2021-168-SBB K

Lehrkraft + Betriebsakquise (m/w/d) im Betrieb Plan B für Gesundheit & Beruf -ein Betrieb der SBB Kompetenz gGmbH in Hamburg

Standort: Hamburg-Hamm
Einsatzbeginn: zum frühestmöglichen Zeitpunkt
Wir suchen für die SBB Kompetenz gGmbH im Betrieb Plan B für Gesundheit & Beruf zum frühestmöglichen Zeitpunkt eine Lehrkraft + Betriebsakquise (m/w/d) in Hamburg-Hamm


Unternehmensbeschreibung:

Die SBB Kompetenz gehört zu den größten Trägern für Bildung und Beschäftigung in Hamburg. Wir bieten Training, Coaching, Beschäftigung und Bildung für Menschen, die ihre Fachkenntnisse verbessern und/oder wieder am Arbeitsleben teilhaben möchten. Dabei ist uns wichtig, vom Menschen aus zu denken und im Team „Best Practices“ zu entwickeln. Bei uns haben Sie die Möglichkeit an Matrixgruppen u.a. zu Qualitätsmanagement, Produktentwicklung, Netzwerkmanagement und Konfliktberatung mitzuarbeiten. Wir setzen stark auf Beteiligungsverfahren und Teamarbeit, legen großen Wert auf eine intelligente Fehlerkultur und Networking. Personalentwicklung wird, auch mit den Angeboten der SocialAcademy groß geschrieben www.socialacademy.de
Der Betrieb Plan B für Gesundheit & Beruf widmet sich der:
Orientierung, Diagnostik, Gesundheitsaktivierung und Berufliche Rehabilitation
- Klärung von gesundheitlichen Fragestellungen in Bezug auf berufliche Perspektiven
- Orientierung und Begleitung bei psychischen oder physischen Erkrankungen
- Berufliche Rehabilitation gemäß § 51 SGB IX

Ihre Aufgaben werden sein:
  • Lehre und Unterricht von Menschen mit psychischen und physischen Beeinträchtigungen in der beruflichen Orientierung und Umschulung/Ausbildung
    • In den Bereichen: Allgemeine Grundlagen unterschiedlicher Berufsfelder –
    Profiling und Kompetenzfeststellung
    • Durchführung von Unterricht und Lernberatung in Maßnahmen der beruflichen Rehabilitation Unterstützung bei berufsbezogener Recherche der Teilnehmenden
    • Durchführung von Lernerfolgskontrollen und Prüfungsvorbereitung
    • Vorbereitung auf die Praxis bzw. betriebliche Erprobung
    • Begleitung in Betriebspraktika und bei beruflichen Integrationsprozessen
    • Vernetzung mit Betrieben, die Rehabilitanden in Umschulung/Ausbildung aufnehmen
    sowie die Akquise von Erprobungsbetrieben für TN aus unterschiedlichen Reha-Projekten
    • Face to Face Kontakt mit den Betriebsakteuren, Netzwerkpartnern
    • Erarbeitung einer Betriebsdatenbank
    • Erarbeitung einer Optimierung des Matching-Prozesses Betrieb/Rehabilitand
    • Zielgerichtete Akquise der Betriebe für unterschiedlicher Berufe zur Integration in den Arbeitsmarkt
Folgende Kenntnisse/Qualifikationsanforderungen erwarten wir von Ihnen:
  • Abgeschlossenes Hochschulstudium und /oder abgeschlossene Berufsausbildung
    • Berufserfahrungen in der Aus- oder Weiterbildung
    • Wünschenswert: Erfahrung mit Menschen mit psychischen und physischen Beeinträchtigungen und heterogenen Gruppen
    • Wünschenswert: Kenntnisse des aktuellen Arbeitsmarktes und branchentypischer Arbeitsplatzanforderungen
    • Hohe Begeisterungsfähigkeit sowie Team- und Sozialkompetenz
    • Empathie für die Zielgruppe
    • Gute Kontakte in Wirtschaft, Bildung und Reha-Sektor
    • Erfahrung mit Menschen mit psychischen und physischen Beeinträchtigungen und heterogenen Gruppen
    • Erfahrung in der Kaltakquise
    • Eigenständige, strukturierte, engagierte Arbeitsweise und Flexibilität runden ihr Profil ab
Auf Sie wartet bei uns:
  • eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem multiprofessionellen Team
    • ein Arbeitgeberzuschuss zum HVV Profiticket
    • ein 15%-iger Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
    • 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr
    • vielseitige, interne Fortbildungsmöglichkeiten
Beginn: zum frühestmöglichen Zeitpunkt. Diese Stelle ist vorerst für 1 Jahr befristet zu besetzen.

Wir bitten Sie, uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnissen und Nachweisen zu Ihrem Werdegang sowie die Angabe der Stellenkennung "2021-168-SBB K Plan B Lehrkraft", Ihres Gehaltswunsches und der Verfügbarkeit per E-Mail an nachstehende Adresse in 1 PDF Datei zu übermitteln.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Bitte beachten Sie, dass wir nur digital übersandte Unterlagen zur Bewerbung berücksichtigen können.

Vielen Dank!

E-Mail: bewerbung(at)sbb-gruppe.de