsplatzanforderungen
    • Profiling und Kompetenzfeststellung
    • Zusammenarbeit im Team (auch Themen und Maßnahme übergreifend)
    • Pflege der Dokumentation und des Berichtswesens
    • Abstimmung mit der Teamkoordination
Folgende Kenntnis- und Qualifikationsanforderungen stellen wir an Sie:
  • Abgeschlossenes Studium – Soziale Arbeit/Sozialpädagogik oder
    Pädagogik (Schwerpunkt Soziale Arbeit), Erzieher*in, mit Berufserfahrung im Reha-Bereich
    • Berufserfahrungen in der Aus- oder Weiterbildung
    • Wünschenswert: Erfahrung mit Menschen mit psychischen und physischen Beeinträchtigungen und heterogenen Gruppen
    • Wünschenswert: Kenntnisse des aktuellen Arbeitsmarktes und branchentypischer Arbeitsplatzanforderungen
    • Hohe Begeisterungsfähigkeit sowie Team- und Sozialkompetenz
    • Empathie für die Zielgruppe
    • Selbstständige Arbeitsweise und Flexibilität runden ihr Profil ab
Wir bieten Ihnen:
  • Mitarbeit in einem tollen, dynamischen und engagierten Team
    • flexible Arbeitszeiten
    • Unternehmenserfolgsbeteiligung
    • einen Arbeitgeberzuschuss zum HVV Profiticket
    • einen 15%-igen Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
    • ein Kooperationsvertrag mit den On Stage Fitness Studios zu unschlagbar günstigen Konditionen www.on-stage.de
    • 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr
    • Benefit-Programm für Mitarbeitende
Bitte reichen Sie uns Ihre vollständigen Unterlagen zur Bewerbung, mit der Angabe der Stellenkennung: 2022-211-Plan B Coach, Ihrer Verfügbarkeit, sowie Ihres Gehaltwunsches an nachstehende Mailadresse ein.

Bitte beachten Sie, dass wir nur digital übermittelte Bewerbungen berücksichtigen können.

Wir freuen uns auf Sie!

E-Mail: bewerbungr(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Die PLAN B gGmbH ist ein Träger der beruflichen Rehabilitation. Die PLAN B gGmbH ist eine Tochter der Stiftung Berufliche Bildung (SBB) und wurde aus der SBB Kompetenz heraus gegründet.

Die PLAN B gGmbH beabsichtigt folgende Stelle zu besetzen:
2 x 1,0 Stelle/ 40 Std. pro Woche als Coach (m/w/d) für Migranten*innen in Hamburg

Unsere Schwerpunkte sind:
Berufliche Rehabilitation von Menschen jeglichen Alters mit physischen und psychischen Einschränkungen zur Steigerung der Teilhabe am Arbeitsleben und alle damit verbundenen Leistungen, die der beruflichen Orientierung, Belastungserprobungen, Qualifizierung, Ausbildung, Umschulung, Weiterbildung und Einmündung in leidensgerechter Arbeit dienen. Zudem bieten wir Begleitung, Beratung und Coaching von Menschen mit physischen und psychischen Beeinträchtigungen, die die teilnehmenden Personen stabilisieren und deren Chancen auf eine Beschäftigung am allgemeinen Arbeitsmarkt verbessern. Wir erarbeiten neue Chancen & Perspektiven mit unseren Kunden.

Ihre Aufgaben werden sein:
  • Coaching von Menschen psychischen und physischen Beeinträchtigungen mit Migrationshintergrund
    • Anleitung zur Bewältigung von Alltagssituationen
    • Unterstützung der Teilnehmenden bei der alltäglichen Lebensführung sowie bei der Entwicklung einer Berufsweg- und Lebensperspektive
    • Unterstützung bei Behördenanliegen
    • Dokumentation
    • bei Bedarf Wahrnehmung von Außenterminen und ggfls. Aufsuche von Coachees
Folgende Kenntnisse und Qualifikationen erwarten wir:
  • Abgeschlossenes Hochschulstudium und /oder abgeschlossene Berufsausbildung
    • Berufserfahrungen in der Aus- oder Weiterbildung, als Coach (m/w/d)
    • Erfahrung mit Menschen mit psychischen und physischen Beeinträchtigungen und heterogenen Gruppen mit Migrationshintergrund
    • Kenntnisse des aktuellen Arbeitsmarktes und branchentypischer Arbeitsplatzanforderungen
    • Hohe Begeisterungsfähigkeit sowie Team- und Sozialkompetenz
    • Empathie für die Zielgruppe
    • Wünschenswert: Sprachkenntnisse z.B. arabisch, dari, farsi, russisch
    • Eigenständige, strukturierte, engagierte Arbeitsweise und Flexibilität runden ihr Profil ab
Wir bieten Ihnen:
  • Mitarbeit in einem tollen, dynamischen und engagierten Team
    • flexible Arbeitszeiten
    • Unternehmenserfolgsbeteiligung
    • einen Arbeitgeberzuschuss zum HVV Profiticket
    • einen 15%-igen Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
    • ein Kooperationsvertrag mit den On Stage Fitness Studios zu unschlagbar günstigen Konditionen www.on-stage.de
    • 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr
    • Benefit-Programm für Mitarbeitende
Bitte reichen Sie uns Ihre vollständigen Unterlagen zur Bewerbung, mit der Angabe der Stellenkennung: 2022-210 -Plan B Coach M, Ihrer Verfügbarkeit, sowie Ihres Gehaltwunsches an nachstehende Mailadresse ein.

Bitte beachten Sie, dass wir nur digital übermittelte Bewerbungen berücksichtigen können.

Wir freuen uns auf Sie!

E-Mail: bewerbung(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Die Plan B gGmbH beabsichtigt folgende Stelle personell zu besetzen:

Bis zu 1 x 1,0 Stelle mit bis zu 40 Wochenstunden Coach (m/w/d)
in der Plan B gGmbH für Gesundheit & Beruf in Hamburg-Hamm

Stellenkennung: „2022-095-Plan B Coach (m/w/d)“
Beginn: zum frühestmöglichen Zeitpunkt. Diese Stelle ist vorerst befristet für 1 Jahr zu besetzen.

Unternehmensbeschreibung:
Die PLAN B gGmbH ist ein Träger der beruflichen Rehabilitation. Die PLAN B gGmbH ist eine Tochter der Stiftung Berufliche Bildung (SBB) und wurde aus der SBB Kompetenz heraus gegründet.

Unsere Schwerpunkte sind:
Berufliche Rehabilitation von Menschen jeglichen Alters mit physischen und psychischen Einschränkungen zur Steigerung der Teilhabe am Arbeitsleben und alle damit verbundenen Leistungen, die der beruflichen Orientierung, Belastungserprobungen, Qualifizierung, Ausbildung, Umschulung, Weiterbildung und Einmündung in leidensgerechter Arbeit dienen. Zudem bieten wir Begleitung, Beratung und Coaching von Menschen mit physischen und psychischen Beeinträchtigungen, die die teilnehmenden Personen stabilisieren und deren Chancen auf eine Beschäftigung am allgemeinen Arbeitsmarkt verbessern. Wir erarbeiten Chancen & Perspektiven mit unseren Kunden.

Ihre Aufgaben sind:
  • Coaching von Menschen psychischen und physischen Beeinträchtigungen
    • Anleitung zur Bewältigung von Alltagssituationen
    • Unterstützung der Teilnehmenden bei der alltäglichen Lebensführung sowie bei der Entwicklung einer Berufsweg- und Lebensperspektive
    • Berufliche Orientierung und Begleitung in Betriebspraktika und bei beruflichen Integrationsprozessen
    • Einblicke in leidensgerechte Arbeitsplatzanforderungen
    • Profiling und Kompetenzfeststellung
    • Zusammenarbeit im Team (auch Themen und Maßnahme übergreifend)
    • Pflege der Dokumentation und des Berichtswesens
    • Abstimmung mit der Teamkoordination
Folgende Kenntnis-/Qualifikationsanforderungen stellen wir an Sie:
  • Abgeschlossenes Studium – Soziale Arbeit/Sozialpädagogik oder
    Pädagogik (Schwerpunkt Soziale Arbeit), Erzieher*innen, mit Berufserfahrung
    im Reha-Bereich
    • Berufserfahrungen in der Aus- oder Weiterbildung
    • Wünschenswert: Erfahrung mit Menschen mit psychischen und physischen Beeinträchtigungen und heterogenen Gruppen
    • Wünschenswert: Kenntnisse des aktuellen Arbeitsmarktes und branchentypischer Arbeitsplatzanforderungen
    • Hohe Begeisterungsfähigkeit sowie Team- und Sozialkompetenz
    • Empathie für die Zielgruppe
    • Selbstständige Arbeitsweise und Flexibilität runden ihr Profil ab
Wir bieten Ihnen:
  • Raum für eigene Ideen sowie Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten
    • Moderner und verkehrsgünstiger Arbeitsplatz
    •einen Arbeitgeberzuschuss zum HVV Profiticket
    •einen 15%-igen Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
    • 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr
Reichen Sie uns bitte Ihre Bewerbung per Mail in einer PDF-Datei mit ihren vollständigen Unterlagen (Lebenslauf mit allen relevanten Zeugnissen/ Referenzen sowie Qualifikationsnachweisen und Ihrem Motivationsanschreiben, mit Gehaltswunschangabe) und mit dem Betreff „2022-095-Plan B Coach“ ein.

Wir freuen uns auf Sie!

E-Mail: bewerbung(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Die Plan B gGmbH beabsichtigt folgende Stelle personell zu besetzen:

Bis zu 1 x 1,0 Stelle mit bis zu 40 Wochenstunden Lehrkraft (m/w/d)
in der Plan B gGmbH für Gesundheit & Beruf in Hamburg-Hamm

Stellenkennung: 2022-093-Plan B Lehrkraft (m/w/d) für Gesundheit & Beruf
Beginn: zum frühestmöglichen Zeitpunkt. Diese Stelle ist vorerst befristet für 1 Jahr zu besetzen.

Unternehmensbeschreibung:
Die PLAN B gGmbH ist ein Träger der beruflichen Rehabilitation. Die PLAN B gGmbH ist eine Tochter der Stiftung Berufliche Bildung (SBB) und wurde aus der SBB Kompetenz heraus gegründet.

Unsere Schwerpunkte sind:
Berufliche Rehabilitation von Menschen jeglichen Alters mit physischen und psychischen Einschränkungen zur Steigerung der Teilhabe am Arbeitsleben und alle damit verbundenen Leistungen, die der beruflichen Orientierung, Belastungserprobungen, Qualifizierung, Ausbildung, Umschulung, Weiterbildung und Einmündung in leidensgerechter Arbeit dienen. Zudem bieten wir Begleitung, Beratung und Coaching von Menschen mit physischen und psychischen Beeinträchtigungen, die die teilnehmenden Personen stabilisieren und deren Chancen auf eine Beschäftigung am allgemeinen Arbeitsmarkt verbessern. Wir erarbeiten Chancen & Perspektiven mit unseren Kunden.

Ihre Aufgaben werden sein:
  • Lehre und Unterricht von Menschen mit psychischen und physischen Beeinträchtigungen in der beruflichen Orientierung und Umschulung/Ausbildung
    • Wünschenswert sind Kenntnisse in den Bereichen:
    Allgemeinen Grundlagen und Unterricht für Mathe, Deutsch, Medienkompetenz, WiSo
    • Durchführung von Unterricht und Lernberatung in Maßnahmen der beruflichen Rehabilitation
    • Unterstützung bei berufsbezogener Recherche der Teilnehmenden
    • Kompetenzfeststellung
    • Erstellung von Bewerbungsunterlagen
    • Durchführung von Lernerfolgskontrollen und Prüfungsvorbereitung
    • Vorbereitung auf die Praxis bzw. betriebliche Erprobung
Folgende Kenntnisse/Qualifikationsanforderungen stellen wir an Sie:
  • Abgeschlossenes Hochschulstudium und /oder abgeschlossene Berufsausbildung
    • Berufserfahrungen im kaufmännischen Bereich
    • AEVO
    • Wünschenswert: Erfahrung mit Menschen mit psychischen und physischen Beeinträchtigungen und heterogenen Gruppen
    • Hohe Begeisterungsfähigkeit sowie Team- und Sozialkompetenz
    • Empathie für die Zielgruppe
    • Eigenständige, strukturierte, engagierte Arbeitsweise und Flexibilität runden ihr Profil ab
Wir bieten Ihnen:
  • Tarifliche Entlohnung
    • Einen Arbeitgeberzuschuss zum HVV Profiticket
    • Einen 15%-igen Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
    • vielseitige, interne Fortbildungsmöglichkeiten
    • 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr
Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Untelragen zur Bewerbung mit der Angabe der Stellenkennung: 2022-092-KOM und der Angabe zu Ihrem Gehaltswunsch.
Bitte beachten Sie, dass wir nur digital übermittelte Bewerbungen berücksichtigen können.

E-Mail: bewerbung(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

MY SCHOOL Akademie für beruflichen Aufstieg gGmbH

Die MySchool gGmbH, Akademie für beruflichen Aufstieg beabsichtigt folgende Stelle personell zu besetzen:

bis zu 1,0 Stelle (bis zu 40 Wochenstunden) Lehrkraft (m/w/d) im Fachbereich „Akademie für Beruf & Karriere“ für den Bereich Aufstiegsfortbildungen & Umschulungen in Festanstellung.
Stellenkennung: 2022-185-MySchool Lehrkraft (m/w/d) EDV, ICDL & E-Commerce
Beginn: Ab sofort. Die Stelle ist zunächst befristet für ein Jahr zu besetzen.

Unternehmensbeschreibung:
Die MySchool gGmbH ist in Hamburg und Umgebung mit ihren staatlich anerkannten
Berufsfachschulzweigen ein fester Partner der Handelskammer Hamburg sowie des Hamburger Instituts
Berufliche Bildung und unterstützt bei der Qualifizierung und nachhaltigen Integration in den ersten
Arbeitsmarkt durch berufliche Qualifizierungsangebote.
Das Unternehmen steht für moderne und innovative erwachsenenpädagogische und marktorientierte Arbeit, ist
zertifiziert nach AZAV und engagiertes Mitglied in qualitätsgeprüften Netzwerken.

Ihre Aufgaben sind:
  • Fachpraktischer und –theoretischer Unterricht im Bereich EDV, ICDL & E-Commerce folgenden Themenfeldern
    • Prüfungsrelevante EDV-Inhalte für Büromanagement
    • Grundlegende EDV-Kenntnisse für kaufmännische Berufe
    • Umgang mit MS Office, O 365, MS Teams & Outlook
    • Datenschutz
    • Betreuung und Vermittlung von Inhalten aus den ICDL Modulen der DLGI
    • Vermittlung von Grundkenntnissen im Bereich Datenbanken (SQL, MySQL, …) für Kaufleute im E-Commerce
    • Vermittlung von Grundkenntnissen im Bereich Programmierung (HTML, Java, …) für Kaufleute im E-Commerce

    • Betreuung und Vermittlung von Inhalten aus den ICDL Modulen der DLGI
Folgende Kenntnisse/Qualifikationen bringen Sie mit:
  • Abgeschlossene Ausbildung im EDV Bereich/ E-Commerce
    • Pädagogische Kenntnisse / AEVO
    • Kenntnisse in der technischen Einrichtung und Betreuung von Webshops (Prestashop, …)
    • Kenntnissen im Bereich Datenbanken (SQL, MySQL, …) für Kaufleute im E-Commerce
    • Kenntnissen im Bereich Programmierung (HTML, Java, …) für Kaufleute im E-Commerce
    • Erfahrung in der Aus- und Weiterbildung
Ihr persönliches Wohlbefinden kommt nicht zu kurz:
  • Zentrale Lage sowie kostenloser Kaffee/Tee und Wasser verstehen sich von selbst.
    Es erwartet Sie ein sehr spannendes und vielseitiges Aufgabengebiet mit einem hohen Maß an Verantwortung sowie selbständiger Arbeit. Wir schauen auf Ihr Potenzial und möchten Ihnen den Raum zur Entfaltung und Weiterentwicklung bietenden Sie brauchen. Dies schließt eine fundierte Einarbeitung selbstverständlich ein.

Auf Sie wartet außerdem:

  • ein Arbeitgeberzuschuss zum HVV Profiticket
    • ein 15% -iger Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
    • ein Kooperationsvertrag mit den On Stage Fitness Studios zu günstigen Konditionen
    • vielseitige, interne Fortbildungsmöglichkeiten
    • 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr
  • Wir wollen Sie kennenlernen! Wir freuen uns über Bewerbungen von schwerbehinderten und gleichgestellten Mitarbeiter*innen.
Interessent*innen bitten wir, sich ausschließlich per Email in einem einzigen PDF-Dokument mit ihren Kernkompetenzen, Qualifikationsnachweisen, Zeugnissen und unter Angabe Ihres gewünschten Einstiegsdatums, ggf. Ihres Arbeitszeitmodells sowie Ihrem Gehaltswunsch an folgende E-Mailadresse: bewerbung@sbb-gruppe.de oder wählen Sie den Weg der Onlinebewerbung über
www.stiftung-berufliche-bildung.de zu bewerben.
Bitte fügen Sie in der Betreffzeile die Kennung: 2022-185 MySchool bei.

Ihre Bewerbung behandeln wir selbstverständlich vertraulich.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!!!

Die MySchool gGmbH gGmbH legt bei der Auswahl geeigneter Kandidat*innen ausschließlich Qualifikation und Erfahrung zugrunde. Persönliche Eigenschaften wie Geschlecht, Herkunft, Religion, Hautfarbe, sexuelle Orientierung, Alter, Familienstand oder Behinderung werden nicht berücksichtigt.

E-Mail: bewerbung(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Die MySchool -Akademie für beruflichen Aufstieg – ein Unternehmen der Stiftung Berufliche Bildung- sucht eine/n IT-Werkstudent*in (m/w/d) – Erwachsenenbildung im Bereich Fachinformatik (m/w/d) in der Fachrichtung Systemintegration und/oder Anwendungsentwicklung

Die MySchool gGmbH beabsichtigt folgende Stelle personell zu besetzen:

bis zu 0,5 Stelle (max. 20 Wochenstunden) Werkstudent*in (m/w/d) für Systemintegration und/oder Anwendungsentwicklung in der IT-Umschulung

Stellenkennung: 2022-164-MySchool IT Werkstudent*in (m/w/d)
Beginn: Ab sofort oder später. Die Stelle ist zunächst befristet zu besetzen.

Stellenbeschreibung:
Die MySchool gGmbH ist ein fester Partner der Handelskammer Hamburg sowie des Hamburger Instituts Berufliche Bildung und ist zertifiziert nach AZAV.
Der Fachbereich Informatik führt Umschulungen zum/zur Fachinformatiker*in durch. Unsere große Herausforderung ist es, den Teilnehmer*innen in 24 Monaten den Lehrstoff zu vermitteln, der in der betrieblichen Ausbildung drei Jahre füllt. Ein heterogenes und einander zugewandtes Team, indem sich jeder einbringen kann und darf, lädt Sie ein den Lehrgang modern und qualitativ mitzugestalten. Nutzen Sie die Chance Themen aus Ihrem Studium in kurzen Modulen an unsere Auszubildenden weiterzugeben. Learn it, do it, teach it! – jobben und lernen zur gleichen Zeit!

Ihre Aufgaben können sein:
  • Theoretischer und/oder praktischer Unterricht aus den folgenden Themenbereichen

- IT-Hardware (z.B Prozessoren, RAM, Schnittstellen, Ein-/Ausgabegeräte, externe Speicher,
RAID, USV, …)
- Betriebssysteme (z.B. Windows und/oder Linux)
- Netzwerktechnik (z.B. Protokolle, OSI-Modell, Netzwerkkomponenten, Topologien, VLAN, Routing)
- Virtualisierung
- Java-Programmierung (z.B. Kontrollstrukturen, Arrays, Polymorphie, Vererbung, grafische
Oberflächen)
- Datenbankprogrammierung

  • Begleitung von IT-Projekten
    • Prüfungsvorbereitung
Folgende Kenntnisse und Qualifikationen bringen Sie mit:
  • Studium im Bereich IT – alternativ ein anderer naturwissenschaftlicher Studiengang mit IT-Anteil
    • Freude Ihr Wissen weiter zu geben und die Itler von Morgen auszubilden
    • Interesse an eigener Weiterbildung
    • Soziale und kommunikative Kompetenz
    • Wünschenswert wären praktische Lehrerfahrungen
Ihr persönliches Wohlbefinden kommt nicht zu kurz:

Zentrale Lage sowie kostenloser Kaffee/Tee und Wasser verstehen sich von selbst.
Es erwartet Sie ein sehr spannendes und vielseitiges Aufgabengebiet mit einem hohen Maß an Verantwortung sowie selbständiger Arbeit. Wir schauen auf Ihr Potenzial und möchten Ihnen den Raum zur Entfaltung und Weiterentwicklung bietenden Sie brauchen. Dies schließt eine fundierte Einarbeitung selbstverständlich ein.

Interessent*innen bitten wir, sich ausschließlich per Email in einem einzigen PDF-Dokument unter Angabe Ihres gewünschten Einstiegsdatums, wählen Sie gern den Weg der Onlinebewerbung über www.stiftung-berufliche-bildung.de

Ihre Bewerbung behandeln wir selbstverständlich vertraulich.

Wir freuen uns auf Sie!!!

Die MySchool gGmbH legt bei der Auswahl geeigneter Kandidatinnen und Kandidaten ausschließlich Qualifikation und Erfahrung zugrunde. Persönliche Eigenschaften wie Geschlecht, Herkunft, Religion, Hautfarbe, sexuelle Orientierung, Alter, Familienstand oder Behinderung werden nicht berücksichtigt.

E-Mail: bewerbung(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Die MySchool gGmbH beabsichtigt folgende Stelle personell zu besetzen:

bis zu 1,0 Stelle (bis zu 40 Wochenstunden) Fachinformatiker/IT-Experte/– Erwachsenenbildung (m/w/d) im Bereich Fachinformatik, Fachrichtung Anwendungsentwicklung, auch in Teilzeit oder ein Einsatz auf Honorarbasis ist möglich

Stellenkennung: 2022-154-MySchool Fachinformatiker*in/IT-Expert*in/– Erwachsenenbildung (m/w/d) im Bereich Fachinformatik
Beginn: Ab sofort oder später. Die Stelle ist zunächst befristet zu besetzen.


Stellenbeschreibung:
Die MySchool gGmbH ist ein fester Partner der Handelskammer Hamburg sowie des Hamburger Instituts Berufliche Bildung und ist zertifiziert nach AZAV.
Der Fachbereich Informatik führt Umschulungen zum/zur Fachinformatiker*in durch. Unsere große Herausforderung ist es, den Teilnehmer*innen in 24 Monaten den Lehrstoff zu vermitteln, der in der betrieblichen Ausbildung drei Jahre füllt. Ein heterogenes und einander zugewandtes Team, indem sich jeder einbringen kann und soll, lädt Sie ein den Lehrgang modern und qualitativ mitzugestalten. Ebenso legen wir Wert darauf, unseren Teilnehmer*innen gegenüber auch unserer sozialen Verantwortung gerecht zu werden.

Ihre Aufgaben sind:Folgende Kenntnisse/Qualifikationen bringen Sie mit:

abgeschlossene Ausbildung als Fachinformatiker o.ä. oder Studium im Bereich IT
alternativ Quereinsteiger*innen mit entsprechender Berufserfahrung

Freude Ihr Wissen weiter zu geben und die Itler von Morgen auszubilden

  • Interesse an eigener Fort- und Weiterbildung
  • Soziale und kommunikative Kompetenz
  • Wünschenswert wären praktische Lehrerfahrungen
Ihre Aufgaben sind:

Theoretischer und praktischer Unterricht in der Anwendungsentwicklung, vorzugsweise mit der Programmiersprache Java und/oder Datenbanken

  • Durchführung von Lernerfolgskontrollen und Beurteilung von Teilnehmenden
  • Begleitung von IT-Projekten
  • Betreuung der Teilnehmenden u. a. bei der Prüfungsvorbereitung
  • Unterstützung der Lehrgangsverwaltung
Ihr persönliches Wohlbefinden kommt nicht zu kurz:

Zentrale Lage sowie kostenloser Kaffee/Tee und Wasser verstehen sich von selbst.
Es erwartet Sie ein sehr spannendes und vielseitiges Aufgabengebiet mit vielen
Gestaltungsmöglichkeiten und einem hohen Maß an Verantwortung sowie selbständiger Arbeit.

Auf Sie wartet außerdem:

  • ein Arbeitgeberzuschuss zum HVV Profiticket
    • ein 15%-iger Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
    • ein Kooperationsvertrag mit den On Stage Fitness Studios zu günstigen Konditionen
    • vielseitige, interne Fortbildungsmöglichkeiten
    • 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr

.

Interessent*innen bitten wir, sich ausschließlich per Email in einem einzigen PDF-Dokument unter
Angabe der Gehaltsvorstellung und Ihres gewünschten Einstiegsdatums, sowie ggf.
Ihres Arbeitszeitmodells an folgende E-Mailadresse: bewerbung@sbb-gruppe.de und geben bitte die Stellenkennung: 2022-154-MySchool mit an.

Interessent*innen auf Honorarbasis reichen uns bitte ein Angebot mit der Angabe Ihrer Verfügbarkeit, der Kernkompetenzen und des Stundensatzes in € ein.

Ihre Bewerbung/Angebot behandeln wir selbstverständlich vertraulich.

Wir freuen uns auf Sie!!!

Die MySchool gGmbH gGmbH legt bei der Auswahl geeigneter Kandidatinnen und Kandidaten ausschließlich Qualifikation und Erfahrung zugrunde. Persönliche Eigenschaften wie Geschlecht, Herkunft, Religion, Hautfarbe, sexuelle Orientierung, Alter, Familienstand oder Behinderung werden nicht berücksichtigt.

E-Mail: bewerbung(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Die MySchool gGmbH beabsichtigt folgende Stellen personell zu besetzen:

bis zu 1,0 Stelle (bis zu 40 Wochenstunden) (m/w/d) Fachinformatiker *in für Systemintegration in der IT-Umschulung, auch ein Teilzeit-Vertrag oder eine Tätigkeit auf Honorarbasis ist möglich

Stellenkennung: 2022-153-MySchool Fachinformatiker/IT-Experte(m/w/d) /– Erwachsenenbildung im Bereich Fachinformatik in der Fachrichtung Systemintegration
Beginn: Ab sofort oder später. Die Stelle ist zunächst befristet zu besetzen.

Stellenbeschreibung:
Die MySchool gGmbH ist ein fester Partner der Handelskammer Hamburg sowie des Hamburger Instituts Berufliche Bildung und ist zertifiziert nach AZAV.
Der Fachbereich Informatik führt Umschulungen zum/zur Fachinformatiker*in durch. Unsere große Herausforderung ist es, den Teilnehmer*innen in 24 Monaten den Lehrstoff zu vermitteln, der in der betrieblichen Ausbildung drei Jahre füllt. Ein heterogenes und einander zugewandtes Team, indem sich jeder einbringen kann und soll, lädt Sie ein den Lehrgang modern und qualitativ mitzugestalten. Ebenso legen wir Wert darauf, unseren Teilnehmer*innen gegenüber auch unserer sozialen Verantwortung gerecht zu werden.

Ihre Aufgaben sind:Folgende Kenntnisse/Qualifikationen bringen Sie mit:

abgeschlossene Ausbildung als Fachinformatiker o.ä. oder Studium im Bereich IT
alternativ Quereinsteiger*innen mit entsprechender Berufserfahrung

Freude Ihr Wissen weiter zu geben und die Itler von Morgen auszubilden

  • Interesse an eigener Fort- und Weiterbildung
  • Soziale und kommunikative Kompetenz
  • Wünschenswert wären praktische Lehrerfahrungen
Ihre Aufgaben sind:

• Theoretischer und praktischer Unterricht in mindestens zwei der folgenden Themenbereiche

- IT-Hardware (Prozessoren, RAM, Schnittstellen, Ein-/Ausgabegeräte, externe Speicher, RAID, USV, …)
- Betriebssysteme (Windows und/oder Linux)
- Netzwerktechnik (Protokolle, OSI-Modell, Netzwerkkomponenten, Topologien, VLAN, Routing)
- Virtualisierung

  • Durchführung von Lernerfolgskontrollen und Beurteilung von Teilnehmenden
    • Begleitung von IT-Projekten
    • Betreuung der Teilnehmenden u. a. bei der Prüfungsvorbereitung
    • Unterstützung der Lehrgangsverwaltung
    • Unterstützung der System-Administration der Unterrichts-IT-Infrastruktur
Ihr persönliches Wohlbefinden kommt nicht zu kurz:

Zentrale Lage sowie kostenloser Kaffee/Tee und Wasser verstehen sich von selbst.
Es erwartet Sie ein sehr spannendes und vielseitiges Aufgabengebiet mit vielen
Gestaltungsmöglichkeiten und einem hohen Maß an Verantwortung sowie selbständiger Arbeit.

Auf Sie wartet außerdem:

  • ein Arbeitgeberzuschuss zum HVV Profiticket
    • ein 15%-iger Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
    • ein Kooperationsvertrag mit den On Stage Fitness Studios zu günstigen Konditionen
    • vielseitige, interne Fortbildungsmöglichkeiten
    • 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr

.

Interessent*innen bitten wir, sich ausschließlich per Email in einem einzigen PDF-Dokument unter
Angabe der Gehaltsvorstellung und Ihres gewünschten Einstiegsdatums, sowie ggf.
Ihres Arbeitszeitmodells an folgende E-Mailadresse: bewerbung@sbb-gruppe.de und geben bitte die Stellenkennung: 2022-153-MySchool mit an.

Interessent*innen auf Honorarbasis reichen uns bitte ein Angebot mit der Angabe Ihrer Verfügbarkeit, der Kernkompetenzen und des Stundensatzes in € ein.

Ihre Bewerbung/Angebot behandeln wir selbstverständlich vertraulich.

Wir freuen uns auf Sie!!!

Die MySchool gGmbH gGmbH legt bei der Auswahl geeigneter Kandidatinnen und Kandidaten ausschließlich Qualifikation und Erfahrung zugrunde. Persönliche Eigenschaften wie Geschlecht, Herkunft, Religion, Hautfarbe, sexuelle Orientierung, Alter, Familienstand oder Behinderung werden nicht berücksichtigt.

E-Mail: bewerbung(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Die MySchool gGmbH, Fachbereich „Akademie für Beruf & Karriere“ sucht ab August 2022 Freiberufler*innen (w/m/d) als Lehrkraft im Bereich Aufstiegsfortbildungen auf Honorarbasis

Unternehmensbeschreibung:
Die MySchool gGmbH ist in Hamburg und Umgebung mit ihren staatlich anerkannten
Berufsfachschulzweigen ein fester Partner der Handelskammer Hamburg sowie des Hamburger Instituts
Berufliche Bildung und unterstützt bei der Qualifizierung und nachhaltigen Integration in den ersten
Arbeitsmarkt durch berufliche Qualifizierungsangebote.
Das Unternehmen steht für moderne und innovative erwachsenenpädagogische und marktorientierte Arbeit, ist
zertifiziert nach AZAV und engagiertes Mitglied in qualitätsgeprüften Netzwerken.

Es handelt sich um Einsätze mit folgenden Inhalten:

Fachpraktischer und –theoretischer Unterricht im Bereich Gesundheits- und Sozialwesen mit folgenden Themenfeldern

  • Planen, Steuern und Organisieren betrieblicher Prozesse, u.a. Gesundheits- und Sozialökonomie
    • Steuern von Qualitätsmanagementprozessen
    • Gestalten von Schnittstellen und Projekten
    • Planen und Durchführen von Marketingmaßnahmen (Sozial- und Gesundheitsmarketing)

.

.

Bei Interesse übermitteln Sie uns gern Ihr Profil mit Ihren/m

• Kernkompetenzen
• Qualifikationen
• Referenzen
• Erfahrungen
• Stundensatz in €

Gerne können Sie auch als Quereinsteiger*innen mit entsprechenden Qualifikationen Ihr Angebot einreichen!

Wir wollen Sie kennenlernen und freuen uns auf Ihre Angebot!

Bitte fügen Sie Ihrem Angebot die Kennung: 2022-098-MySchool bei.

E-Mail: angebot(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

KOM gemeinnützige Gesellschaft für berufl. Kompetenzentwicklung mbH

Die KOM gGmbH sucht eine Honorarkraft

für den Einsatz als Coach (m/w/d) mit bis zu 20 Unterrichtseinheiten pro Woche
zur Durchführung des zweisprachigen Einzelcoachings für die Maßnahme NEW STEP! In Hamburg Wilhelmsburg

Auftragskennung: 2022-203-KOM Coach für die Maßnahme NEW STEP! Chancen für Migrant*innen aus der Ukraine in Hamburg
Beginn: umgehend

Ihre Aufgaben sind:

Einzelcoaching mit folgenden Schwerpunkten:

  • Unterstützung der Teilnehmenden bei der Entwicklung einer realistischen Perspektive für den aktuellen Arbeitsmarkt (Berufsorientierung, Arbeitsaufnahme; Qualifizierungsbedarf) in Ukrainisch-Deutsch (ggf. auch Russisch)
    • Unterstützung zu den Themen Alltag in Deutschland, Behörden, Gesundheit, Mobilität, Kindergarten und Schule
Folgende Kenntnis-/ und Qualifikationsanforderungen stellen wir an Sie:
  • Abgeschlossener Berufs- oder Studienabschluss
    • Berufserfahrung im (Job-) Coaching und in der Beratung
    • Kenntnisse des aktuellen Arbeitsmarktes und branchentypischer Arbeitsplatzanforderungen
Wir freuen uns auf Ihr Angebot mit Ihrem Profil, Ihren Qualifikationsangaben und bestenfalls -nachweisen und der Angabe Ihres Stundensatzes.

Bitte geben Sie die Auftragsvergabenkennung: 202-203-KOM mit an!

E-Mail: angebot(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Die KOM gGmbH beabsichtigt folgende Stelle zu besetzen:

bis zu 1,0 Stelle Bildungsbegleiter*in (m/w/d) Hamburg Wandsbek (Helbingstraße)

Stellenkennung: 2022-201-KOM Bildungsbegleiter*in (m/w/d) BvB Reha U 25
Beginn: ab sofort. Die Stelle ist zunächst befristet zu besetzen bis 31.08.2024

Ihre Aufgaben sind:
  • Bildungsbegleite*in in rehaspezifischen Berufsvorbereitenden Bildungsmaßnahmen für junge Menschen mit Behinderung
    • Förderplanung gemäß Vorgaben der Verdingungsordnung
    • Bewerbungstraining
    • Betreuung der Teilnehmer während des Praktikums
    • Zusammenarbeit mit der Arbeitsagentur
    • Förderplanung mit dem Ziel der Integration in Ausbildung oder Arbeit
    • Perspektiventwicklung und Unterstützung beim Abbau von Hemmnissen
Folgende Kenntnis- und Qualifikationsanforderungen stellen wir an Sie:
  • es wird ein anerkannter Berufs- oder Studienabschluss erwartet
    • eine mindestens zweijährige Erfahrung in der beruflichen und sozialen Eingliederung der Zielgruppe
Wir bieten Ihnen:
  • eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem multiprofessionellen Team
    • ein Arbeitgeberzuschuss zum HVV Profiticket
    • ein 15%-igen Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
    • 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr
    • Benefit-Programm – für Mitarbeitende mit tollen Preisnachlässen
Bitte reichen Sie uns Ihre vollständigen Unterlagen zur Bewerbung, mit der Angabe der Stellenkennung: 2022-201-KOM, Ihrer Verfügbarkeit, sowie Ihres Gehaltwunsches an nachstehende Mailadresse ein.

Bitte beachten Sie, dass wir nur digital übermittelte Bewerbungen berücksichtigen können.

Wir freuen uns auf Sie!

E-Mail: bewerbung(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Für das BMBF-geförderte arbeitsorientierte Alphabetisierungs- und Grundbildungsprojekt „Neu Start Arbeit“ suchen ab sofort wir eine*n Pädagogische*n Mitarbeiter*n (m/w/d) für Unterricht und Lernbegleitung im Lernangebot „Besser lesen und schreiben für die Arbeit“ bis zu 1,0 Stelle mit bis zu 40 h/Woche

Im Rahmen des Projekts wird die Lernwerkstatt „Besser lesen und schreiben für die Arbeit“ für erwachsene Lernende mit geringer Literalität angeboten (mit und ohne Migrationshintergrund).
Ziel ist es, die Teilnehmenden bei der Weiterentwicklung ihrer Lese- und Schreibkompetenzen zu unterstützen sowie ihre Lernkompetenzen zu stärken. Auch eine Hinführung zum Umgang mit digitalen Geräten und Anwendungen gehört zu den Inhalten.

Ihre Aufgaben sind:
  • Unterricht in kleinen Gruppen
    • Individuelle Arbeit mit den Teilnehmenden
    • Vor- und Nachbereitung der Lerneinheiten sowie Dokumentation
    • Austausch im Team
    • Weiterentwicklung von Materialien und Methoden im Team
Unsere Anforderungen an Sie:
  • Hochschulabschluss
    • Unterrichtserfahrung als Kursleitung von Alphabetisierungs- bzw. Grundbildungskursen für erwachsene Lernende und/oder Teilnahme an einer Fortbildung zur Durchführung von Alphabetisierungskursen
    • Erfahrungen in der Arbeit mit gering Literalisierten oder anderen
    bildungsbenachteiligten Gruppen
    • Einsatzbereitschaft, Engagement, Teamfähigkeit und Zuverlässigkeit
Wir bieten Ihnen:

eine interessante und vielseitige Tätigkeit in einem kleinen Team und die Möglichkeit, im Rahmen von Projektarbeit die zu entwickelnden Prozesse, Abläufe und Angebote gemeinsam zu gestalten.

Bitte reichen Sie uns Ihre vollständigen Unterlagen zur Bewerbung, mit der Angabe der Stellenkennung: 2022-192-KOM, Ihrer Verfügbarkeit, sowie Ihres Gehaltwunsches an nachstehende Mailadresse ein.

Bitte beachten Sie, dass wir nur digital übermittelte Bewerbungen berücksichtigen können.

Wir freuen uns auf Sie!

E-Mail:

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Die KOM gGmbH beabsichtigt folgende Stelle zu besetzen:

bis zu 0,75 Stelle (30 Wochenstunden) Stelle Lehrkraft (m/w/d)
zur Durchführung des Unterrichtes für die Maßnahme NO(N)STOP in Hamburg Eimsbüttel (Kieler Straße 208)

Ihre Aufgaben sind:

Unterricht in heterogenen Kleingruppen (max. 9 Teilnehmer) mit folgenden Schwerpunkten:

  • Ermittlung individueller Trainingsschwerpunkte in den Bereichen Hören,
    Lesen, Schreiben und Sprechen
    • Wiederholung und Erweiterung grammatischer Kenntnisse
    • mündliche und schriftliche Kommunikation am Arbeitsplatz, Korrespondenz
    • Vermittlung von Kenntnissen zum Thema Arbeiten in Deutschland
    • Berufsfelder vorstellen
    • Informationen zum deutschen Ausbildungssystem
    • Vermittlung berufsbezogenen Wortschatzes
    • begleitendes Integrationscoaching
    • weitere Integrationsplanung (DeuFöV, Praktika, berufliche Qualifizierung)
Folgende Kenntnis- und Qualifikationsanforderungen stellen wir an Sie:
  • abgeschlossenes Studium (z.B. Staatsexamen, Magister Artium, Diplom, Master, Bachelor)
    • eine Berechtigung für den Unterricht in Integrationskursen ist hilfreich, aber nicht Voraussetzung
    • Erfahrungen in der Arbeit mit der Zielgruppe
    • Erstellung individueller Lehrpläne und Unterrichtsmaterialien auf den Niveaustufen von A1 bis B1
    • selbstständige, systematische und gut strukturierte Arbeitsweise
    • Dokumentation und Erstellung aussagekräftiger Teilnahmebescheinigungen am Maßnahme Ende
    • absolute Verlässlichkeit
Unsere Leistungen:
  • Tarifliche Entlohnung
    • Ein Arbeitgeberzuschuss zum HVV Profiticket
    • Ein 15%-iger Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
    • vielseitige, interne Fortbildungsmöglichkeiten
    • 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr
    • Benefit-Programm - umfangreiches Programm für Mitarbeitende mit vielfältigen Preisnachlässen -
Bitte reichen Sie uns Ihre vollständigen Unterlagen zur Bewerbung, mit der Angabe der Stellenkennung: 2022-180-KOM, Ihrer Verfügbarkeit, sowie Ihres Gehaltwunsches an nachstehende Mailadresse ein.

Bitte beachten Sie, dass wir nur digital übermittelte Bewerbungen berücksichtigen können.

Wir freuen uns auf Sie!

E-Mail: bewerbung(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Die KOM gGmbH beabsichtigt folgende Stelle personell zu besetzen:

Stellenkennung: 2022-122-KOM Lehrkräfte (m/w/d) Deutsch für den Einsatz in BAMF Integrationskursen, Berufssprachkursen und AVGS-Maßnahmen
Einsatzort: Hamburg Wilhelmsburg, Am Veringhof 11-13, 21107 Hamburg
Umfang: bis zu 0,8 Stelle mit 32h/ wöchentlich
Beginn und Dauer: nach Absprache und bis zu einem Jahr
Festanstellung bevorzugt, bei geringen Stundenanteilen auch auf Honorar

Ihre Aufgaben sind:

Unterricht in Integrationskursen, auch mit Alphabetisierung, Berufssprachkursen oder AVGS-Maßnahmen

  • Vermittlung von Deutschkenntnissen auf unterschiedlichen Niveaustufen entsprechend der Richtlinien in Wort und Schrift
    • das Sprach- und Dialogtraining für Alltagssituationen
    • die Durchführung des Orientierungskurses und die Vorbereitung auf den
    • Orientierungskurstest (Leben in Deutschland)
    • die Prüfungsvorbereitung auf den Deutschtest für Zuwanderer
    • die Prüfungsvorbereitung auf die Zertifikatsprüfung telc Deutsch B1
    • die Prüfungsvorbereitung auf die Zertifikatsprüfung telc Deutsch B2
Folgende Kenntnisse/Qualifikationsanforderungen stellen wir an Sie:
  • abgeschlossenes Studium (z.B. Staatsexamen, Magister Artium, Diplom, Master, Bachelor)
    • Zulassung für den Unterricht in Integrationskursen
    • Zulassung für den Unterricht in Integrationskursen mit Alphabetisierung
    • gern Zulassung für den Unterricht in Berufssprachkursen
    • gern weitere Qualifikationen im Bereich berufsbezogene Sprachförderung
    • Erfahrungen in der Arbeit mit der Zielgruppe
    • selbstständige, systematische und gut strukturierte Arbeitsweise
    • Dokumentation
    • absolute Verlässlichkeit
Wir bieten Ihnen:
  • einen Arbeitgeberzuschuss zum HVV Profiticket
    • einen15%-igen Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
    • 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr
Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Unterlagen zur Bewerbung inkl. Ihrer BAMF Zulassung mit der Angabe der Stellenkennung: 2022-122-KOM und Ihrer Verfügbarkeit.

Bitte beachten Sie, dass wir nur digital übermittelte Bewerbungen berücksichtigen können.

E-Mail: bewerbung(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Die KOM gGmbH beabsichtigt folgende Stelle personell zu besetzen:
bis zu 1,0 Stelle Sozialpädagoge (m/w/d) in der Maßnahme „Neu am Start“ in Hamburg Eimsbüttel (Kieler Straße 208)

Stellenkennung: 2022-092-KOM Sozialpädagoge (m/w/d) „Neu am Start“
Beginn: ab sofort. Diese Stelle ist zunächst befristet zu besetzen bis 09.11.2023

„NF step by step über 16h“ Förderung schwer zu erreichender junger Menschen - § 16 h SGB II

Gegenstand der Maßnahme nach § 16 h SGB II ist die Bereitstellung niedrigschwelliger Angebote im Vorfeld von Ausbildung, Qualifizierung und Beschäftigung für Jugendliche und junge Erwachsene mit vielfältigen und schwerwiegenden Hemmnissen (multiple Problemlagen), für die eine erfolgreiche Qualifizierung auch im Rahmen berufsvorbereitender Bildungsmaßnahmen (§§ 61, 61a SGB III) noch nicht in Betracht kommt. Die Maßnahme soll die Teilnehmenden in ihrer allgemeinen Lebenssituation stabilisieren und für eine aktive Teilnahme am Erwerbsleben sowie für eine berufliche Weiterentwicklung motivieren.

Ihre Aufgaben sind:
  • Aufsuchende Betreuung zur Herstellung des Zugangs zur Zielgruppe unter Einbindung der Familie
    • Hilfestellung bei der Beseitigung individueller Vermittlungshemmnisse
    • Stabilisierung sozialer, persönlicher und familiärer Beziehungen
    • Planung und Durchführung von Projekten
    • Entwicklung von zielgruppengerechten Angeboten zur Strukturierung des Alltags und zur individuellen Lebensplanung
    • Koordinierung der Förderverläufe (plant, fördert, organisiert, koordiniert, begleitet und dokumentiert kontinuierlich individuelle Förderverläufe)
    • Führen von Einzelgesprächen
    • Entwicklung einer Lebens- und Berufsperspektive
    • Netzwerkarbeit und Kontaktpflege zu den betreffenden Behörden und dem zuständigen Jobcenter
    • frühzeitige Planung und Begleitung des Übergangs in weiterführende Qualifizierungsangebote
Folgende Kenntnisse und Qualifikationen bringen Sie mit:
  • Von der Sozialpädagogin/dem Sozialpädagogen wird ein abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik/-arbeit bzw. Soziale Arbeit, Heilpädagogik oder Rehabilitations-, Sonderpädagogik (Diplom, Bachelor oder Master) erwartet. Weitere Studienabschlüsse (Diplom, Bachelor, Master oder Magister Artium) mit den Ergänzungsfächern bzw. Studienschwerpunkten (Sozial-/Heil-) Pädagogik/Sozialarbeit oder Rehabilitations-, Sonderpädagogik oder Jugendhilfe) werden ebenfalls zugelassen.
    • Erfahrung in der beruflichen sowie sozialen Eingliederung von jungen Erwachsenen
    wünschenswert
Unsere Leistungen:
  • Tarifliche Entlohnung
    • Einen Arbeitgeberzuschuss zum HVV Profiticket
    • Einen 15%-igen Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
    • vielseitige, interne Fortbildungsmöglichkeiten
    • 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr
Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Untelragen zur Bewerbung mit der Angabe der Stellenkennung: 2022-092-KOM und der Angabe zu Ihrem Gehaltswunsch.

Bitte beachten Sie, dass wir nur digital übermittelte Bewerbungen berücksichtigen können.

E-Mail: bewerbung(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Die KOM gGmbH sucht nach Absprache Vertretungslehrer*innen (m/w/d) in BAMF-Integrationskursen, BAMF-Berufssprachkursen und AVGS-Maßnahmen mit bis zu 5-6 Unterrichtseinheiten pro Tag in Hamburg Eimsbüttel

Die Unterrichtszeit liegt zwischen 09:00 - 15:15 Uhr und nach Absprache

Ihre Aufgaben sind:

Unterricht in BAMF-Integrationskursen, auch mit Alphabetisierung, BAMF Berufssprachkursen oder AVGS-Maßnahmen

  • Vermittlung von Deutschkenntnissen auf unterschiedlichen Niveaustufen (Alphabetisierung-A1-A2-B1-B2 nach GER) entsprechend der Richtlinien in Wort und Schrift
    • Vorbereitung auf die Tests telc DTZ A2-B1, telc Deutsch B1 und telc Deutsch B2
    • Durchführung des Orientierungskurses und die Vorbereitung auf den Orientierungskurstest (Leben in Deutschland)
    • Dokumentation
Folgende Kenntnisse/Qualifikationen bringen Sie mit:
  • Zulassung für den Unterricht in BAMF-Integrationskursen
    • Zulassung für den Unterricht in BAMF-Integrationskursen mit Alphabetisierung
    • gern Zulassung für den Unterricht in BAMF-Berufssprachkursen
    • gern weitere Qualifikationen im Bereich der berufsbezogenen Sprachförderung
    • Erfahrungen in der Arbeit mit der Zielgruppe
    • selbstständige, systematische und gut strukturierte Arbeitsweise
    • absolute Verlässlichkeit
Wir bieten Ihnen:
  • eine flexible und verantwortungsvolle Lehrtätigkeit
  • einen Arbeitgeberzuschuss zum HVV Profiticket
  • 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr
  • vielseitige, interne Fortbildungsangebote
Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Unterlagen zur Bewerbung inkl. Ihrer BAMF Zulassung mit der Angabe der Stellenkennung:
"2021-255-KOM BAMF Lehrkraft Vertretung" und der Angabe Ihrer Verfügbarkeit und Ihres Gehaltswunsches.

Wählen Sie auch gern den Weg der Online-Bewerbung!

Beachten Sie bitte, dass wir nur digital übermittelte Unterlagen zur Bewerbung berücksichtigen können.

Wir freuen uns auf Sie!

E-Mail: bewerbung(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Die KOM gGmbH sucht nach Absprache Lehrkräfte (m/w/d) Deutsch für den Einsatz in BAMF-Integrationskursen, BAMF-Berufssprachkursen und AVGS-Maßnahmen mit bis zu 32 Zeitstunden pro Woche in Hamburg Eimsbüttel

Ihre Aufgaben sind:
  • Unterricht in Integrationskursen, auch mit Alphabetisierung, Berufssprachkursen oder AVGS-Maßnahmen
    • Vermittlung von Deutschkenntnissen auf unterschiedlichen Niveaustufen entsprechend der Richtlinien in Wort und Schrift
    • das Sprach- und Dialogtraining für Alltagssituationen
    • die Durchführung des Orientierungskurses und die Vorbereitung auf den
    Orientierungskurstest (Leben in Deutschland)
    • die Prüfungsvorbereitung auf den Deutschtest für Zuwanderer
    • die Prüfungsvorbereitung auf die Zertifikatsprüfung telc Deutsch B1
    • die Prüfungsvorbereitung auf die Zertifikatsprüfung telc Deutsch B2
Folgenden Kenntnisse/Qualifikationen bringen Sie mit:
  • abgeschlossenes Studium (z.B. Staatsexamen, Magister Artium, Diplom, Master, Bachelor)
    • Zulassung für den Unterricht in Integrationskursen
    • Zulassung für den Unterricht in Integrationskursen mit Alphabetisierung
    • gern Zulassung für den Unterricht in Berufssprachkursen
    • gern weitere Qualifikationen im Bereich berufsbezogene Sprachförderung
    • Erfahrungen in der Arbeit mit der Zielgruppe
    • selbstständige, systematische und gut strukturierte Arbeitsweise
    • Dokumentation
    • absolute Verlässlichkeit
Wir bieten Ihnen:
  • einen Arbeitgeberzuschuss zum HVV Profiticket
    • einen15%-igen Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
    •vielseitige, interne Fortbildungsangebote
    • 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr
Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Unterlagen zur Bewerbung inkl. Ihrer BAMF Zulassung mit der Angabe der Stellenkennung:
"2021-256-KOM BAMF Lehrkraft" und der Angabe Ihrer Verfügbarkeit und Ihres Gehaltswunsches.

Wählen Sie auch gern den Weg der Online-Bewerbung!

Beachten Sie bitte, dass wir nur digital übermittelte Unterlagen zur Bewerbung berücksichtigen können.

Wir freuen uns auf Sie!

E-Mail: bewerbung(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Jugendbildung Hamburg gGmbH

Die Jugendbildung Hamburg gGmbH beabsichtigt folgende Stellen zu besetzen:

Ab dem 1. Oktober 2022 suchen wir bis zu 4 x 0,146 Stelle (5,65 Wochenstunden) Lehrkräfte (m/w/d) für ASAflex auf Minijob-Basis 520,-€ mit

Stellenkennung: 2022-207-JBH Lehrkräfte (m/w/d) für ASAflex
Beginn: zum 01.10.2022. Diese Stellen sind befristet bis 30.09.2023 zu besetzen.

Unternehmensbeschreibung:
Seit 43 Jahren stehen wir im Dienst der Jugendbildung. Mit unserem vielfältigen Angebot unterstützen wir Jugendliche und junge Erwachsene darin, ihr eigenes Potential zu entfalten, damit sie ihr Selbstbewusstsein und ihre Kompetenzen ausbauen und stärken. Jugendbildung Hamburg ist staatlich anerkannter Träger der Jugendhilfe und AZAV-zertifizierter Bildungsträger. Weitere Infos finden sich unter: www.jugendbildung-hamburg.de

Tätigkeitsbeschreibung:
  • Lehrkraft für die Auszubildenden zum/zur Friseur*in
    • Lehrkraft für die Auszubildenden zum/zur KFZ Mechatroniker*in
    • Lehrkraft für die Auszubildenden zum/zur Mechatroniker *in Hochvolt-/Kältetechnik im Rahmen der ASAflex Maßnahme
Ihre Aufgaben sind:
  • Planung und Umsetzung von Stütz- und Förderunterricht
    • Dokumentation des Unterrichts
Das bringen Sie bestenfalls mit:
  • je nach fachlicher Ausrichtung eine abgeschl. Fachhoch-/ Hochschulstudium
    • ersatzweise abgeschlossene Fachschulausbildung (z.B. Techniker), eine abgeschlossene Meister- oder Fachwirtausbildung
    • zusätzlich eine mindestens dreijährige berufliche Erfahrung
    • sowie mindestens eine einjährige pädagogische Erfahrung nachweisen
Der Mensch steht für uns im Mittelpunkt. Auch als Mitarbeiter*in:
  • wir bieten ein betriebliches Gesundheitsmanagement
    • wir beteiligen uns an deiner Altersvorsorge und bieten zahlreiche Fortbildungsangebote
    • wir gewähren einen Arbeitgeberzuschuss zum HVV Profiticket
    • wir unterhalten eine Betriebskantine, bieten kostenfrei Obst und Mineralwasser
    • wir leben Toleranz, interdisziplinäres und unbürokratisches Arbeiten sowie flache Hierarchien
    • Mitarbeiter*innen Angebote über Corporate Benefits
Bitte reichen Sie uns Ihre vollständige und aussagekräftige Bewerbung an die nachstehende E-Mailadresse, mit der Angabe der Stellenkennung: "2022-207-JBH" und Ihrer Vefügbarkeit in einer PDF-Datei ein.

Beachten Sie bitte, dass wir nur digital übermittelte Bewerbungen berücksichtigen können.


Wir freuen uns auf Sie!

Die Jugendbildung Hamburg gGmbH legt bei der Auswahl geeigneter Kandidatinnen und Kandidaten ausschließlich Qualifikation und Erfahrung zugrunde. Persönliche Eigenschaften wie Geschlecht, Herkunft, Religion, Hautfarbe, sexuelle Orientierung, Alter, Familienstand oder Behinderung werden nicht berücksichtigt.

E-Mail: bewerbung(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Die Jugendbildung Hamburg gGmbH beabsichtigt folgende Stelle zu besetzen:

bis zu 1,0 Stelle Bereichsleitung (m/w/d) Berufsorientierung / niedrigschwellige Integrationsförderung

Stellenkennung: 2022-191-JBH Bereichsleitung (m/w/d) Berufsorientierung / niedrigschwellige Integrationsförderung
Beginn: ab 15.10.2022. Diese Stelle ist unbefristet zu besetzen.

Unternehmensbeschreibung:
Seit 43 Jahren stehen wir im Dienst der Jugendbildung. Mit unserem vielfältigen Angebot unterstützen wir Jugendliche und junge Erwachsene darin, ihr eigenes Potential zu entfalten, damit sie ihr Selbstbewusstsein und ihre Kompetenzen ausbauen und stärken. Jugendbildung Hamburg ist staatlich anerkannter Träger der Jugendhilfe und AZAV-zertifizierter Bildungsträger. Weitere Infos finden sich unter: www.jugendbildung-hamburg.de

Ihre Aufgaben sind:
  • Leitung des Bereiches Berufsorientierung / niedrigschwellige Integrationsförderung
    • Steuerung des Bereichs in organisatorischer, inhaltlicher, betriebswirtschaftlicher und personeller Hinsicht
    • Fachliche und disziplinarische Führung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
    • Selbstständiges Rekrutieren und Einstellen von Personal (ggf. auch das Aussprechen von Abmahnungen und Kündigungen)
    • Inhaltliche Gesamtverantwortung, Leitung und Weiterentwicklung des Bereiches Berufsorientierung / niedrigschwellige Integrationsförderung (unter anderem Hilfen zur Erziehung nach §30 und §31, AVGS Maßnahmen, Projekte zur Unterstützung wohnungsloser Menschen…)
    • Kooperation mit den anderen Bereichen und Betrieben der Jugendbildung Hamburg, anderen Unternehmen der SBB-Gruppe sowie externen Stellen (Schulen, Schulbehörde, Sozialbehörde, Agentur für Arbeit/Jobcenter, soziale Einrichtungen etc.)
    • Konzeptionelle und perspektivische Weiterentwicklung des Bereiches Berufsorientierung / niedrigschwellige Integrationsförderung
    • Mitarbeit in der Leitungskonferenz der Jugendbildung Hamburg
    • Konzeptarbeit: eigenständige Recherche auf dem Niveau des aktuellen wissenschaftlichen Diskurses und aktueller best practice
Folgende Kenntnisse und Qualifikationen bringen Sie mit:
  • Notwendig: einschlägiger Studienabschluss (Sozialpädagogik, BWL, Psychologie o.ä.).
    • Notwendig: einschlägige mehrjährige Leitungs- und Managementerfahrungen im Bereich der Beruflichen Bildung / Sozialen Arbeit
    • Notwendig ist eine ausgeprägte Kommunikations- und Kontaktfähigkeit.
    • Erwartet wird eine umfassende Kenntnis des deutschen Berufsbildungssystems sowie der Hamburger Bildungslandschaft
    • Erwartet werden rechtliche Grundlagenkenntnisse sowie gute Kenntnisse der Behördenstrukturen sowie der Hilfesysteme Hamburgs
    • Erwartet wird eine vertiefte Kenntnis in mindestens einem der Bereiche Berufsorientierung bzw. niedrigschwellige Integrationsförderung sowie die Bereitschaft, in den jeweils anderen Bereich sich vertieft einzuarbeiten
    • Erwartet werden exzellente Kontakte zur Sozialbehörde, der Agentur für Arbeit/Jobcenter, Hamburger Schulen, zum HIBB und zur BSB sowie zu Stellen/Institutionen und Behörden Sozialer Arbeit in Hamburg
    • Erwartet wird ferner eine ausgeprägt unternehmerisch denkende Persönlichkeit, örtliche und zeitliche Flexibilität sowie Bereitschaft zur Mitarbeit in Gremien und Arbeitsgruppen innerhalb der Jugendbildung Hamburg sowie der Stiftungsgruppe und weiteren, externen Formaten
    • Erwartet werden ein sicheres Auftreten, eine empathische und wertschätzende Haltung sowie interkulturelle Kompetenz/Diversity Kompetenz
Der Mensch steht für uns im Mittelpunkt. Auch als Mitarbeiter*in:
  • wir bieten ein betriebliches Gesundheitsmanagement
    • wir beteiligen uns an deiner Altersvorsorge und bieten zahlreiche Fortbildungsangebote
    • wir gewähren einen Arbeitgeberzuschuss zum HVV Profiticket
    • wir unterhalten eine Betriebskantine, bieten kostenfrei Obst und Mineralwasser
    • wir leben Toleranz, interdisziplinäres und unbürokratisches Arbeiten sowie flache Hierarchien
    • Mitarbeiter*innen Angebote über Corporate Benefits

Wir freuen uns auf Inspiration und neue Impulse und nehmen unsere Mitarbeiter*innen wie sie sind:
Diversität ist unsere Stärke – Individualität herzlich willkommen.
Weitere Infos findest du unter www.jugendbildung-hamburg.de und Instagram

Bitte reichen Sie uns Ihre vollständige und aussagekräftige Bewerbung an die nachstehende E-Mailadresse, mit der Angabe der Stellenkennung: "2022-191-JBH", Ihrer Vefügbarkeit und Ihres Gehaltswunsches in einer PDF-Datei ein.

Beachten Sie bitte, dass wir nur digital übermittelte Bewerbungen berücksichtigen können.


Wir freuen uns auf Sie!

Die Jugendbildung Hamburg gGmbH legt bei der Auswahl geeigneter Kandidatinnen und Kandidaten ausschließlich Qualifikation und Erfahrung zugrunde. Persönliche Eigenschaften wie Geschlecht, Herkunft, Religion, Hautfarbe, sexuelle Orientierung, Alter, Familienstand oder Behinderung werden nicht berücksichtigt.

E-Mail: bewerbung(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Die Jugendbildung Hamburg gGmbH möchte folgende Stelle personell besetzen:
Bis zu 1,0 Stelle Projektmitarbeit Sozialpädagoge*in (m/w/d) Hilfen zur Erziehung (HzE) in Hamburg
Unser Team der Hilfen zur Erziehung braucht deine Verstärkung!

Ab sofort suchen wir erfahrene Sozialpädagogen*innen, mit Fachkompetenz und Einfühlungsvermögen – wir freuen uns auf Dich!

Unternehmensbeschreibung:
Seit 43 Jahren stehen wir im Dienst der Jugendbildung. Mit unserem vielfältigen Angebot unterstützen wir Jugendliche und junge Erwachsene darin, ihr eigenes Potential zu entfalten, damit sie ihr Selbstbewusstsein und ihre Kompetenzen ausbauen und stärken. Jugendbildung Hamburg ist staatlich anerkannter Träger der Jugendhilfe und AZAV-zertifizierter Bildungsträger. Weitere Infos finden sich unter: www.jugendbildung-hamburg.de

Deine Aufgaben werden sein:
  • Begleitung von Kindern (ab Schulalter), Jugendlichen und Jungerwachsenen im Rahmen des „Erziehungsbeistand“ oder der „Betreuungshilfe“ gemäß §30 SGB VIII
    • Begleitung und Unterstützung von Familien im Rahmen der „Sozialpädagogischen Familienhilfe“ gemäß §31 SGB VIII
    • Hilfeplan- und Fachgespräche mit den Vertreter*innen der Kinder-, Jugend- und Familienhilfe
Bei unserer Arbeit ist uns besonders wichtig:
  • vertrauensvoller, einfühlsamer und professioneller Umgang mit den uns anvertrauten Menschen
    • Reflektion der eigenen Arbeit sowohl interkollegial als auch im Rahmen von Supervision und Fallbesprechungen
    • Regelmäßiger, respektvoller Austausch und wertschätzende, gegenseitige Unterstützung im Team
    • professionelle und nachhaltige Dokumentation
    • Mitwirkung am Aufbau und der Weiterentwicklung des Fachbereichs bei der Jugendbildung Hamburg gGmbH
Das bringst Du bestenfalls mit:
  • Abgeschlossenes Studium als Sozialpädagoge*in/Sozialarbeiter*in (Diplom, BA, MA) oder vergleichbare Qualifikation
    • Erfahrungen in der Arbeit mit belasteten Kindern, Jugendlichen und Familien (§§ 30, 31 SGB VIII)
    • Rechtliche Grundlagenkenntnisse sowie gute Kenntnisse der Behördenstrukturen Hamburgs
    • Bereitschaft zur sozialraumorientierten Arbeit
    • sicheres Auftreten sowie eine empathische und wertschätzende Haltung
    • Interkulturelle Kompetenz, Diversity Kompetenz
    • Offenheit, Empathie und ein ehrliches Interesse an anderen Menschen und ihrem individuellen Hintergrund
Der Mensch steht für uns im Mittelpunkt. Auch als Mitarbeiter*in:
  • wir bieten ein kleines, kollegiales Team
    • wir bieten ein betriebliches Gesundheitsmanagement
    • wir beteiligen uns an den Kosten Ihres HVV-Profi-Tickets
    • wir beteiligen uns an Ihrer Altersvorsorge und bieten zahlreiche Fortbildungsangebote
    • wir unterhalten eine Betriebskantine, bieten kostenfrei Obst und Mineralwasser
    • wir leben Toleranz, interdisziplinäres und unbürokratisches Arbeiten sowie flache Hierarchien
    • Benefitprogramm - umfangreiches Programm für Mitarbeitende mit vielfältigen Preisnachlässen -
Bitte reiche uns deine vollständige und aussagekräftige Bewerbung an die nachstehende E-Mailadresse, mit der Angabe der Stellenkennung: "2022-177-JBH", deiner Vefügbarkeit und des Gehaltswunsches in einer PDF-Datei ein.

Beachte bitte, dass wir nur digital übermittelte Bewerbungen berücksichtigen können.

Die Jugendbildung Hamburg gGmbH legt bei der Auswahl geeigneter Kandidatinnen und Kandidaten ausschließlich Qualifikation und Erfahrung zugrunde. Persönliche Eigenschaften wie Geschlecht, Herkunft, Religion, Hautfarbe, sexuelle Orientierung, Alter, Familienstand oder Behinderung werden nicht berücksichtigt.

E-Mail: bewerbung(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Die Jugendbildung Hamburg gGmbH möchte folgende Stelle personell besetzen:
Bis zu 1,0 Stelle Lehrkraft (m/w/d) in der BvB in Hamburg Mitte

Stellenkennung: 2022-173-JBH Lehrkraft (m/w/d) in der BvB in Hamburg
Beginn: ab sofort. Diese Stelle ist befristet bis zum 08.09.2023 zu besetzen.

Unternehmensbeschreibung:
Seit 43 Jahren stehen wir im Dienst der Jugendbildung. Mit unserem vielfältigen Angebot unterstützen wir Jugendliche und junge Erwachsene darin, ihr eigenes Potential zu entfalten, damit sie ihr Selbstbewusstsein und ihre Kompetenzen ausbauen und stärken. Jugendbildung Hamburg ist staatlich anerkannter Träger der Jugendhilfe und AZAV-zertifizierter Bildungsträger. Weitere Infos finden sich unter: www.jugendbildung-hamburg.de

Ihre Aufgaben werden sein:

Berufsorientierung/Berufswahl

  • Allgemeiner Grundlagenbereich und nachträglicher Erwerb des Hauptschulabschlusses bzw. eines gleichwertigen Schulabschlusses
    • Berufliche Grundfertigkeiten
    • Sprachförderung
    • Deutschunterricht
    • Englischunterricht
    • Betriebliche Qualifizierung
    • Arbeitsplatzbezogene Einarbeitung
    • Bewerbungstraining
    • Grundlagenqualifizierung IT- und Medienkompetenz
    • Ergänzend sollten auch weitere sinnvolle und bewährte Angebote vorgehalten werden, die zur Entwicklung von beruflicher Handlungskompetenz der Zielgruppe beitragen. Hierzu gehören u. a.:
    • Mobilitätstraining,
    • Interkulturelles Training
    • Gendertraining
Folgende Kenntnisse/Qualifikationen bringen Sie mit:

Bei der Lehrkraft (m/w/d) wird ein abgeschlossenes Fachhoch-/Hochschulstudium erwartet. Für Lehrkräfte ohne pädagogisches Studium und weniger als einem Jahr pädagogischer Erfahrung wird zusätzlich eine mindestens 160 Unterrichtstunden (à 45 Minuten) umfassende pädagogische Grundqualifizierung gefordert. Zeiten der Vorbereitung auf eine Ausbildereignungsprüfung vor Vertragsbeginn können angerechnet werden. Eine pädagogische Grundqualifizierung umfasst insbesondere

pädagogische und didaktische Ansätze in der individuellen Förderung junger Menschen, wie:

  • Grundlagen des Lernens
    Zielgruppengerechtes Unterrichten
    Sichern von Lernerfolgen
    Umgang mit verhaltensauffälligen jungen Menschen
  • Umsetzung des Diversity Management
    • interdisziplinäres Arbeiten
    • Reflektion (Austausch und kollegiale Beratung und Coaching)

Ersatzweise wird eine abgeschlossene Fachschulausbildung (z.B. Techniker), eine abgeschlossene Meister- oder Fachwirtausbildung anerkannt.

Der Mensch steht für uns im Mittelpunkt. Auch als Mitarbeiter*in:
  • wir bieten ein betriebliches Gesundheitsmanagement
    • wir beteiligen uns an den Kosten Ihres HVV-Profi-Tickets
    • wir beteiligen uns an Ihrer Altersvorsorge und bieten zahlreiche Fortbildungsangebote
    • wir unterhalten eine Betriebskantine, bieten kostenfrei Obst und Mineralwasser
    • wir leben Toleranz, interdisziplinäres und unbürokratisches Arbeiten sowie flache Hierarchien
    • im Benefitprogramm - umfangreiches Programm für Mitarbeitende mit vielfältigen Preisnachlässen -
Wir freuen uns auf

Inspiration und neue Impulse und nehmen unsere Mitarbeiter*innen wie sie sind:
Diversität ist unsere Stärke – Individualität herzlich willkommen.
Weitere Infos finden Sie unter www.jugendbildung-hamburg.de und Instagram

Bitte reichen Sie uns Ihre vollständige und aussagekräftige Bewerbung an die nachstehende E-Mailadresse, mit der Angabe der Stellenkennung: "2022-173-JBH", Ihrer Vefügbarkeit und Ihres Gehaltswunsches in einer PDF-Datei ein.

Beachten Sie bitte, dass wir nur digital übermittelte Bewerbungen berücksichtigen können.
Wir freuen uns auf Sie und Ihre Inspiration und neuen Impulse und nehmen unsere Mitarbeiter*innen wie sie sind:

Diversität ist unsere Stärke – Individualität herzlich willkommen.

Weitere Infos finden Sie unter www.jugendbildung-hamburg.de und Instagram

Die Jugendbildung Hamburg gGmbH legt bei der Auswahl geeigneter Kandidatinnen und Kandidaten ausschließlich Qualifikation und Erfahrung zugrunde. Persönliche Eigenschaften wie Geschlecht, Herkunft, Religion, Hautfarbe, sexuelle Orientierung, Alter, Familienstand oder Behinderung werden nicht berücksichtigt.

E-Mail: bewerbung(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Die Jugendbildung Hamburg gGmbH beabsichtigt folgende Stellen personell zu besetzen:

bis zu 1,0 Stelle Sozialpädagoge*in (m/w/d) im Projekt step by step in der Spaldingstraße

Stellenkennung: 2022-171-JBH-Sozialpädagoge*in (m/w/d) im Projekt step by step in Hamburg Mitte
Beginn: zum frühestmöglichen Zeitpunkt. Diese Stelle ist zunächst befristet zu besetzen bis zum 31.01.2024.

Unternehmensbeschreibung:
Seit 43 Jahren stehen wir im Dienst der Jugendbildung. Mit unserem vielfältigen Angebot unterstützen wir Jugendliche und junge Erwachsene darin, ihr eigenes Potential zu entfalten, damit sie ihr Selbstbewusstsein und ihre Kompetenzen ausbauen und stärken. Jugendbildung Hamburg ist staatlich anerkannter Träger der Jugendhilfe und AZAV-zertifizierter Bildungsträger. Weitere Infos finden sich unter: www.jugendbildung-hamburg.de

Die sozialpädagogische Begleitung der Teilnehmer ist bedarfsorientiert während der gesamten Maßnahme. Hierbei ist ein besonderer Schwerpunkt daraufgelegt, drohende Maßnahme Abbrüche frühzeitig zu erkennen und durch gezielte Angebote weitestgehend zu vermeiden.

Ihre Aufgaben sind folgende:

Die Sozial- und Netzwerkarbeit umfasst insbesondere:

  • Hilfestellung bei der Beseitigung individueller Vermittlungshemmnisse
    • Analyse der persönlichen Netzwerke der Teilnehmenden
    • Stabilisierung sozialer, persönlicher und familiärer Beziehungen
    • Aktivitäten zur Motivationssteigerung der Teilnehmenden
    • Entwicklung von zielgruppengerechten Angeboten zur Strukturierung des Alltags und zur
    individuellen Lebensplanung,
    • Organisation weiterer sozialer Hilfs- und Unterstützungsangebote, die den Teilnehmenden über die
    Maßnahme hinaus zur Verfügung stehen.
Zusätzliche Aufgaben der sozialpädagogischen Begleitung sind:
  • Aufsuchende Betreuung, zur Herstellung des Zugangs zur Zielgruppe unter Einbindung der Familie
  • Aufbau von verlässlichen Beziehungsstrukturen
  • Entwicklung einer Lebens- und Berufsperspektive
  • Koordinierung der Förderverläufe (die sozialpädagogische Begleitung plant, fördert, organisiert, koordiniert, begleitet und dokumentiert kontinuierlich individuelle Förderverläufe)
  • bedarfsorientierte Fallbesprechungen mit dem Bedarfsträger und
  • frühzeitige Planung und Begleitung des Übergangs in weiterführende Qualifizierungsangebote
Diese Qualifikationen/Kenntnisse bringen Sie mit:
  • Bei der/dem Sozialpädagogen*in wird ein abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik/-arbeit bzw. Soziale Arbeit, Heilpädagogik oder Rehabilitations-, Sonderpädagogik (Diplom, Bachelor oder Master) erwartet
    • Weitere Studienabschlüsse (Diplom, Bachelor, Master oder Magister Artium) mit den Ergänzungsfächern bzw. Studienschwerpunkten (Sozial-/Heil) Pädagogik/Sozialarbeit oder Rehabilitations-, Sonderpädagogik oder Jugendhilfe werden ebenfalls zugelassen
    • Pädagogen ohne die genannten Ergänzungsfächer bzw. Studienschwerpunkte müssen diese innerhalb der letzten fünf Jahre mindestens eine einjährige Berufserfahrung mit der Zielgruppe nachweisen
    • Ein Studium gilt als abgeschlossen, wenn der Erwerb der Berufsbefähigung (z.B. staatliche Anerkennung) vorliegt
    • Ersatzweise werden auch staatlich anerkannte Erzieher, Erzieher – Jugend-/Heimerziehung, Heilerziehungspfleger jeweils mit einschlägiger Zusatzqualifikation und staatlich anerkannte Arbeitserzieher zugelassen, soweit diese mindestens eine einjährige berufliche Erfahrung mit der Zielgruppe innerhalb der letzten fünf Jahre nachweisen

o Zusatzqualifikationen werden als einschlägig anerkannt, wenn sie insgesamt mindestens 640 Unterrichtsstunden (à 45 Minuten) umfassen und insbesondere folgende Aspekte beinhalten:
o Sozialpädagogik als ein Arbeitsfeld der Pädagogik
o Grundlagen Psychologie
o Praxis- und Methodenlehre der Sozialpädagogik
o Förderpädagogik,
o Kommunikation und Gesprächsführung,
o Medienpädagogik

  • Bei Erziehern, die innerhalb der letzten drei Jahre vor Einsatz in der Maßnahme mindestens vier
    Monate in der Funktion des Sozialpädagogen im Auftrag der BA tätig waren, ist der Nachweis der
    einschlägigen Zusatzqualifikation nicht erforderlich
Der Mensch steht für uns im Mittelpunkt. Auch als Mitarbeiter*in:
  • wir bieten ein betriebliches Gesundheitsmanagement
    • wir beteiligen uns an den Kosten Ihres HVV-Profi-Tickets
    • wir beteiligen uns an Ihrer Altersvorsorge und bieten zahlreiche Fortbildungsangebote
    • wir unterhalten eine Betriebskantine, bieten kostenfrei Obst und Mineralwasser
    • wir leben Toleranz, interdisziplinäres und unbürokratisches Arbeiten sowie flache Hierarchien

Wir freuen uns auf Inspiration und neue Impulse und nehmen unsere Mitarbeiter*innen wie sie sind:
Diversität ist unsere Stärke – Individualität herzlich willkommen.
Weitere Infos finden Sie unter www.jugendbildung-hamburg.de und Instagram

Bitte reichen Sie uns Ihre vollständige und aussagekräftige Bewerbung an die nachstehende E-Mailadresse, mit der Angabe der Stellenkennung: "2022-171-JBH", Ihrer Vefügbarkeit und Ihres Gehaltswunsches in einer PDF-Datei ein.

Beachten Sie bitte, dass wir nur digital übermittelte Bewerbungen berücksichtigen können.
Wir freuen uns auf Sie und Ihre Inspiration und neuen Impulse und nehmen unsere Mitarbeiter*innen wie sie sind:

Diversität ist unsere Stärke – Individualität herzlich willkommen.

Weitere Infos finden Sie unter www.jugendbildung-hamburg.de und Instagram

Die Jugendbildung Hamburg gGmbH legt bei der Auswahl geeigneter Kandidatinnen und Kandidaten ausschließlich Qualifikation und Erfahrung zugrunde. Persönliche Eigenschaften wie Geschlecht, Herkunft, Religion, Hautfarbe, sexuelle Orientierung, Alter, Familienstand oder Behinderung werden nicht berücksichtigt.

E-Mail: bewerbung(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Die Jugendbildung Hamburg gGmbH beabsichtigt folgende Stelle personell zu besetzen:

Bis zu 1,0 Stelle Ausbilder*in (m/w/d) Wirtschaft/Verwaltung, Lager/Handel

Stellenkennung: 2022-146-JBH Ausbilder*in (m/w/d) Wirtschaft/Verwaltung, Lager/Handel in Hamburg Mitte, Spaldingstraße
Beginn: ab sofort. Diese Stelle ist vorerst befristet bis 08.09.2023 zu besetzen.


Unternehmensbeschreibung:
Seit über 43 Jahren stehen wir im Dienst der Jugendbildung. Mit unserem vielfältigen Angebot unterstützen wir Jugendliche und junge Erwachsene darin, ihr eigenes Potential zu entfalten, damit sie ihr Selbstbewusstsein und ihre Kompetenzen ausbauen und stärken. Die Jugendbildung Hamburg ist staatlich anerkannter Träger der Jugendhilfe und AZAV-zertifizierter Bildungsträger. Weitere Infos finden Sie unter www.jugendbildung-hamburg.de und auf Instagram.

Ihre Aufgaben werden sein:

Berufsorientierung/Berufswahl:

  • Allgemeiner Grundlagenbereich und nachträglicher Erwerb des Hauptschulabschlusses bzw. eines gleichwertigen Schulabschlusses
    • Berufliche Grundfertigkeiten
    • Sprachförderung
    • Betriebliche Qualifizierung
    • Arbeitsplatzbezogene Einarbeitung
    • Bewerbungstraining
    • Grundlagenqualifizierung IT- und Medienkompetenz
    • Ergänzend sollten auch weitere sinnvolle und bewährte Angebote vorgehalten werden, die zur Entwicklung von beruflicher Handlungskompetenz der Zielgruppe beitragen. Hierzu gehören u. a.:

o Mobilitätstraining
o Interkulturelles Training
o Gendertraining

Folgende Kenntnisse und Qualifikationen werden erwartet:

Eine abgeschlossene Fachschulausbildung oder eine abgeschlossene Meister- oder
Fachwirtausbildung anerkannt.

  • Beim Ausbilder wird ein anerkannter Berufs- oder Studienabschluss erwartet. Dieser muss über eine mindestens einjährige Erfahrung in der Anleitung bzw. Einarbeitung von Auszubildenden in dem Berufsfeld bzw. Ausbildungsberuf, in dem er ausbilden soll, verfügen.
    • Die geforderte einjährige Erfahrung entfällt bei Vorliegen eines Abschlusses als Meister mit Ausbildereignungsprüfung oder Fachwirt mit Ausbildereignungsprüfung.
Der Mensch steht für uns im Mittelpunkt. Auch als Mitarbeiter*in:
  • wir beteiligen uns an deiner Altersvorsorge und bieten zahlreiche Fortbildungsangebote
    • wir bieten ein betriebliches Gesundheitsmanagement
    • wir unterhalten eine Betriebskantine, bieten kostenfrei Obst und Mineralwasser
    • wir leben Toleranz, interdisziplinäres und unbürokratisches Arbeiten sowie flache Hierarchien

Wir freuen uns auf Inspiration und neue Impulse und nehmen unsere Mitarbeiter*innen wie sie sind:
Diversität ist unsere Stärke – Individualität herzlich willkommen.

Weitere Infos findest du unter www.jugendbildung-hamburg.de und Instagram

Bitte reichen Sie uns Ihre vollständige und aussagekräftige Bewerbung an die nachstehende E-Mailadresse, mit der Angabe der Stellenkennung: "2022-146-JBH", Ihrer Vefügbarkeit und Ihres Gehaltswunsches in einer PDF-Datei ein.

Beachten Sie bitte, dass wir nur digital übermittelte Bewerbungen berücksichtigen können.


Wir freuen uns auf Sie!

Die Jugendbildung Hamburg gGmbH legt bei der Auswahl geeigneter Kandidatinnen und Kandidaten ausschließlich Qualifikation und Erfahrung zugrunde. Persönliche Eigenschaften wie Geschlecht, Herkunft, Religion, Hautfarbe, sexuelle Orientierung, Alter, Familienstand oder Behinderung werden nicht berücksichtigt.

E-Mail: bewerbung(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Die Jugendbildung Hamburg gGmbH beabsichtigt folgende Stelle personell zu besetzen:

Bis zu 0,5 Stelle Sozialpädagoge*in (m/w/d) im Projekt BvB (TN unter 25 Jahre) Hamburg Mitte, Spaldingstraße 79

Stellenkennung: 2022-143-JBH Sozialpädagoge*in (m/w/d) im Projekt BvB
(Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahmen)
Beginn: ab sofort. Diese Stelle ist zunächst befristet zu besetzen bis zum 08.09.2023 mit der Option auf Vertragsverlängerung.

Unternehmensbeschreibung:
Seit über 43 Jahren stehen wir im Dienst der Jugendbildung. Mit unserem vielfältigen Angebot unterstützen wir Jugendliche und junge Erwachsene darin, ihr eigenes Potential zu entfalten, damit sie ihr Selbstbewusstsein und ihre Kompetenzen ausbauen und stärken. Jugendbildung Hamburg ist staatlich anerkannter Träger der Jugendhilfe und AZAV-zertifizierter Bildungsträger. Weitere Infos finden sich unter: www.jugendbildung-hamburg.de

Ihre Aufgaben werden sein:
  • Begleitung des Übergangs in Praktika, Kooperation oder Ausbildung
    • Aufbau von verlässlichen Beziehungsstrukturen
    • Entwicklung einer Lebens- und Berufsperspektive
    • Entwicklungsfördernde Beratung und Einzelfallhilfe bei Problemlagen (z.B.
    Alltagshilfen, Krisenintervention, Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Integrationshilfen)
    • Verhaltenstraining
    • Zusammenarbeit mit dem in der Maßnahme eingesetztem Personal
    • Regelmäßige Sprechstundenangebote
    • Erstellen und Fortschreiben des Förder- und Qualifizierungsplanes in Absprache mit den Teilnehmenden und
    den in der Maßnahme eingesetzten Mitarbeitern
    • Abstimmung der Inhalte des Förder- und Qualifizierungsplanes mit dem Teilnehmenden (Inhalt, Zeitpunkt und Gesprächsteilnehmende sind zu dokumentieren und dem Teilnehmenden im Original auszuhändigen)
    • Zielvereinbarungen mit den Teilnehmenden treffen und die Umsetzung kontrollieren und dokumentieren
    • Akquirieren von Stellen für Praktika, Kooperation, Übergang
    • Sozialpädagogische Angebote
Diese Kenntnisse/Qualifikationsanforderungen stellen wir an Sie:
  • Beim Sozialpädagogen wird ein abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik/-arbeit erwartet
    - Diplom Pädagogen mit den Ergänzungsfächern bzw. Studienschwerpunkten
    Sozialpädagogik oder Jugendhilfe werden ebenfalls zugelassen
    - Diplom Pädagogen ohne die genannten Ergänzungsfächer bzw. Studienschwerpunkte müssen innerhalb der letzten fünf Jahre mindestens eine einjährige Berufserfahrung mit der Zielgruppe nachweisen
    • Ersatzweise werden auch andere pädagogische Hochschulabschlüsse (z.B. Diplom, Master, Bachelor, Magister Artium) und staatlich anerkannte Erzieher mit einschlägiger Zusatzqualifikation anerkannt, soweit diese mindestens eine dreijährige berufliche Erfahrung mit der Zielgruppe innerhalb der letzten fünf Jahre nachweisen
    • Erfahrungen mit den Strukturen der Unterstützung Jugendlicher in schwierigen Situationen werden vorausgesetzt
    • Aufgeschlossenheit und idealerweise Erfahrung gegenüber digitalen Lehr-/Lernangeboten ist wünschenswert
Wir freuen uns auf:
  • Inspiration und neue Impulse und nehmen unsere Mitarbeiter*innen wie sie sind:
    Diversität ist unsere Stärke – Individualität herzlich willkommen.
    Weitere Infos finden Sie unter www.jugendbildung-hamburg.de und Instagram
Der Mensch steht für uns im Mittelpunkt. Auch als Mitarbeiter*in:
  • wir bieten ein betriebliches Gesundheitsmanagement
    • wir beteiligen uns an den Kosten Ihres HVV-Profi-Tickets
    • wir beteiligen uns an Ihrer Altersvorsorge und bieten zahlreiche Fortbildungsangebote
    • wir unterhalten eine Betriebskantine, bieten kostenfrei Obst und Mineralwasser
    • wir leben Toleranz, interdisziplinäres und unbürokratisches Arbeiten sowie flache Hierarchien
Wir bitten Sie, uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Anschreiben, Lebenslauf, sowie der Stellenkennung "2022-143-JBH Soz.Päd BvB" und Ihrer Verfügbarkeit sowie Ihres Gehaltswunsches per E-Mail an nachstehende Adresse in 1 PDF-Datei zu übermitteln.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Bitte beachten Sie, dass wir nur digital übersandte Unterlagen zur Bewerbung berücksichtigen können.

Vielen Dank!

E-Mail: bewerbung(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Die Jugendbildung Hamburg gGmbH beabsichtigt folgende Stelle zu besetzen:

Bis zu 0,8 Stelle Ausbildungsbegleitung (m/w/d) in der Assistierten Ausbildung

Das Team der Assistierten Ausbildung- ASA – sucht berufserfahrene
(Meister/Meister/in, Techniker/in oder Fachwirt/in) Fachkräfte!

Wir unterstützen Auszubildende auf ihrem Weg zu einem erfolgreichen Abschluss, dazu braucht es auch manchmal sozialpädagogischer Unterstützung und Hilfen.

Wir freuen uns, wenn Sie dabei sind!

Stellenkennung: 2022-140--JBH Ausbildungsbegleitung (m/w/d) Assistierte Ausbildung
Beginn: ab sofort. Diese Stelle ist vorerst für 2 Jahre befristet zu besetzen.

Unternehmensbeschreibung:
Seit 43 Jahren stehen wir im Dienst der Jugendbildung. Mit unserem vielfältigen Angebot unterstützen wir Jugendliche und junge Erwachsene darin, ihr eigenes Potential zu entfalten, damit sie ihr Selbstbewusstsein und ihre Kompetenzen ausbauen und stärken. Jugendbildung Hamburg ist staatlich anerkannter Träger der Jugendhilfe und AZAV-zertifizierter Bildungsträger. Weitere Infos finden sich unter: www.jugendbildung-hamburg.de

Dies sind Ihre Aufgaben:
  • • Sie helfen im Rahmen der Assistierten Ausbildung Jugendlichen und jungen Erwachsenen, ihre Ausbildung erfolgreich abzuschließen, d.h.
    • Arbeit mit Auszubildenden, Begleitung und
    • Netzwerkarbeit zwischen den Auszubildenden, den Schulen, den Betrieben und individuellen Unterstützungsstrukturen
    • Koordinierung der Förderverläufe und Perspektiventwicklung (die sozialpädagogische Begleitung plant, fördert, organisiert, koordiniert, begleitet und dokumentiert kontinuierlich individuelle Förderverläufe)
    • Kontaktpflege zu den betreffenden Behörden und dem zuständigen Jobcenter
    • Mitwirkung in den Arbeitskreisen und Gremien der JBH
Diese Kenntnis- und Qualifikationsanforderungen stellen wir an Sie:
  • Eine Qualifikation als Meister/Meister/in, Techniker/in oder Fachwirt/in mit Ausbildereignungsprüfung
    • Mindestens zweijährige Berufserfahrung und davon min. 6 Monate Erfahrung in der der Arbeit mit jungen Menschen
    • Interkulturelle Kompetenzen
    • Diversity Kompetenz
    • Offenheit, Empathie und ein ehrliches Interesse an anderen Menschen und ihrem individuellen Hintergrund
Der Mensch steht für uns im Mittelpunkt. Auch als Mitarbeiter*in:
  • wir bieten ein betriebliches Gesundheitsmanagement
    • wir beteiligen uns an den Kosten Ihres HVV-Profi-Ticket
    • wir beteiligen uns an Ihrer Altersvorsorge und bieten zahlreiche Fortbildungsangebote
    • wir unterhalten eine Betriebskantine, bieten kostenfrei Obst und Mineralwasser
    • wir leben Toleranz, interdisziplinäres und unbürokratisches Arbeiten sowie flache Hierarchien
Bitte reichen Sie uns Ihre vollständige und aussagekräftige Bewerbung an die nachstehende E-Mailadresse, mit der Angabe der Stellenkennung: "2022-140-JBH", Ihrer Vefügbarkeit und Ihres Gehaltswunsches in einer PDF-Datei ein.

Beachten Sie bitte, dass wir nur digital übermittelte Bewerbungen berücksichtigen können.


Wir freuen uns auf Sie!

Die Jugendbildung Hamburg gGmbH legt bei der Auswahl geeigneter Kandidatinnen und Kandidaten ausschließlich Qualifikation und Erfahrung zugrunde. Persönliche Eigenschaften wie Geschlecht, Herkunft, Religion, Hautfarbe, sexuelle Orientierung, Alter, Familienstand oder Behinderung werden nicht berücksichtigt.

E-Mail: bewerbung(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Die Jugendbildung Hamburg gGmbH beabsichtigt folgende Stelle personell zu besetzen:

0,2 Stelle Teamleitung (m/w/d) Assistierte Ausbildung

Stellenkennung: 2022-139-JBH Teamleitung (m/w/d) Assistierte Ausbildung

Beginn: ab sofort. Diese Stelle ist zunächst befristet für 1 Jahr zu besetzen, mit der Option auf Verlängerung.

Unternehmensbeschreibung:
Seit 43 Jahren stehen wir im Dienst der Jugendbildung. Mit unserem vielfältigen Angebot unterstützen wir Jugendliche und junge Erwachsene darin, ihr eigenes Potential zu entfalten, damit sie ihr Selbstbewusstsein und ihre Kompetenzen ausbauen und stärken. Jugendbildung Hamburg ist staatlich anerkannter Träger der Jugendhilfe und AZAV-zertifizierter Bildungsträger. Weitere Infos finden sich unter: www.jugendbildung-hamburg.de

Ihre Aufgaben werden sein:
  • Sicherstellung einer - für unsere Teilnehmer*innen und Auftraggeber*innen - erfolgreichen Projektdurchführung
    • Koordination und Einsatzplanung der Fachkräfte
    • Sicherstellung der Dokumentation
Folgende Kenntnisse/Qualifikationen bringen Sie mit:
  • Rechtliche Grundlagenkenntnisse
    • Sicheres Auftreten und eine empathische, offene und wertschätzende Grundhaltung
    • Interkulturelle & Diversity Kompetenzen
    • Eigenverantwortung, Belastbarkeit und Konfliktfähigkeit
Der Mensch steht für uns im Mittelpunkt. Auch als Mitarbeiter*in:
  • wir bieten ein betriebliches Gesundheitsmanagement
    • wir bieten einen Arbeitgeberzuschuss zum HVV Profitcket
    • wir beteiligen uns an deiner Altersvorsorge und bieten zahlreiche Fortbildungsangebote
    • wir unterhalten eine Betriebskantine, bieten kostenfrei Obst und Mineralwasser
    • wir leben Toleranz, interdisziplinäres und unbürokratisches Arbeiten sowie flache Hierarchien
Bitte reichen Sie uns Ihre vollständige und aussagekräftige Bewerbung an die nachstehende E-Mailadresse, mit der Angabe der Stellenkennung: "2022-139-JBH", Ihrer Vefügbarkeit und Ihres Gehaltswunsches in einer PDF-Datei ein.

Beachten Sie bitte, dass wir nur digital übermittelte Bewerbungen berücksichtigen können.


Wir freuen uns auf Sie!

Die Jugendbildung Hamburg gGmbH legt bei der Auswahl geeigneter Kandidatinnen und Kandidaten ausschließlich Qualifikation und Erfahrung zugrunde. Persönliche Eigenschaften wie Geschlecht, Herkunft, Religion, Hautfarbe, sexuelle Orientierung, Alter, Familienstand oder Behinderung werden nicht berücksichtigt.

E-Mail: bewerbung(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Die Jugendbildung Hamburg gGmbH beabsichtigt folgende Stellen zu besetzen:

Bis zu 2,0 Stellen Sozialpädagoge*in (m/w/d) in der Assistierten Ausbildung.

Das Team der Assistierten Ausbildung- ASA – sucht sozialpädagogische Fachkräfte!
Wir unterstützen Auszubildende auf ihrem Weg zu einem erfolgreichen Abschluss, dazu braucht es auch manchmal sozialpädagogischer Unterstützung und Hilfen.

Wir freuen uns, wenn Sie dabei sind!

Stellenkennung: 2022-138-JBH Sozialpädagoge*in (m/w/d) Assistierte Ausbildung
Beginn: ab sofort. Diese Stellen sind vorerst für 2 Jahre befristet zu besetzen.

Unternehmensbeschreibung:
Seit 43 Jahren stehen wir im Dienst der Jugendbildung. Mit unserem vielfältigen Angebot unterstützen wir Jugendliche und junge Erwachsene darin, ihr eigenes Potential zu entfalten, damit sie ihr Selbstbewusstsein und ihre Kompetenzen ausbauen und stärken. Jugendbildung Hamburg ist staatlich anerkannter Träger der Jugendhilfe und AZAV-zertifizierter Bildungsträger. Weitere Infos finden sich unter: www.jugendbildung-hamburg.de

Dies sind Ihre Aufgaben:
  • Sie helfen im Rahmen der Assistierten Ausbildung Jugendlichen und jungen Erwachsenen, ihre Ausbildung erfolgreich abzuschließen, d.h.
    • Sozialpädagogische Arbeit mit Auszubildenden, Begleitung und
    • Netzwerkarbeit zwischen den Auszubildenden, den Schulen, den Betrieben und individuellen Unterstützungsstrukturen
    • Koordinierung der Förderverläufe und Perspektiventwicklung (die sozialpädagogische Begleitung plant, fördert, organisiert, koordiniert, begleitet und dokumentiert kontinuierlich individuelle Förderverläufe)
    • Durchführung von Fördereinheiten
    • Kontaktpflege zu den betreffenden Behörden und dem zuständigen Jobcenter
    • Mitwirkung in den Arbeitskreisen und Gremien der JBH
Diese Kenntnis- und Qualifikationsanforderungen stellen wir an Sie:
  • Sozialpädagogischer Studienabschluss
    • (langjährige) Erfahrungen in der Beratung von Menschen mit innerfamiliären Problemen, gesundheitlichen Einschränkungen (physischer und psychischer Natur) sowie allgemeinen Problemen im Umgang mit den Anforderungen ihres Lebens- und
    • Interkulturelle Kompetenzen
    • Diversity Kompetenz
    • Offenheit, Empathie und ein ehrliches Interesse an anderen Menschen und ihrem individuellen Hintergrund
Der Mensch steht für uns im Mittelpunkt. Auch als Mitarbeiter*in:
  • wir bieten ein betriebliches Gesundheitsmanagement
    • wir beteiligen uns an den Kosten Ihres HVV-Profi-Ticket
    • wir beteiligen uns an Ihrer Altersvorsorge und bieten zahlreiche Fortbildungsangebote
    • wir unterhalten eine Betriebskantine, bieten kostenfrei Obst und Mineralwasser
    • wir leben Toleranz, interdisziplinäres und unbürokratisches Arbeiten sowie flache Hierarchien
Bitte reichen Sie uns Ihre vollständige und aussagekräftige Bewerbung an die nachstehende E-Mailadresse, mit der Angabe der Stellenkennung: "2022-138-JBH", Ihrer Vefügbarkeit und Ihres Gehaltswunsches in einer PDF-Datei ein.

Beachten Sie bitte, dass wir nur digital übermittelte Bewerbungen berücksichtigen können.


Wir freuen uns auf Sie!

Die Jugendbildung Hamburg gGmbH legt bei der Auswahl geeigneter Kandidatinnen und Kandidaten ausschließlich Qualifikation und Erfahrung zugrunde. Persönliche Eigenschaften wie Geschlecht, Herkunft, Religion, Hautfarbe, sexuelle Orientierung, Alter, Familienstand oder Behinderung werden nicht berücksichtigt.

E-Mail: bewerbung(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Die Jugendbildung Hamburg gGmbH beabsichtigt folgende Stellen zu besetzen:

2,5 Stellen Psychologe*in (m/w/d) im Projekt Assistierte Ausbildung

Stellenkennung: 2022-137-JBH Psychologe*in (m/w/d) im Assistierte Ausbildung
Beginn: ab sofort. Die Stellen sind zunächst befristet auf 2 Jahre zu besetzen, mit einer Option auf Verlängerung.

Das Team der Assistierten Ausbildung- ASA – sucht psychologische Fachkräfte!
Wir unterstützen Auszubildende auf ihrem Weg zu einem erfolgreichen Abschluss, dazu braucht es auch manchmal psychologische Unterstützung und Hilfen.
Wir freuen uns, wenn Sie dabei sind!

Unternehmensbeschreibung:
Seit 43 Jahren stehen wir im Dienst der Jugendbildung. Mit unserem vielfältigen Angebot unterstützen wir Jugendliche und junge Erwachsene darin, ihr eigenes Potential zu entfalten, damit sie ihr Selbstbewusstsein und ihre Kompetenzen ausbauen und stärken. Jugendbildung Hamburg ist staatlich anerkannter Träger der Jugendhilfe und AZAV-zertifizierter Bildungsträger. Weitere Infos finden sich unter: www.jugendbildung-hamburg.de

Ihre Aufgaben sind:
  • Die psychologische Begleitung ist auf den erfolgreichen Abschluss der Ausbildung ausgerichtet und unterstützt die Teilnehmenden, beispielsweise durch gezielte Angebote für eine rechtzeitige Intervention bei Krisen, um deren Ausbildungsfähigkeit (wieder-) herzustellen bzw. zu erhalten
    • Die psychologische Begleitung ergänzt durch auf die Zielgruppe abgestimmte Angebote die sozialpädagogische Begleitung
    • Im Rahmen der psychologischen Begleitung sind keine Therapien durchzuführen
Folgende Kenntnisse und Qualifikationen bringen Sie mit:
  • Bei der/dem Psychologen*in wird ein Hochschulabschluss im Fach Psychologie (Diplom oder Master) vorausgesetzt. Darüber hinaus muss mindestens eine zweijährige Erfahrung in der Arbeit mit Menschen im Sinne der Zielgruppe vorliegen
    • Berufserfahrungen können auch im Rahmen von berufsbezogenen Praktika mit einem regelmäßigen wöchentlichen Stundenumfang von mindestens 15 Stunden mit der Zielgruppe, außerhalb der Studien- und Ausbildungszeiten, erworben werden
    • Dies setzt keine Zahlung von Entgelt bzw. eine versicherungspflichtige Beschäftigung voraus
    • Zeiten während einer Berufsausbildung und eines Studiums gelten nicht als Berufserfahrung
    • Kenntnisse und Erfahrungen in den Personalauswahlsystemen/-kriterien der Unternehmen sowie umfassende Kenntnisse in marktüblicher Office- und Anwendersoftware werden beim mit der Vermittlung und dem Bewerbungstraining betrauten Personal vorausgesetzt
Der Mensch steht für uns im Mittelpunkt. Auch als Mitarbeiter*in:
  • wir bieten ein betriebliches Gesundheitsmanagement
    • wir beteiligen uns an den Kosten Ihres HVV-Profi-Tickets
    • wir beteiligen uns an Ihrer Altersvorsorge und bieten zahlreiche Fortbildungsangebote
    • wir unterhalten eine Betriebskantine, bieten kostenfrei Obst und Mineralwasser
    • wir leben Toleranz

Wir freuen uns auf Inspiration und neue Impulse und nehmen unsere Mitarbeiter*innen wie sie sind:
Diversität ist unsere Stärke – Individualität herzlich willkommen.
Weitere Infos finden Sie unter www.jugendbildung-hamburg.de und Instagram

Bitte reichen Sie uns Ihre vollständige und aussagekräftige Bewerbung an die nachstehende E-Mailadresse, mit der Angabe der Stellenkennung: "2022-137-JBH", Ihrer Vefügbarkeit und Ihres Gehaltswunsches in einer PDF-Datei ein.

Beachten Sie bitte, dass wir nur digital übermittelte Bewerbungen berücksichtigen können.


Wir freuen uns auf Sie!

Die Jugendbildung Hamburg gGmbH legt bei der Auswahl geeigneter Kandidatinnen und Kandidaten ausschließlich Qualifikation und Erfahrung zugrunde. Persönliche Eigenschaften wie Geschlecht, Herkunft, Religion, Hautfarbe, sexuelle Orientierung, Alter, Familienstand oder Behinderung werden nicht berücksichtigt.

E-Mail: bewerbung(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Die Jugendbildung Hamburg gGmbH beabsichtigt folgende Stellen personell zu
besetzen:

Bis zu 2,7 Stellen Lehrkraft (m/w/d) Assistierte Ausbildung

Das Team der Assistierten Ausbildung- ASA – sucht Lehrkräfte!
Wir unterstützen Auszubildende auf ihrem Weg zu einem erfolgreichen Abschluss, dazu braucht es viel fachliche Unterstützung im Bereich Technik (Medientechnik, Fahrzeugtechnik, Bautechnik…), Stahl-Maschinenbau, aber auch im Schneiderhandwerk und in der Logistik! Gern auf Honorarbasis oder Minijob, stundenweise und regelmäßig zu bestimmten Zeiten in der Woche.

Stellenkennung: 2022-136-JBH Lehrkraft (m/w//d) ASA
Ab wann? Diese Stellen sind ab sofort befristet für 2 Jahre zu besetzen.

Unternehmensbeschreibung:
Seit 43 Jahren stehen wir im Dienst der Jugendbildung. Mit unserem
vielfältigen Angebot unterstützen wir Jugendliche und junge Erwachsene
darin, ihr eigenes Potential zu entfalten, damit sie ihr Selbstbewusstsein
und ihre Kompetenzen ausbauen und stärken. Jugendbildung Hamburg ist
staatlich anerkannter Träger der Jugendhilfe und AZAV-zertifizierter
Bildungsträger. Weitere Infos finden sich unter:
www.jugendbildung-hamburg.de

Dies werden Ihre Aufgaben sein:
  • fachlicher Unterricht (Nachhilfe in Kleingruppen)
    • Austausch mit unseren Netzwerk- und Kooperationspartner *innen
    • Dokumentation der Durchführung
Folgende Kenntnisse und Qualifikationen sind wünschenswert:
  • ein Ausbildungs- oder Studienabschluss in der jeweiligen Fachrichtung
    • Interkulturelle & Diversity Kompetenzen
    • Schön, aber kein Muss: Mehrsprachigkeit, Erfahrung mit der
    Zielgruppe
Der Mensch steht für uns im Mittelpunkt. Auch als Mitarbeiter*in:
  • wir bieten ein betriebliches Gesundheitsmanagement
    • wir beteiligen uns an deiner Altersvorsorge und bieten zahlreiche Fortbildungsangebote
    • wir unterhalten eine Betriebskantine, bieten kostenfrei Obst und Mineralwasser
    • wir leben Toleranz, interdisziplinäres und unbürokratisches Arbeiten sowie flache Hierarchien

Wir freuen uns auf Inspiration und neue Impulse und nehmen unsere
Mitarbeiter*innen wie sie sind: Diversität ist unsere Stärke -
Individualität herzlich willkommen.
Weitere Infos findest du unter www.jugendbildung-hamburg.de www.jugendbildung-hamburg.de
www.jugendbildung-hamburg.de und Instagram

Bitte reichen Sie uns Ihre vollständige und aussagekräftige Bewerbung an die nachstehende E-Mailadresse, mit der Angabe der Stellenkennung: "2022-136-JBH", Ihrer Vefügbarkeit und Ihres Gehaltswunsches in einer PDF-Datei ein.

Beachten Sie bitte, dass wir nur digital übermittelte Bewerbungen berücksichtigen können.


Wir freuen uns auf Sie!

Die Jugendbildung Hamburg gGmbH legt bei der Auswahl geeigneter Kandidatinnen und Kandidaten ausschließlich Qualifikation und Erfahrung zugrunde. Persönliche Eigenschaften wie Geschlecht, Herkunft, Religion, Hautfarbe, sexuelle Orientierung, Alter, Familienstand oder Behinderung werden nicht berücksichtigt.

E-Mail: bewerbung(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Die Jugendbildung Hamburg gGmbH beabsichtigt folgende Stellen zu besetzen:

Bis zu 1,5 Stellen Sozialpädagoge*in (m/w/d) in der außerbetrieblichen Ausbildung für Kaufleute für Büromanagement im Wiesendamm 22-24

Stellenkennung: 2022-132-JBH Sozialpädagoge*in (m/w/d) Ausbildung für Kaufleute für Büromanagement BaE
Beginn: zum frühestmöglichen Zeitpunkt. Diese Stellen sind vorerst für 2 Jahre befristet zu besetzen.

Unternehmensbeschreibung:
Seit 43 Jahren stehen wir im Dienst der Jugendbildung. Mit unserem vielfältigen Angebot unterstützen wir Jugendliche und junge Erwachsene darin, ihr eigenes Potential zu entfalten, damit sie ihr Selbstbewusstsein und ihre Kompetenzen ausbauen und stärken. Jugendbildung Hamburg ist staatlich anerkannter Träger der Jugendhilfe und AZAV-zertifizierter Bildungsträger. Weitere Infos finden sich unter: www.jugendbildung-hamburg.de

Dies sind Ihre Aufgaben:
  • Sozialpädagogische Arbeit mit Auszubildenden, Begleitung und Netzwerkarbeit
    • Koordinierung der Förderverläufe und Perspektiventwicklung (die sozialpädagogische Begleitung plant, fördert, organisiert, koordiniert, begleitet und dokumentiert kontinuierlich individuelle Förderverläufe)
    • Durchführung von Fördereinheiten
    • Kontaktpflege zu den betreffenden Behörden und dem zuständigen Jobcenter
    • Aktivierung zu betrieblichen Ausbildungsphasen und Unterstützung beim Übergang in betriebliche Ausbildung
    • Akquirieren von Stellen für Praktika, Kooperation, Übergang in Ausbildung
    • Mitwirkung in den Arbeitskreisen und Gremien der JBH
Diese Kenntnis- und Qualifikationsanforderungen stellen wir an Sie:
  • Sozialpädagogischer Studienabschluss
    • (langjährige) Erfahrungen in der Beratung von Menschen mit innerfamiliären gesundheitlichen Einschränkungen (physischer und psychischer Natur) sowie allgemeinen Problemen im Umgang mit den Anforderungen ihres Lebens- und Arbeitsalltages, mit Stress- und Belastungssituationen
    • Interkulturelle Kompetenzen
    • Diversity Kompetenz
    • Offenheit, Empathie und ein ehrliches Interesse an anderen Menschen und ihrem individuellen Hintergrund
Der Mensch steht für uns im Mittelpunkt. Auch als Mitarbeiter*in:
  • wir bieten ein betriebliches Gesundheitsmanagement
    • wir beteiligen uns an den Kosten Ihres HVV-Profi-Ticket
    • wir beteiligen uns an Ihrer Altersvorsorge und bieten zahlreiche Fortbildungsangebote
    • wir unterhalten eine Betriebskantine, bieten kostenfrei Obst und Mineralwasser
    • wir leben Toleranz, interdisziplinäres und unbürokratisches Arbeiten sowie flache Hierarchien
  • Wir freuen uns auf Inspiration und neue Impulse und nehmen unsere Mitarbeiter*innen wie sie sind:
    Diversität ist unsere Stärke – Individualität herzlich willkommen.

    Weitere Infos finden Sie unter www.jugendbildung-hamburg.de und Instagram
Bitte reichen Sie uns Ihre vollständige und aussagekräftige Bewerbung an die nachstehende E-Mailadresse, mit der Angabe der Stellenkennung: "2022-132-JBH", Ihrer Vefügbarkeit und Ihres Gehaltswunsches in einer PDF-Datei ein.

Beachten Sie bitte, dass wir nur digital übermittelte Bewerbungen berücksichtigen können.


Wir freuen uns auf Sie!

Die Jugendbildung Hamburg gGmbH legt bei der Auswahl geeigneter Kandidatinnen und Kandidaten ausschließlich Qualifikation und Erfahrung zugrunde. Persönliche Eigenschaften wie Geschlecht, Herkunft, Religion, Hautfarbe, sexuelle Orientierung, Alter, Familienstand oder Behinderung werden nicht berücksichtigt.

E-Mail: bewerbung(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Das Team der Berufsorientierung für Flüchtlinge - BOF - sucht eine neue
Lehrkraft/Pädagogische Fachkraft (m/w/d)!

Wir unterstützen junge Geflüchtete und Zugewanderte auf ihrem Weg in eine
Berufsausbildung.

Bis zu 0,5 Stelle Lehrkraft/Pädagogische Fachkraft (m/w/d) BOF in
Hamburg-Barmbek

Stellenkennung: 2022-128-JBH Lehrkraft/Pädagogische Fachkraft (m/w/d) BOF
"Berufsorientierung für Flüchtlinge"
Ab wann? Diese Stelle ist ab sofort befristet für 1 Jahr zu besetzen

Unternehmensbeschreibung:
Seit 43 Jahren stehen wir im Dienst der Jugendbildung. Mit unserem vielfältigen Angebot unterstützen wir Jugendliche und junge Erwachsene darin, ihr eigenes Potential zu entfalten, damit sie ihr Selbstbewusstsein und ihre Kompetenzen ausbauen und stärken. Jugendbildung Hamburg ist
staatlich anerkannter Träger der Jugendhilfe und AZAV-zertifizierter Bildungsträger. Weitere Infos finden sich unter: www.jugendbildung-hamburg.de

Dies werden Ihre Aufgaben sein:
  • Unterricht und Betreuung der Teilnehmer*innen
    • Begleitung in Praktika und betriebliche Ausbildung
    • Austausch mit unseren Netzwerk- und Kooperationspartner *innen
    • Dokumentation der Durchführung
Folgende Kenntnisse und Qualifikationen sind wünschenswert:
  • Interkulturelle & Diversity Kompetenzen
    • Offenheit, Empathie und ein ehrliches Interesse an anderen Menschen und ihrem individuellen Hintergrund
    • Schön, aber kein Muss: Mehrsprachigkeit, Erfahrung mit der Zielgruppe
Der Mensch steht für uns im Mittelpunkt. Auch als Mitarbeiter*in:
  • wir bieten ein betriebliches Gesundheitsmanagement
    • wir beteiligen uns an deiner Altersvorsorge und bieten zahlreiche Fortbildungsangebote
    • wir unterhalten eine Betriebskantine, bieten kostenfrei Obst und Mineralwasser
    • wir leben Toleranz, interdisziplinäres und unbürokratisches Arbeiten, sowie flache Hierarchien
Bitte reichen Sie uns Ihre vollständige und aussagekräftige Bewerbung an die nachstehende E-Mailadresse, mit der Angabe der Stellenkennung: "2022-128-JBH", Ihrer Verfügbarkeit und Ihres Gehaltswunsches in einer PDF-Datei ein.

Beachten Sie bitte, dass wir nur digital übermittelte Bewerbungen berücksichtigen können.


Wir freuen uns auf Sie!

Die Jugendbildung Hamburg gGmbH legt bei der Auswahl geeigneter Kandidatinnen und Kandidaten ausschließlich Qualifikation und Erfahrung zugrunde. Persönliche Eigenschaften wie Geschlecht, Herkunft, Religion, Hautfarbe, sexuelle Orientierung, Alter, Familienstand oder Behinderung werden nicht berücksichtigt.

E-Mail: bewerbung(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Die Jugendbildung Hamburg gGmbH beabsichtigt folgende Stelle personell zu besetzen:

Bis zu 1,0 Stelle Ausbilder*in (m/w/d) Schneiderei Ausbildung im Hamburger Ausbildungsprogramm (HAP) in Hamburg-Barmbek

Stellenkennung: 2022-127-JBH Ausbilder*in (m/w/d) Schneiderei
Beginn: ab sofort. Diese Stelle ist zunächst befristet für 1 Jahr zu besetzen,
mit der Option auf Verlängerung.

Unternehmensbeschreibung:
Seit über 43 Jahren stehen wir im Dienst der Jugendbildung. Mit unserem vielfältigen Angebot unterstützen wir Jugendliche und junge Erwachsene darin, ihr eigenes Potential zu entfalten, damit sie ihr Selbstbewusstsein und ihre Kompetenzen ausbauen und stärken. Jugendbildung Hamburg ist staatlich anerkannter Träger der Jugendhilfe und AZAV-zertifizierter Bildungsträger. Weitere Infos finden sich unter: www.jugendbildung-hamburg.de

Ihre Aufgaben werden sein:
  • Sicherstellung einer - für unsere Teilnehmer*innen und Auftraggeber*innen -
    erfolgreichen Projektdurchführung
    • Ausbildung der Maß- und Modeschneider*innen nach Ausbildungsrahmenplan
    • Sicherstellung der Dokumentation
Folgende Kenntnis-/Qualifikationsanforderungen stellen wir an Sie:
  • Bei der/dem Ausbilder*in wird die persönliche und fachliche Eignung nach §§ 28 ff BBiG/§§ 22 ff HwO erwartet
    • Sicheres Auftreten und eine empathische, offene und wertschätzende Grundhaltung
    • Interkulturelle & Diversity Kompetenzen
    • Eine abgeschlossene Ausbildung im Schneiderhandwerk
    • Erfahrungen in der Ausbildung
Der Mensch steht für uns im Mittelpunkt. Auch als Mitarbeiter*in:
  • wir bieten ein betriebliches Gesundheitsmanagement
    • wir beteiligen uns an deiner Altersvorsorge und bieten zahlreiche Fortbildungsangebote
    • wir unterhalten eine Betriebskantine, bieten kostenfrei Obst und Mineralwasser
    • wir leben Toleranz, interdisziplinäres und unbürokratisches Arbeiten sowie flache Hierarchien
    •ausgeglichene Work-Life Balance durch flexible Arbeitszeitgestaltung

Wir freuen uns auf Inspiration und neue Impulse und nehmen unsere
Mitarbeiter*innen wie sie sind: Diversität ist unsere Stärke - Individualität herzlich willkommen.
Weitere Infos findest du unter www.jugendbildung-hamburg.de
www.jugendbildung-hamburg.de und Instagram

Bitte reichen Sie uns Ihre vollständige und aussagekräftige Bewerbung an die nachstehende E-Mailadresse, mit der Angabe der Stellenkennung: "2022-127-JBH", Ihrer Vefügbarkeit und Ihres Gehaltswunsches in einer PDF-Datei ein.

Beachten Sie bitte, dass wir nur digital übermittelte Bewerbungen berücksichtigen können.


Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Die Jugendbildung Hamburg gGmbH legt bei der Auswahl geeigneter Kandidatinnen und Kandidaten ausschließlich Qualifikation und Erfahrung zugrunde. Persönliche Eigenschaften wie Geschlecht, Herkunft, Religion, Hautfarbe, sexuelle Orientierung, Alter, Familienstand oder Behinderung werden nicht berücksichtigt.

E-Mail: bewerbung(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Die Jugendbildung Hamburg gGmbH beabsichtigt folgende Stelle personell zu besetzen:

1,0 Stelle Ausbilder/Lehrkraft (m/w/d) davon 0,2 Stellenanteil Teamleitung Ausbildung Verkauf BaE

Stellenkennung: 2022-104-JBH Ausbilder/Lehrkraft (m/w/d) davon 0,2 Stellenanteil Teamleitung Ausbildung Verkauf BaE

Beginn: ab sofort. Diese Stelle ist zunächst befristet für 2 Jahr zu besetzen, mit der Option auf Verlängerung.

Unternehmensbeschreibung:
Seit 42 Jahren stehen wir im Dienst der Jugendbildung. Mit unserem vielfältigen Angebot unterstützen wir Jugendliche und junge Erwachsene darin, ihr eigenes Potential zu entfalten, damit sie ihr Selbstbewusstsein und ihre Kompetenzen ausbauen und stärken. Jugendbildung Hamburg ist staatlich anerkannter Träger der Jugendhilfe und AZAV-zertifizierter Bildungsträger. Weitere Infos finden sich unter: www.jugendbildung-hamburg.de

Ihre Aufgaben werden sein:
  • Sicherstellung einer - für unsere Teilnehmer*innen und Auftraggeber*innen - erfolgreichen Projektdurchführung
    • Intensive Zusammenarbeit mit den Auftrag gebenden Behörden
    • Intensiver Austausch mit unseren Netzwerk- und Kooperationspartner *innen, Ausbau des Netzwerks
    • Personal- und Einsatzplanung
    • Sicherstellung der Dokumentation
Folgende Kenntnisse/Qualifikationen bringen Sie mit:
  • Sicheres Auftreten und eine empathische, offene und wertschätzende Grundhaltung
    Interkulturelle & Diversity Kompetenzen
    • Eigenverantwortung, Belastbarkeit und Konfliktfähigkeit
    • Ein abgeschlossenes Studium und/oder eine Ausbildung mit Berufserfahrung im kaufmännischen Bereich
    • Erfahrung und Freude an der Arbeit mit jungen Erwachsenen und in der fachlichen Projektdurchführung
Der Mensch steht für uns im Mittelpunkt. Auch als Mitarbeiter*in:
  • wir bieten ein betriebliches Gesundheitsmanagement
    • wir beteiligen uns an deiner Altersvorsorge und bieten zahlreiche Fortbildungsangebote
    • wir unterhalten eine Betriebskantine, bieten kostenfrei Obst und Mineralwasser
    • wir leben Toleranz, interdisziplinäres und unbürokratisches Arbeiten sowie flache Hierarchien
  • Wir freuen uns auf Inspiration und neue Impulse und nehmen unsere Mitarbeiter*innen wie sie sind:
    Diversität ist unsere Stärke – Individualität herzlich willkommen.
    Weitere Infos findest du unter www.jugendbildung-hamburg.de und Instagram
Bitte reichen Sie uns Ihre vollständige und aussagekräftige Bewerbung in 1 PDF-Datei an die nachstehende E-Mailadresse, mit der Angabe der Stellenkennung "2022-104-JBH", Ihrer frühestmöglichen Verfügbarkeit und Ihres Gehaltswunsches bitte ein.

Beachten Sie bitte, dass wir nur digital übermittelte Bewerbungen berücksichtigen können.


Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Die Jugendbildung Hamburg gGmbH legt bei der Auswahl geeigneter Kandidatinnen und Kandidaten ausschließlich Qualifikation und Erfahrung zugrunde. Persönliche Eigenschaften wie Geschlecht, Herkunft, Religion, Hautfarbe, sexuelle Orientierung, Alter, Familienstand oder Behinderung werden nicht berücksichtigt.

E-Mail: bewerbung(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Die Jugendbildung Hamburg gGmbH beabsichtigt folgende Stelle zu besetzen:

Bis 0,389 Stelle mit 15 Std./Woche pädagogische Mitarbeiter*in/ studentische Kraft (m/w/d) in der BvB (Berufsvorbereitung)

Wir suchen Studierende, die uns tageweise bei der Durchführung unserer BvB-Maßnahmen unterstützen.

Stellenkennung: 2022-086-JBH pädagogische Mitarbeiter*in /studentische Kraft (m/w/d) BvB
Beginn: Diese Stelle ist ab sofort befristet bis zum 31.12.2022 zu besetzen.

Unternehmensbeschreibung:
Seit 42 Jahren stehen wir im Dienst der Jugendbildung. Mit unserem vielfältigen Angebot unterstützen wir Jugendliche und junge Erwachsene darin, ihr eigenes Potential zu entfalten, damit sie ihr Selbstbewusstsein und ihre Kompetenzen ausbauen und stärken. Jugendbildung Hamburg ist staatlich anerkannter Träger der Jugendhilfe und AZAV-zertifizierter Bildungsträger. Weitere Infos finden sich unter: www.jugendbildung-hamburg.de

Die Aufgaben in der BvB sind:
  • Anleitung, Bewerbungstraining, Betriebsakquise
    • Erstellung der Leistungs- und Verhaltensbeurteilung (LuV)
    • Abstimmung der Inhalte der LuV mit dem Teilnehmenden
    • Akquirieren von Praktikums-, Ausbildungs- und Arbeitsstellen
    • Eine schnelle und passgenaue Zusammenführung der Teilnehmenden mit Praktikums-, Ausbildungs- und Arbeitsstellen
    • Bewerbungsbegleitung im Bedarfsfall
    • Sicherstellung und Dokumentation des dauerhaften Eingliederungserfolges
    • Sicherstellung beim Übergang des Teilnehmenden in nachfolgende Bildungsgänge, dass alle erforderlichen Informationen an die künftig ausbildenden bzw. begleitenden Fachkräfte elektronisch übermittelt werden
Das solltest du unbedingt mitbringen:
  • Motivation und Geduld
    • hohe Kommunikationsstärke und Einfühlungsvermögen
    • Spontanität und Flexibilität
Wir freuen uns über:
  • Erfahrungen und Interesse am Umgang mit der Zielgruppe (Schüler Jahrgang 8 – 12/Alter 14 – 18 Jahre) sowie in Moderations- und Anleitungserfahrung
    • Kenntnisse der Hamburger Bildungslandschaft und des Hamburger Schulsystems
    • Kenntnisse des Ausbildungs- und Studiensystems in Deutschland
Der Mensch steht für uns im Mittelpunkt. Auch als Mitarbeiter*in:
  • wir bieten ein betriebliches Gesundheitsmanagement
    • wir beteiligen uns an deiner Altersvorsorge und bieten zahlreiche Fortbildungsangebote
    • wir unterhalten eine Betriebskantine, bieten kostenfrei Obst und Mineralwasser
    • wir leben Toleranz, interdisziplinäres und unbürokratisches Arbeiten sowie flache Hierarchien
Interessent*innen bitten wir, sich ausschließlich per Email mit einem einzigen pdf-Dokument unter
Angabe der Gehaltsvorstellung und des gewünschten Einstiegsdatums zu bewerben.

Bitte gib die Stellenkennung: "2022-086-JBH päd. Mitarbeiter*in/stud. Kraft" mit an.

Wir freuen uns auf dich!

Deine Bewerbung behandeln wir selbstverständlich vertraulich.

E-Mail: bewerbung(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Die Jugendbildung Hamburg gGmbH beabsichtigt folgende Stelle zu besetzen:

bis zu 0,5 Stelle Psychologe*in (m/w/d) im Projekt NF step by step über 16h in Hamburg-Nord Barmbek oder Hamburg Mitte
Stellenkennung: 2022-066-JBH Psychologe*in (m/w/d) im Projekt step by step über 16h U 25
Beginn: ab sofort. Die Stelle ist zunächst befristet zu besetzen bis zum 31.01.2023,
mit der Option auf Verlängerung.

Unternehmensbeschreibung:
Seit 42 Jahren stehen wir im Dienst der Jugendbildung. Mit unserem vielfältigen Angebot unterstützen
wir Jugendliche und junge Erwachsene darin, ihr eigenes Potential zu entfalten, damit sie ihr
Selbstbewusstsein und ihre Kompetenzen ausbauen und stärken. Jugendbildung Hamburg ist
staatlich anerkannter Träger der Jugendhilfe und AZAV-zertifizierter Bildungsträger.
Weitere Infos finden sich unter: www.jugendbildung-hamburg.de

Ihre Aufgaben sind:
  • Die psychologische Begleitung ist ausschließlich auf die Maßnahme Durchführung
    ausgerichtet und unterstützt die Teilnehmenden, beispielsweise durch gezielte
    Angebote für eine rechtzeitige Intervention bei Krisen, um deren
    Ausbildungsfähigkeit (wieder-) herzustellen bzw. zu erhalten
    • Die psychologische Begleitung ergänzt durch auf die Zielgruppe
    abgestimmte Angebote die sozialpädagogische Begleitung
    • Im Rahmen der psychologischen Begleitung sind keine Therapien durchzuführen
Folgende Kenntnisse und Qualifikationen bringen Sie mit:
  • Bei der/dem Psychologen*in wird ein Hochschulabschluss im Fach Psychologie
    (Diplom oder Master) vorausgesetzt. Darüber hinaus muss mindestens eine zweijährige
    Erfahrung in der Arbeit mit Menschen im Sinne der Zielgruppe vorliegen
    • Berufserfahrungen können auch im Rahmen von berufsbezogenen Praktika mit einem regelmäßigen
    wöchentlichen Stundenumfang von mindestens 15 Stunden mit der Zielgruppe,
    außerhalb der Studien- und Ausbildungszeiten, erworben werden
    • Dies setzt keine Zahlung von Entgelt bzw. eine versicherungspflichtige Beschäftigung voraus
    • Zeiten während einer Berufsausbildung und eines Studiums gelten nicht als Berufserfahrung
    • Kenntnisse und Erfahrungen in den Personalauswahlsystemen/-kriterien der Unternehmen sowie
    umfassende Kenntnisse in marktüblicher Office- und Anwendersoftware werden beim mit der
    Vermittlung und dem Bewerbungstraining betrauten Personal vorausgesetzt
    • Darüber hinaus müssen Internetkenntnisse und Kenntnisse im Umgang mit der
    JOBBÖRSE der BA sowie einschlägige Erfahrungen im Bewerbungstraining
    und dem Erstellen von Bewerbungsunterlagen vorhanden sein
Der Mensch steht für uns im Mittelpunkt. Auch als Mitarbeiter*in:
  • wir bieten ein betriebliches Gesundheitsmanagement
    • wir beteiligen uns an den Kosten Ihres HVV-Profi-Tickets
    • wir beteiligen uns an Ihrer Altersvorsorge und bieten zahlreiche Fortbildungsangebote
    • wir unterhalten eine Betriebskantine, bieten kostenfrei Obst und Mineralwasser
    • wir leben Toleranz, interdisziplinäres und unbürokratisches Arbeiten sowie flache Hierarchien
und:

Wir freuen uns auf Inspiration und neue Impulse und nehmen unsere Mitarbeiter*innen wie sie sind:
Diversität ist unsere Stärke – Individualität herzlich willkommen.
Weitere Infos finden Sie unter www.jugendbildung-hamburg.de und Instagram

Bitte reichen Sie uns Ihre voillständige und aussagekräftige Bewerbung an die nachstehende E-Mailadresse, mit der Angabe der Stellenkennung: "2022-066-JBH" und Ihres Gehaltswunsches in 1 PDF-Datei ein.

Beachten Sie bitte, dass wir nur digital übermittelte Bewerbungen berücksichtigen können.


Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Die Jugendbildung Hamburg gGmbH legt bei der Auswahl geeigneter Kandidatinnen und Kandidaten ausschließlich Qualifikation und Erfahrung zugrunde. Persönliche Eigenschaften wie Geschlecht, Herkunft, Religion, Hautfarbe, sexuelle Orientierung, Alter, Familienstand oder Behinderung werden nicht berücksichtigt.

E-Mail: bewerbung(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Die Jugendbildung Hamburg gGmbH beabsichtigtab sofort folgende Position personell zu besetzen:
Bis zu 0,8 Stelle mit 30,8 Wochenstunden Sozialpädagoge*in (w/m/d) für die außerbetriebliche Ausbildung für Kaufleute Büromanagement / BaE in Hamburg-Barmbek

Unternehmensbeschreibung:
Seit 42 Jahren stehen wir im Dienst der Jugendbildung. Mit unserem vielfältigen Angebot unterstützen wir Jugendliche und junge Erwachsene darin, ihr eigenes Potential zu entfalten, damit sie ihr Selbstbewusstsein und ihre Kompetenzen ausbauen und stärken. Jugendbildung Hamburg ist staatlich anerkannter Träger der Jugendhilfe und AZAV-zertifizierter Bildungsträger. Weitere Infos finden sich unter: www.jugendbildung-hamburg.de

Dies sind Ihre Aufgaben:
  • Sozialpädagogische Arbeit mit Auszubildenden, Begleitung und Netzwerkarbeit
    • Koordinierung der Förderverläufe und Perspektiventwicklung (die sozialpädagogische Begleitung plant, fördert, organisiert, koordiniert, begleitet und dokumentiert kontinuierlich individuelle Förderverläufe)
    • Durchführung von Fördereinheiten
    • Kontaktpflege zu den betreffenden Behörden und dem zuständigen Jobcenter
    • Aktivierung zu betrieblichen Ausbildungsphasen und Unterstützung beim Übergang in
    • betriebliche Ausbildung
    • Akquirieren von Stellen für Praktika, Kooperation, Übergang in Ausbildung
    • Mitwirkung in den Arbeitskreisen und Gremien der JBH
Folgende Kenntnisse/Qualifikationen bringen Sie mit:
  • Sozialpädagogischer Studienabschluss
    • (langjährige) Erfahrungen in der Beratung von Menschen mit innerfamiliären Problemen, gesundheitlichen Einschränkungen (physischer und psychischer Natur) sowie allgemeinen Problemen im Umgang mit den Anforderungen ihres Lebens- und Arbeitsalltages, mit Stress- und Belastungssituationen
    • Interkulturelle Kompetenzen
    • Diversity Kompetenz
    • Offenheit, Empathie und ein ehrliches Interesse an anderen Menschen und ihrem individuellen Hintergrund
Der Mensch steht für uns im Mittelpunkt. Auch als Mitarbeiter*in:
  • wir bieten ein betriebliches Gesundheitsmanagement
    • wir beteiligen uns an den Kosten Ihres HVV-Profi-Tickets
    • wir beteiligen uns an Ihrer Altersvorsorge und bieten zahlreiche Fortbildungsangebote
    • wir unterhalten eine Betriebskantine, bieten kostenfrei Obst und Mineralwasser
    •wir leben Toleranz, interdisziplinäres und unbürokratisches Arbeiten sowie flache Hierarchien

Wir freuen uns auf Inspiration und neue Impulse und nehmen unsere Mitarbeiter*innen wie sie sind:
Diversität ist unsere Stärke – Individualität herzlich willkommen.
Weitere Infos finden Sie unter www.jugendbildung-hamburg.de und Instagram

Beginn: ab sofort. Diese Stelle ist zunächst für 2 Jahre befristet zu besetzen.

Wir bitten Sie, uns Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit der Angabe der Stellenkennung "2021-296-JBH Soz.Päd/BaE " und Ihres Gehaltswunsches per E-Mail in einer Datei an nachstehende Adresse zu übermitteln.

Wir freuen uns auf Sie!

E-Mail: bewerbung(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Top

Datenschutzhinweis

Mit der Nutzung dieser Webseite stimmen Sie unseren Datenschutzbestimmungen zu. Mehr erfahren ›